2014

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

2013 < 2014 > 2015

Januar

  • 1. Januar René Ehrenmann übernimmt von René Landolt das Kommando der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben. (Quelle regio 12. Dezember 2013)
  • 1. Januar Die Stadtwerke bieten ihren Kunden neu Biogas an. Das Biogas wird von der Erdgas Zürich AG bezogen. (Quelle regio 12. Dezember 2013)
  • 1. Januar Der Friedhof ist ein Stadtbetrieb. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus vom 6. September 2013)
  • 5. Januar Der Neujahrsempfang des Gemeinderates findet im Heilig Geist Kirche in Kempten statt. (Quelle ZO 6. Januar 2014)
  • 7. Januar Die Seniorenbühne Zürich spielt an der Altersstubete im Zentrum Heilig Geist das Lustspiel «Fischergass 15». (Quelle regio 16. Januar 2014)
  • 8. Januar Rauchentwicklung im Haus an der Kindergartenstrasse 5 erfordert am Vormittag einen Feuerwehreinsatz. (Quelle Archiv Ortsgeschichte 8. Januar .2013)
  • 9. Januar Der traditionelle Dreikönigsapéro der Stadt Wetzikon geht im Zentrum Heilig Geist über die Bühne. Referent ist der Hotelier Ernst Wyrsch. (Quelle ZO 10. Januar .2014)
  • 10. Januar Im FBW-Museum übergibt Markus Grunder, Präsident der Stiftung Sonnweid, an der 5. Preisverleihung «Die zweite Realität» einen über Fr. 10'000.-- dotierten Award, an Annina Gähwiler aus Rüti. Die Preisträgerin entwickelte eine Werkzeugkiste unter dem Titel «WerkZeuge» für Männer mit Demenz. (Quelle ZO 11. Januar 2014 / Website www.stiftung-sonnweid.ch, aufgerufen am 16. Januar 2014)
  • 11. Januar Die Band Sugarpuffs gastieren im Classroom. (Quelle regio 9. Januar 2014)
  • 12. Januar Die Sopranistin Marret Winger und der Pianist Steffen Harmann spielen im Saal der Rudolf Steiner Schule die «Winterreise» von Franz Schubert. (Quelle ZO 9. Januar 2014)
  • 14. Januar Der Zürcher Regierungsrat Ernst Stocker referiert im IWAZ über Aktuelles aus der Zürcher Volkswirtschaft. Eingeladen hat die Offiziersgesellschaft Zürcher Oberland (OGZO). (Quelle ZO 15. Januar 2014)
  • 17. und 18. Januar Der Nachteulenklub Ettenhausen Ettenhausen führt die traditionelle «Metzgete im Stall» durch. (Quelle ZO Inserat 14. Januar 2014)
  • 18. und 25. Januar Die FDP-Kandidaten für Stadtrat und Parlament diskutieren im Café Frauenfelder an einem öffentlichen Polit-Talk über die Zukunft der Stadt. (Quelle regio 16. Januar 2014)
  • 18. Januar Die Berner Mundart-Reggae-Band «Fusion Square Garden» gibt in der Kulturfabrik ein Konzert. (Quelle regio 16. Januar 2014)
  • 19. Januar Die FDP führt bis zu den Wahlen jeden Sonntagmorgen ein «Politjogging», rund um den Pfäffikersee, durch. (Quelle ZO Online 20. Januar 2014)
  • 20. Januar Die Kantonsschule Zürcher Oberland KZO Wetzikon ist Unesco-Schule. Sie wird in das Netzwerk der assoziierten Schulen der Unesco aufgenommen. (Quellen Internet ZO Online, zol.ch, aufgerufen am 30. Januar 2014 und ZO 21. Januar 2014)
  • 22. Januar Kurz nach drei Uhr in der Nacht wird die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben wegen einem Autobrand an der Motorenstrasse alarmiert. (Quelle ZO-Online 22. Januar 2014)
  • 23. bis 25. Januar An der Zürcherstrasse 47 49 öffnet «alibi - usgang und meh!» - ein neuer Club. (Quelle regio 16. Januar 2014)
  • 24. Januar Der italienische Kulturverein La Famiglia führt in der Schönau die dritte Tavolata durch. (Quelle regio 16. Januar 2014)
  • 24./25. Januar Im Kemptner Tobel wird der Weg zum Giessen beleuchtet. Der Anlass «Winterzauber» wird bereits zum 16. Mal durchgeführt. (Quelle regio 23. Januar 2014)
  • 25. Januar Der erste ZO-Danceaward mit 322 Teilnehmenden geht in der Aula der Kantonsschule über die Bühne. Organisator des Tanzwettbewerbes für Schüler ist Philippe Dick, Geschäftsleiter der Tanzschule Lordz Dance Academy. (Quelle ZO 22. Januar 2014)
  • 26. und 27. Januar In der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO findet ein zweitägiges Minifestival mit musikalischen Beiträgen der Freifachensembles der KZO statt. Am Montag kämpfen acht Bands um einen der drei Barpreise. (Quelle ZO Online zol.ch, aufgerufen am 30. Januar 2014)
  • 27. Januar Die Rudolf Steiner Schule offnet ihre Türen und lädt zu einem Informationsabend ein. (Quelle regio 9. Januar 2014)
  • 28. Januar Der Verein «Wirtschaftsforum Wetzikon» wird gegründet. Er will eine Netzwerkplattform für Geschäftskontakte sein. An der Gründungsversammlung genehmigen 27 Wetziker Firmen die Statuten des Vereins und wählen Adrian Ebenberger zum ersten Präsidenten. (Quelle ZO online 29. Januar 2014)
  • 28. Januar Aus 194 eingereichten Abschlussarbeiten der Maturanden zeichnet die Kantonsschule Zürcher Oberland KZO fünf herausragende Arbeiten aus. (Quelle ZO 29.1.2014 und ZO Online zol.ch, aufgerufen am 30. Januar 2014)
  • 29. Januar Interessierte können am Morgen den Unterricht in der Rudolf Steiner Schule mitverfolgen. (Quelle regio 9. Januar 2014)
  • 29. Januar In der alten Turnhalle findet um 19 Uhr eine Ziehung der Parteilistennummern statt. (Quelle regio 16.1.2014)
  • 30. Januar In Kempten wird der erste Bancomat am Haus Bahnhofstrasse 268 installiert und eingeweiht. Bemühungen des Quartiervereins Kempten haben den Geldautomaten ermöglicht. (Quelle regio 30. Januar 2014)
  • 30. Januar Amtsübergabe im Betreibungsamt: Auf Max R. Homberger folgt die bisherige Stellvertreterin Ursula Gusmini. Sie übernimmt per Februar die Leitung des Betreibungs- und Stadtammannamtes. (Quelle Newsletter Stadt Wetzikon 3/2014)
  • 31. Januar Die Band Manolo Panic präsentiert das Debüt-Album «Helpless & Strange». Plattentaufe ist im Kinski Klub in Zürich. (Quelle ZO 14. Januar 2014)
  • 31. Januar und 1. Februar An der Hinwilerstrasse 40 wird das Atelier von Arlette und Roland Berger um einen Event- und Ausstellungsraum reicher. Die Betreiber laden zur Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür. (Quelle regio 30. Januar 2014)

Februar

  • 1. Februar Die Wetziker Band Ashes to Beauty tauft im Scala ihren Zweitling «Fly». (Quelle ZO 30. Januar 2014)
  • 1. und 2. Februar Im Drei Linden gibt die Jugendmusik Wetzikon ein Abend- und ein Nachmittagskonzert. (Quelle regio 30. Januar 2014)
  • 2. Februar Reinhard Jirgl aus Berlin liest in der Schönau. Organisiert wird der Anlass von den Autorenlesungen camera.lit.obscura. (Internet www.obscura.ch, aufgerufen 21. Januar 2014)
  • 3. Februar Ernst Stocker, Regierungsrat ZH (SVP) referiert in der Alten Turnhalle über Verkehrssituation und Wirtschaftsstandort im Zürcher Oberland. (Quelle ZO 31. Januar 2014)
  • 4. Februar Max Homberger, Ruedi Rüfenacht, Hans-Kaspar Schwarzenbach und Heinrich Vettiger, die Kandidaten für das Amt des Stadtpräsidiums, präsentieren sich an einer Podiumsdiskussion in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO. Dr. Beat Gygi, Wirtschaftsredaktor bei der NZZ, moderiert den Anlass. (Quelle regio 23. Januar 2014)
  • 8. Februar In der Kläranlage ARA Flos findet eine Vernissage der Ausstellung «Mikroverunreinigungen im Wasser» statt. (Quelle regio 6. Februar 2014)
  • 9. Februar Die Stimmberechtigten stimmen Roger Knechts Schuldenbremse-Initiative mit 3192 Stimmen, wie auch dem Gegenvorschlag des Gemeinderates mit 3018 Stimmen zu. Die Stichfrage resultierte mit einem Unterschied von 115 Stimmen zugunsten des Gegenvorschlages. (Quelle ZO 10. Februar 2014)
  • 13. Februar Das markante Gebäude, ehemals Credit Suisse, an der Bahnhofstrasse 58 verschwindet aus dem Stadtzentrum. Es entsteht ein Neubau mit geplanten 13 Stadtwohnungen. Im Herbst 2015 soll der Bau abgeschlossen sein. (Quelle ZO 15. Februar 2014)
  • 16. Januar Der Philatelistenclub Wetzikon und Umgebung führt im Zentrum Drei Linden die Grosse Briefmarkenbörse durch. (Quelle Flyer Philatelistenclub Wetzikon und Umgebung, Januar 2014)
2 Millionen Aufrufe in wetzipedia
  • 26. Februar Der Verein Robinson Spielplatz startet in die neue Saison. (Quelle regio 6. Februar 2014)
  • 28. Februar Wetzipedia hat 2 Millionen Aufrufe erreicht. (Quelle Statistik wetzipedia, aufgerufen am 28. Februar 2014)

März

  • 1. März Dr. Michael Strebel nimmt die Arbeit als Parlamentssekretär auf. Gewählt werden muss er an der ersten Parlamentssitzung am 12. Mai 2014. (Quelle Stadtverwaltung, Parlamentsnewsletter Februar 2014)
  • 1. März Tom Lüthi, erfolgreicher Schweizer-Motorradrennfahrer, besucht am Morgen Finass Reisen an der Guyer-Zeller-Strasse 25 und verteilt Autogramme. (Quelle Inserat ZO 28. April 2014)
  • 1. März Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben muss ausrücken, weil eine Baumhütte an der Weststrasse auf der Höhe der Asylstrasse 65 in Brand geraten ist. (Quelle ZO 3. März 2014)
  • 2. März Fabienne Schlumpf holt an den Schweizer Cross-Meisterschaften auf der Zürcher Allmend Brunau Gold. (Quelle ZO Online 3.3.2014, aufgerufen 3. März 2014)
  • 4. März Der Heimatchor präsentiert an der Altersstubete einen bunten Strauss an Heimat- und Volksliedern. (Quelle regio 13.März 2014)
  • 5. März Die ZO Medien AG führt ein Wahl-Podium, mit den vier Kandidaten für das Stadtpräsidium, im Pfarreizentrum Heilig Geist durch. (Quelle Inserat ZO 18. Februar 2014)
  • 7./8./9. März Zum vierten Mal geht im Classroom das Jazzfestival Wetzikon über die Bühne. (Quelle ZO online, zol.ch, 28. Februar 2014)
  • 8. März Die Berufswahlschule Zürcher Oberland an der Tösstalstrasse 36 führt am Morgen einen Tag der offenen Türe durch. (Quelle regio 27. Februar 2014)
  • 8. März Am Finale des Jugendwettbewerbs «Projekter» gewinnen Wetziker Jugendliche, die trozt Widerstände einen Skaterpark auf dem Gelände des Guldisloos ermöglichten. Beteiligt sind: René Zurbruegg, Michael Walser, Florian Sigg, Markus Rüegger, Sabrina Hussain, Jakob Zweiferl und Tobias Trevisan. (Quelle regio 13. März 2014)
  • 8./9. März Das Fasnachtswochenende startet am Samstag mit einem Maskenball. Am Sonntag folgt der Umzug, entlang der Usterstrasse durch Robenhausen. (Quelle ZO 10. März 2014)
  • 15. März Der traditionelle Wochenmarkt Robenhausen eröffnet auf dem Rössliplatz die Saison. Der Quartierverein offeriert einen Apéro. (Quelle regio 13. März 2014)
  • 15. März In der Schleiferei Wild AG findet ein Wetziker Fabrikkonzert mit dem Trio Mille Corde statt: Valerij Kisseljow (Mandoline), Markus Hochuli (Gitarre) und Priska Zaugg (Harfe). (Quelle regio 13.3.2014)
  • 15. März Mit einer Demo verlangen 1015 Personen die Wiedereinführung der Bushaltestelle Post Robenhausen. Gleichzeitig unterschreiben sie eine Petition. (Quelle ZO Online 15. März 2014)
  • 17. März Die Gemeindeversammlung lehnt die Initiative Stephan Marthez (Grüne) zum Anschluss Wetzikons ans Fernwärmenetz der KEZO, mit 127 Nein-Stimmen zu 88 Ja-Stimmen, ab. (Quelle ZO 18. März 2014)
  • 17. März Die Gemeindeversammlung genehmigt die ergänzten Statuten des Zweckverbandes Kindes- und Erwachsenenschutz KES Bezirk Hinwil mit Erweiterung Berufsbeistandschaft. (Quelle ZO 21. März 2014 Ergebnisse Gemeindeversammlung 17. März 2014)
  • 19. März Die Baudirektion Kanton Zürich und die Stadt Wetzikon orientieren über geplante Sanierungsmassnahmen an der Rapperswilerstrasse. An der Kreuzung Rapperswilerstrasse / Grüningerstrasse ist ein Kreisel geplant, der die Lichtsignalanlag ersetzen soll. Die Bauarbeiten beginnen im April 2014 und dauern bis Ende 2015. (Quelle Einladung zur Informationsveranstaltung, Baudirektion Kt. ZH und Stadt Wetzikon, März 2014)
  • 20. März Allan Guggenbühl hält in der Reformierten Kirche einen Vortrag zum Thema «Die Jugend: verunsichert, arrogant oder nur auf der Suche?» Organisiert wird der Anlass von den Schulen, der IG Bildung und der Reformierten Kirchgemeinde. (Quelle ZO 20. März 2014)
  • 21. März Auf dem Gelände der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO findet ein Musikfestival mit schulinternen und bekannten Bands aus der Umgebung statt. (Quelle regio 27. Februar 2014)
  • 22. März Die 30 Meter hohe Blutbuche im Park beim Stadthaus wird gefällt, weil sie einen Pilzbefall aufweist. (Quelle ZO 20. März 2014)
  • 22./23. März Bereits zum 50. Mal findet in der Eishalle das Schaulaufen des Eislaufclubs Zürcher Oberland (ELZO) statt mit zwei Shows am Samstagabend und Sonntagnachmittag. (Quelle regio 13. März 2014)
  • 25. März Der seit Samstag vermisste 18-jährige Mirco Grab wird aufgefunden. Er war in ein stillgelegtes Wasserresevoir im Hüenerholz, zwischen der Waldschulhaus- und der Zürcherstrasse, abgestiegen und konnte nicht mehr aus eigener Kraft befreien. In einer grossangelegten Suchaktion war die Polizei und Feuerwehr gegen 21.30 Uhr mit der Rettung erfolgreich. (Quellen ZO 25.3.2014 / regio 27. März 2014 und ZO 27. März 2014)
  • 26. März Im Saal Drei Linden tritt das Comedy-Duo Messer & Gabel auf. (Quelle ZO 21. März 2014)
  • 26. März Die beteiligten Grundeigentümer beschliessen die Auflösung der Landumlegungsgenossenschaft Robenhausen-Wetzikon. (Quelle ZO 4. April 2014)
  • 27. März Der Verband Wetziker Ortsvereine (VWO) führt mit den Quartiervereinen in der Alten Turnhalle die vierte Wetziker Jassmeisterschaft durch. Neu wird anstelle von Differenzler, Schieber mit zugelostem Partner gejasst. (Quelle regio 6. März 2014)
  • 29. März Veloplus, der Verein Robinsonspielplatz und die Wetziker Kirchgemeinden führen beim Bahnhof Wetzikon die beliebte Velobörse duch. (Quelle regio 20. März 2014)
  • 30. März Ueli Schmezer präsentiert in der Alten Turnhalle Kinderlieder aus dem neuen Album Chinderland 3». (Quelle regio 13. März 2014)
  • 30. März Keiner der vier Stadtpräsidiumskandidaten erreicht das absolute Mehr. Die Wahl von Ruedi Rüfenacht (EVP, neu) oder Heinrich Vettiger (SVP, neu) entscheidet sich in einem zweiten Wahlgang am 18. Mai. (Quelle ZO Online 31.März 2014, aufgerufen 1. April 2014)
  • 30. März Im Gemeindeparlament sind elf Parteien und Gruppierungen vertreten, sechs davon erreichen Fraktionsstärke (3 Sitze). Die ersten Parlamentswahlen bringen folgende Resultate: SP (5 Sitze), Freie Liste Wetzikon (2 Sitze), Alternative Wetzikon (1 Sitz), Grüne (4 Sitze), Grünliberale (3 Sitze), CVP (2 Sitze), FDP (5 Sitze), EVP (3 Sitze), EDU (2 Sitze), BDP (1 Sitz) und SVP (8 Sitze). (Quelle ZO 31. März 2014)

April

  • 1. April An der Bahnhofstrasse 212 eröffnet Prof. Dr. med. Oskar Baenziger eine Kinderarztpraxis. (Quelle regio 13. März 2014)
  • 3. bis 6. April Bereits zum zehnten Mal findet die Frühlingsmesse «Wohnen&Genuss» auf dem Messegelände bei der Eishalle statt. 160 Aussteller präsentieren neue Wohn-, Haus- und Gartentrends. (Quelle regio 13. März 2014)
  • 5. April Der Musikverein Harmonie lädt zum Frühlingskonzert in den Drei Linden-Saal. Spezialgast ist Marco Gottardi. (Quelle Internet Website www.harmonie-wetzikon.ch/mainframe.htm, aufgerufen 4. April 2014)
  • 5./6. April Das Fahrradgeschäft Merkli 2-Rad-Sport an der Bahnhofstrasse 272 lädt zur Frühlingsausstellung ein. (Quelle ZO 4. April 2014)
  • 7. April An der Rapperswilerstrasse fahren die Bagger auf. Während 15 Monaten ist die Strasse Richtung Aathal nur einspurig befahrbar. Der Verkehr in die Gegenrichtung wird über die Guyer-Zeller-Strasse geführt. Bei der Einmündung der Grüningerstrasse in die Rapperswilerstrasse entseht ein Kreisel. Ausserdem wird der Belag erneuert und die Wege für Velofahrer und Fussgänger angepasst. (Quelle ZO 21. März 2014)
  • 9. April Die Pfäffiker Feuerwehr kümmert sich um einen Schilfbrand beim Strandbad Auslikon, der zum Grossteil bereits von Jugendlichen gelöscht worden war. (Quelle regio 17. April 2014 / ZO Online, aufgerufen am 17. April 2014)
  • 10. April Der Verband Wetziker Ortsvereine hält die Generalversammlung in der Alten Turnhalle ab. (Quelle Inserat ZO 19. März 2014)
  • 10. April Ein 64-jähriger Rollerfahrer kollidiert im Wetziker Morgenverkehr auf der Pfäffikerstrasse mit einem Personenwagen und wird dabei mittelschwer verletzt. (Quelle ZO Online, www.zol.ch, aufgerufen am 10. April 2014)
  • 12. April Roger Niederöst lädt in seinem Veloladen «Ride em All», ehemals Bruno Camastral, an der Buchgrindelstrasse 26 zum Saison-Eröffnungsfest. (Quelle regio 27. März 2014)
  • 12. April Der Männerchor Kempten und Gospelchor Wetzikon geben im Drei Linden-Saal ein gemeinsames Konzert. (Quelle regio 3. April 2014)
  • 12. April Das GZO Spital lädt zum Infotag für Gesundheitsberufe ein. Im Rahmen der kantonalen Aktion können 13 Berufe kennengelernt werden. (Quelle Publireportage regio 10. April 2014)
  • 13. April Im Rahmen einer Maturaarbeit findet auf der Sportanlage Meierwiesen ein Spendenlauf statt, um einer Kleinstadt in Senegal ein neues Schulhaus finanzieren zu können. Fr. 40'000.-- sind zusammen gekommen. (Quelle ZO 14. April 2014)
  • 14. April Wegen Sanierung der Ringwilerstrasse ist der Abschnitt zwischen der Hinwiler- und der Hochrütistrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Arbeiten sollen bis Ende November dauern. (Quelle ZO 21. März 2014)
  • 18./19./20. April Mit den Wowgod-Days findet in der Eishalle der grösste christliche Event im Zürcher Oberland statt. (Quelle regio 17. April 2014)
  • 21. April René Spadin tritt per sofort als Präsident und aus dem Vorstand des Gewerbevereins zurück. (Quelle regio 24. April 2014)
  • 22./23. April Circus Knie gastiert auf dem Areal der Kunsteisbahn. (Quelle regio 24. April 2014)
  • 26. April Auf dem Areal der Kunsteisbahn findet bis am 11. Mai eine Liquidation von Armeematerial sowie eine Campingmesse statt. (Quelle regio 24. April 2014)
  • 26. April Die Schlossberg Musikanten Uster konzertieren im Zentrum Drei Linden. Höhepunkt ist die Taufe des neuen Tonträgers. (Quelle regio 24. April 2014)
  • 26./27. April In der Kulturfabrik findet das Flapper-Festival statt. Es spielen u.a. die Elektorpunker The Young Punx aus London oder Prince Valium aus Frankreich. Dazu kommt der Songwriter John Francis aus den USA oder das Schweizer Folk-Quartett Rivenbell. (Quelle regio 24. April 2014)
  • 27. April 56 Kinder aus der Katholischen Pfarrei Wetzikon feiern Ertkommunion in der Heilig Geist Kirche in Kempten. (Quelle Pfarrblatt forum 8/2014)
  • 27. April Der letzte Sunntigs-Träff findet statt. Er war 1998 hervorgegangen aus einem Treff für Alleinstehende und Verwitwete und war ein ökumenisches Angebot, das von den beiden Wetziker Landeskirchen finanziert wurde. (Quelle chileziit.wetzikonref.ch, Mitteilungsblatt der Reformierten Kirche Nr. 6/2014)

Mai

  • 8. Mai Wechsel im Vorstand von Wetzikontakt: Margrit Anderegg, Ernst Wagenseil und Marianne Broglie werden von Marco Lutz, Präsident, gebührend verabschiedet. Neu an der GV gewählt werden Manuela Pfändler, Sabine Seidel-Ewert und Claudia Kunz-Brenner. (Quelle regio 15. Mai 2014)
  • 10. Mai Das Schwimmbad Meierwiesen und Strandbad Auslikon läuten die Saisoneröffnung ein. (Quelle ZO Inserat 30. April 2014)
  • 12. Mai Der Grosse Gemeinderat tagt zum ersten Mal im Stadtparlament. (Quelle ZO 13. Mai 2014)
  • 12. Mai Der bestehende Fussgängerstreifen an der Bahnhofstrasse in Oberwetzikon (Höhe Migros) wird mit einer markierten Insel versehen. Etwas östlicher (Höhe Nova-Buchhandlung) wird versuchsweise ein zweiter Fussgängerstreifen eingerichtet. Im Sommer 2015 sollen die beiden Zebrastreifen aufgehoben werden zugunsten eines «Mehrzweckstreifens mit voraussichtlich reduziertem Tempo», analog dem Regime beim Uster Bahnhof. (Quellen Medienmitteilung Kanton Zürich 6. Mai 2014 und ZO 8. Mai 2014)
  • 13. Mai Der Spitex Verein Wetzikon-Seegräben lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Alterswohnheim Am Wildbach. (Quelle ZO Inserat 30. April 2014)
  • 15. Mai Nach über 32-jähriger Praxistätigkeit übergibt Dr. med. Urs Schlegel seine Augenarztpraxis an der Bahnhofstrasse 208 an PD Dr. med. Andrea von Rückmann, der Leiterin des Zentrums für Augenheilkunde und plastische Lidchirurgie Zürich und Belegärztin Klinik Hirslanden. (Quelle ZO 25. Juni 2014)
  • 17. Mai Die neue Sportlerherberge mit Café im Erdgeschoss bei der Sportanlage Meierwiesen wird offiziell eingeweiht. (Quelle regio 3. April 2014)
  • 17. Mai Erich Weidmann, B-Kornettist beim Musikverein Harmonie wird an der Kantonalen Veteranentagung in Berg am Irchel für «60 Jahre aktive Blasmusik» mit einer goldenen Verdienstmedaille ausgezeichnet. (Quelle regio 30. Mai 2014)
  • 18. Mai Mit 3'211 Stimmen wird Ruedi Rüfenacht (EVP) zum ersten Wetziker Stadtpräsidenten gewählt. Heinrich Vettiger (SVP) erhält 1'978 Stimmen. (Quelle ZO-online zol.ch, aufgerufen am 18. Mai 2014)
  • 18. Mai Am Wahlsonntag kann sich auch der erste Wetziker Stadtrat präsentieren. Er setzt sich zusammen aus Marco Martino (SVP), Heinrich Vettiger (SVP), Franz Behrens (SP), Susanne Sieber (FDP), Hans Peter Bosshard (FDP) und Remo Vogel (CVP). Vom Gemeinde- zum Stadtschreiber wird Marcel Peter. (Quelle ZO 19. Mai 2014)
  • 24. Mai Der Verein Chliichind und Eltere organisiert beim Spielgruppenhaus an der Ettenhauserstrasse 9 das diesjährige Chäferfest zusammen mit dem 8. Nationalen Ludothekenspieltag zum Thema: «Spielen mit Wasser». (Quelle regio 22. Mai 2014)

Juni

  • 7. Juni Die Post Robenhausen öffnete am Vormittag letztmals ihre Türen, ab 10. Juni eröffnet die Postagentur in der Bäckerei-Konditorei Montanari an der Dorfstrasse 17 in Robenhausen. (Quelle ZO Online, zol.ch, aufgerufen am 4. Juli 2014)
  • 13. Juni Das Sommerkonzert des Salonorchesters findet unter der Leitung von Reto E. Fritz in der Wetziker Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland statt. (Quelle ZO Online zol.ch, aufgerufen am 30. Mai 2014)
  • 14. Juni Beim Swiss Meeting in Genf stellt die Wetzikerin Robine Schürmann mit 57,51 Sekunden über 400 m Hürden eine persönliche Bestzeit auf und unterbietet erstmals die Limite für die EM 2014. (Quelle ZO Online, aufgerufen am 19. Juni 2014)
  • 14./15. Juni Im ehemaligen Reichle & De-Massari-Areal «Hoch2» an der Buchgrindelstrasse eröffnet ein neues Fitnesscenter, in dem man während 24 Stunden trainieren kann. (Quelle regio 24.4.2014 und Internet: www.fintnesslife24.ch, aufgerufen am 24. April 2014)
  • 14./15. Juni Bei der zweitägigen U19-Meisterschaft im Internationalen Radsportzentrum in Aigle holt Patrick Müller (Radfahrerverein Wetzikon) zum zweiten mal nach 2013 den Schweizermeistertitel. Bronze erzielt Nico Selenati, der ebenfalls für den RV Wetzikon fährt. (Quelle www.cycling.ch, aufgerufen am 19. Juni 2014)
  • 14./15. Juni An den Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Junioren holt Kay Schlatter (Turnverein STV Wetzikon) den Titel im Einzelmehrkampf. Dazu gewinnt er mit seinen Zürcher Kollegen David Bont (TV Bülach) und Marc Heidelberger (TV Rümlang) Gold in der Mannschaft. (Quelle ZO Online zol.ch, aufgerufen am 19. Juni 2014)
  • 14. Juni Das Restaurant Terrasse feiert eine Neueröffnung unter dem Namen Restaurant - Terrasse «Le Crec». (Quelle ZO 14. Juni 2014)
  • 17. Juni Aufgrund der Einführung des Grossen Gemeinderates (Parlament) findet am 17. Juni die letzte Gemeindeversammlung in der Reformierten Kirche statt. (Quelle Weisung Gemeindeversammlung 17. Juni 2014)
  • 18. Juni Bei der Gewerblichen Berufsschule Wildbach wird der «Lehrgarten Wildbach» offiziell eröffnet. Den Lernenden und Lehrpersonen stehen rund 1'000 Pflanzen zum Beobachten zur Verfügung. (Quelle ZO 21. Juni 2014)
  • 21. Juni Vor der Generalversammlung im Restaurant Schweizerhof lädt der Verein Stadtregion S5 zu einem Stadtspaziergang mit Patrick Neuhaus, Stadtplaner in Wetzikon, ein. Entlang der Bahnhofstrasse von Ober- nach Unterwetzikon thematisiert Neuhaus den Prozess der inneren Verdichtung in traditionellen, ländlichen Strukturen. (Quelle ZO 19. Juni 2014)
  • 23. Juni bis 4. Juli Findet die Konzertwoche für Frühaufstehende in den Räumen von Meierpartner Architekten statt. (Quelle Flyer, Juni 2014)
  • 27. Juni Rob Zombie und Motorhead rocken in der Eishalle - die Rockfans kommen in Scharen. (Quelle ZO 30. Juni 2014)
  • 28. und 29. Juni Das traditionelle Reitfest Rossweidli geht mit einem vielfältigen Programm über die Bühne. (Quelle regio 26. Juni 2014 und regio 3. Juli 2014)
  • 28. Juni Im Pfarreizentrum Heilig Geist wird der Neuzuzügertag durchgeführt. Zu Beginn präsentierten 34 Vereine und Ortsparteien an einer Tischmesse. (Quelle regio 3. Juli 2014)

Juli

  • 1. Juli Die Website der Stadt Wetzikon «www.wetzikon.ch» benötigte ein Update und kommt mit einem neuen Design daher. Neu ist die Site auch für mobile Geräte optimiert. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 4. Juli 2014)
  • 2. Juli 189 Maturandinnen und Maturanden der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO feiern in festlichem Rahmen den Abschluss ihrer Gymnasialzeit und nehmen ihre Zeugnisse entgegen. (Quelle ZO Online zol.ch, aufgerufen am 3. Juli 2014)
  • 2. Juli 234 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule KV Wetzikon nehmen im Rahmen einer festlichen Feier ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Die Erfolgsquote ist mit 95 Prozent so hoch wie selten. (Quelle regio 10. Juli 2014)
  • 5. Juli Das René Scholl Jazztet lädt zur Plattentaufe der dritten Live-CD ins IWAZ. (Quelle ZO 1. Juli 2014)
  • 5. Juli Die Zürcher Oberländer Band Booze präsentiert in der Kulturfabrik ihr neues Album «Inventur». (Quelle ZO 1. Juli 2014)
  • 10. Juli Der neue Spielplatz und das neue Café Tödipark werden offiziell mit einem Einweihungsfest eröffnet. (Quellen ZO 16. Juni 2014 und regio 10. Juli 2014)
  • 14. Juli Die Eggstrasse im Abschnitt Polygon bis Schulanlage Egg bleibt für rund fünf Wochen vollständig gesperrt. Es werden die nötigen Werkleitungen (Gas- und Wasser) erneuert, der Gehweg um zirka 50 Meter verlängert und neue Beläge eingebaut. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon 10. Juli 2014)
  • 14. Juli Die Kulturfabrik organisiert einen Brunch in der Beiz und Gartenwirtschaft. Aus diesem Anlass öffnet auch der Seconhandshop. (Quelle ZO 12. Juli 2019)
  • 23. Juli Als Folge der intensiven Niederschläge der letzten Tage muss die Hinwilerstrasse von 9 bis 13 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Auf Wetziker Gebiet tritt auch der Wildbach teilweise über das Ufer. (Quelle ZO 23. Juli 2014)
  • 31. Juli Die Werkstattschule Wetzikon (WSW) schliesst nach zehnjähriger Tätigkeit ihre Türen. Mit der Heilpädagogischen Schule Wetzikon wurde eine Nachfolgelösung gefunden. (Quelle regio 17. April 2014)
  • 31. Januar Die Rock-Pop-Band «Soundcane» und die Trash-Country-Formation «The Youngest Neil on the Moon» treten in der Achterbar an der Buchgrindelstrasse 15 auf. Der Anlass ist ein Konzert der Reihe Sofakunst, organisiert von der Wetziker Band Manolo Panic. (Quelle regio 31. Juli 2014)

August

  • 1. August Die offizielle Feier findet beim Rigiblick im Emmetschloo statt. Festredner ist Nationalrat Ruedi Noser, der sich für einen wirtschaftsliberalen und weltoffenen Kanton Zürich ausspricht. (Quellen regio 31. Juli 2014 und ZO 2. August 2014)
  • 4. bis 8. August Die Jungschar organisieren ein Ferienprogramm für Schulkinder und errichten zwischen der Spital- und Hinwilerstrasse eine Wild-West-Stadt. (Quelle regio 31. Juli 2014)
  • 16./17. und 18. August Gemäss Chilbi-Chef Roger Kündig besuchten rund 50'000 Personen die diesjährige Chilbi. Hauptattraktion unter den Fahrgeschäften ist der Swiss Tower von Schausteller Hanspeter Maier. (Quelle ZO 19. August 2014)
  • 17. August Fabienne Schlumpf erreicht an der Leichtathletik-EM im Zürcher Letzigrund im 3000-m-Steeple-Final den 13. Platz. (Quellen ZO 16. August 2014 und ZO 18. August 2014)
  • 19. August Das Igeba-Bauprojekt an der Neufeldstrasse mit zwei Einheiten mit 62 Wohnungen feiert Aufrichte. Es sei das grösste Bauprojekt in der Geschichte der Wetziker Industrie- und Gewerbebaugenossenschaft (Igeba), sagte Präsident Peter Edelmann. (Quelle ZO 20. August 2014)
  • 25. August Trotz kritischen Tönen, nimmt das Parlament die Bauabrechnung Sanierung und Erweiterung der Sportanlagen Meierwiesen mit Nettokosten von 16,71 Millionen Franken inklusive eines Nachtragskredits von 1,17 Millionen Franken an. (Quelle ZO 26. August 2014)
  • 25. August Bildungsdirektorin Regine Aeppli (SP) besucht das Wetziker Schulhaus Guldisloo. Die Regierungsratspräsidentin wollte einen Eindruck gewinnen über den Schulversuch «Fokus starke Lernbeziehung», der seit einem Jahr im Guldisloo läuft. Neben einem Schulbesuch diskutierte sie mit einem Ausschuss aus der Guldi-Vollversammlung. (Quelle ZO 26. August 2014)
  • 27. bis 31. August Mit rund 43'000 Besucherinnen und Besucher geht die 42. ZOM als erfolgreiche Messe über die Bühne. (Quelle ZO 1. September 2014)
  • 29. August Die Feuerwehr wird kurz nach 5 Uhr wegen eines Brands an der Stationsstrasse alarmiert. Vor Ort treffen die Einsatzkräfte auf eine brennende Mulde. (Quelle regio 4. September 2014)

September

  • 1. September In der Nacht auf den ersten September haben Vandalen den Briefkasten der Heilpädagogischen Schule in die Luft gesprengt. (Quelle regio 4. September 2014)
  • 1. September Der Eltern-Kinder-Treffpunkt Kafi Mats, ehemals ein Projekt der Kleinkindberatung des Amt für Jungend-Berufsberatung AJB, öffnet wieder. Neu ist er an der Kratzstrasse 35 in den Räumlichkeiten der Spielgruppe «Zauberschlössli» zuhause und jeden Montachnachmittag geöffnet. (Quelle regio 3. Juli 2014)
  • 3. September Kultino (Kino & Bar) zeigt den ersten Film im Digitalformat: «La Decima Vittiima». (Quelle ZO 21. August 2014)
  • 5. September Die Wetziker Band Manolo Panic spielt am Stilbruch-Open-Air in Gossau. (Quelle regio 4. September 2014)
  • 5. September Das Theater Robehuuse feiert im Singsaal Schulhaus Robenhausen Premiere mit der Aufführung «Liebi mit Blächschade». Es ist bereits die fünfte Produkton des Laientheaters. (Quelle regio 4. September 2014)
  • 6. September In der Reformierten Kirche findet die erste Wetziker Musik Nacht statt mit einer Bar im Kirchenfoyer. Zwischen 19 und 1 Uhr präsentieren über 30 Musiker/-innen bis 40 Minuten dauernde Programmblöcke. Geboten wird ein attraktives Programm «Von Mozart bis Blues». (Quellen Flyer Musikforum Wetzikon und chileziit 9/2014)
  • 6. September Die zweite Ausgabe «Chinderfäscht Wetzikon» steigt im Zentrum. Über 20 Ortsvereine organisieren Attraktionen für Kindergärtler und Primarschüler. (Quelle regio 4. September 2014)
  • 8. September Die vom grossen Gemeinderat gewählte 6-köpfige Energiekommission konstituiert sich unter dem Vorsitz des Stadtrates Heinrich Vettiger. Als Sekretär der Kommission amtet Marc Thalmann. Mitglieder sind Hans Bernhard, Martin Bode, Reto Hubacher, Erich Müller, Daniel Sommer und Ulrich Steffen. (Quelle Sitzungsbericht Energiekommission, 15. September 2014)
  • 11. September Im IWAZ findet ein Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema «Energiezukunft Zürcher Oberland» statt. Neben Referaten nehmen Nationalrat Rudi Noser, Daniela Decurtins, Direktorin VSG, Kantonsrat Dr. Oliver Hofmann und Heinrich Vettiger, Energievorstand der Stadt Wetzikon an der Podiumsdiskussion teil. (Quelle regio 4. September 2014)
  • 11. September Die A-cappella-Band «Invivas» mit dem 23-jährigen Wetziker Marco Fritz tritt in der RTL-Show «Rising Star» auf und scheidet in der ersten Runde aus. (Quellen Internet zol.ch, aufgerufen am 18.9.2014 und regio 18. September 2014)
  • 13. September Auf dem Ochsen-Areal findet der Ochsenmärt statt. Unter anderem mit einem Kinderflohmarkt im Scala-Saal. (regio 4. September 2014)
  • 13. September Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben führt den Tag der offenen Tür, auf dem Areal des Feuerwehrdepots, Farbstrasse 3, durch. (Quelle Inserat ZO 12. September 2014)
  • 14. September An den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen in Lyss holt der Turnverein Wetzikon (STV) den Titel in der Disziplin Barren. (Quelle regio 18.9.2014 und Internet www.smv-css.ch, aufgerufen am 18. September 2014)
  • 19. September Dorothea Kienast, Friedensrichterin wird in stiller Wahl für den Rest der Amtsdauer 2014 bis 2018 als Mitglied der Evangelisch-reformierten Kirchenpflege gewählt. (Quelle ZO 19. September 2014)
  • 20. September Der vietnamesische Künstler Tran The Phong stellt bis zum 23. September seine Fotografien im Restaurant Asian Garden, Usterstrasse 130, aus. Seine Bilder zeigen alte und sehbehinderte Menschen, die von einem Leben in Armut geprägt sind. (Quelle regio 18.September 2014)
  • 22. September Der Gewerbeverein lädt alle über 74-jährigen zum traditionellen Seniorenausflug ein, der dieses Jahr an den Ägerisee nach Morgarten führt. (Quelle regio 3. Juli 2014)
  • 22. September Der Grosse Gemeinderat (Parlament) lehnt mit 18:14 Stimmen ab, das Postualat «Mitgliedschaft beim Theater für den Kanton Zürich», dem Stadtrat zur Berichterstattung und Antragsstellung zu überweisen. (Quelle ZO 26.9.2014 Auszug aus den Verhandlungen des Grossen Gemeinderates vom 22. September 2014)
  • 22. September Der Grosse Gemeinderat (Parlament) beschliesst mit 18:15 Stimmen, das Postualat «Unternehmerischer Handlungsspielraum und kritische Grösse Stadtwerke», dem Stadtrat zur Berichterstattung und Antragsstellung zu überweisen. (Quelle ZO 26.9.2014 Auszug aus den Verhandlungen des Grossen Gemeinderates vom 22. September 2014)
  • 22. September Der Grosse Gemeinderat (Parlament) lehnt mit 23:10 Stimmen ab, das Postualat «Einheitsgemeinde mit der Sekundarschule Wetzikon-Seegräben», dem Stadtrat zur Berichterstattung und Antragsstellung zu überweisen. (Quelle ZO 26.9.2014 Auszug aus den Verhandlungen des Grossen Gemeinderates vom 22. September 2014)
  • 25. September Flavio Bordonali wird offiziell im Stadthaussaal vereidigt. Er steht seit dem 1. Juni im Dienst der Stadtpolizei Wetzikon. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 27. September Der Songwriter Fabian Frauenfelder alias Fraui rockt im Scala. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 27. September Die Expert Klaus AG, an der Bahnhofstrasse 131, feiert die 25-Jahre-Jubiläumsfeier am Standort Wetzikon. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 27. und 28. September Auf dem Areal des Messegeländes in der Meierwiesen findet ein Mittelalterjubiläumsmarkt statt. In Alleinregie organisiert Jessica Loos das Spektakel rund um die Eishalle. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 28. September «Wandern durch den Chämtnerwald» mit Zwischenhalt in der Wetziker Jagdhütte bei Wurst und Brot, ist ein öffentlicher Anlass, organisiert von Wetzikontakt und dem Quartierverein Kempten. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 28. September Die Kantorei gestaltet ein Konzert mit Solisten und Orchester in der Reformierten Kirche Wetzikon zum Thema «Schenk uns Frieden». Gesungen werden Werke von Haydn, Vasks und Mendelssohn. Es wirken mit: Das Neue Glarner Musikkollegium. (Quelle regio 18. September 2014)
  • 28. September An der Jazz-Matinee des Jazzclubs Zürich Oberland gastiert im Drei Linden die «Barbara Widmer's New Revival Band», vormals «Delta Four». (Quelle regio 25. September 2014)
  • 29. September Wegen einer chemischen Reaktion bei der Elektronikfirma Elma an der Hofstrasse muss die Chemiewehr ausrücken und das ganze Gebäude evakuieren. Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr, wie die Mediensprecherin der Kantonspolizei informierte. (Quelle ZO 30. September 2014)
  • 30. September Polizeikommandant, Oliver Schürch verlässt nach sechs Jahren die Stadt Wetzikon und wird Chef der Bereitschafts- und Verkehrspolizei des Kantons Uri. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon 24. Juni 2014)

Oktober

  • 1. Oktober Das seit August 2013 in Betrieb gewesene Restaurant Evita an der Bahnhofstrasse 131, vormals Pizzeria Primo, schliesst wieder. Der Evita-Club an der Zürcherstrasse läuft nach wie vor ausgezeichnet und ist von der Schliessung nicht betroffen. (Quelle regio 23. Oktober 2014)
  • 1. Oktober Die beiden Kinder- und Jugendhilfezenter-Standorte (kjz) in Wetzikon an der Guyer-Zeller-Strasse 6 und 21 werden geschlossen. Neu gibt es im Bezirk Hinwil nur noch eine kjz-Anlaufstelle - im Zentrum Joweid in Rüti. (Quelle ZO 16. September 2014)
  • 1. Oktober Die Wanderausstellung «Dichte begreifen» der Baudirektion Zürich macht Halt in Wetzikon und bleibt bis zum 15. Oktober im Stadthaus stationiert. (Quelle regio 25. September 2014)
  • 1. Oktober Der Stadtrat hat das revidierte kommunale Natur- und Landschaftsinventar mit 400 Objekten genehmigt. In diesem Zusammenhang sind 51 Objekte entlassen worden: 17 durch natürlichen Abgang , 29 in bestehende Inventarobjekte integriert und 5 Objekte als nicht schutzwürdig gestrichen. (Quelle ZO 24. Oktober 2014)
  • 2. Oktober Celia Nogler (20) aus Wetzikon ist zur Wiesn-Königin gekürt und zapft am Ustermer Oktoberfest mit dem Stadtpräsidenten das Bierfass an. (Quelle regio 2. Oktober 2014)
  • 2. Oktober An der Preisverleihung vom 2. Oktober in der alten Turnhalle erhält der Theaterverein «Theater Robehuuse» den Vereinspreis überreicht. Als Vereinsfunktionär des Jahres darf Andreas Gantenbein vom Samariterverein Wetzikon-Seegräben die Wetziker Flamme entgegen nehmen. (Quelle ZO 3. Oktober 2014)
  • 3. Oktober Vernissage der Ausstellung der Malgruppe von Livia Schmid im Alterswohnheim Am Wildbach. (Quelle Inserat ZO 1. Oktober 2014)
  • 4. Oktober Saisonstart der Kunsteisbahn. (Quelle ZO 25. September 2014, Inserat)
  • 6. Oktober Heute beginnen rund 2 Monate dauerende Bauarbeiten an der Mühlebühl-/Stationsstrasse. Es wird ein neuer Gehweg entlang der Mühlebühlstrasse gegenüber dem Migrolino-Shop und ein Fussgängerübergang mit Mittelinsel über die Stationsstrasse zum Bahnhof Kempten erstellt sowie der Kreuzungsbereich Mühlebühl-/Stationsstrasse saniert. (Quelle Medieninfo aus dem Stadthaus Wetzikon, 2. Oktober 2014)
  • 9. Oktober Nach eineinhalb Jahren Bauzeit weiht die Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon das neuste Bauprojekt an der Bahnhofstrasse 256 gegenüber der Post Kempten ein. Insgesamt sind 31 Alterswohnungen entstanden. Im Parterre zieht ein Therapiezentrum ein. (Quelle ZO 9. Oktober 2014)
  • 18. Oktober Der Gemischte Chor Wetzikon konzertiert gemeinsam mit dem Frauenchor Winterthur und den Möncholdies im Saal Drei Linden. (Quelle regio 16. Oktober 2014)
  • 18. Oktober Der schöne Herbsttag bescherte dem Oktober-Flohmarkt auf dem Areal der Kunsteisbahn Redordverdächtiges: 128 Marktstände priesen ihre Waren an. (Quelle ZO 20. Oktober 2014)
  • 19. Oktober Mit einer feierlichen Altarweihe und Einsegnung des Kirchenraumes durch Bischof Vitus Huonder finden die umfangreichen Restaurierungsarbeiten an der St. Franziskuskirche den Abschluss. (Quelle Pfarreiposcht 3/2014)
  • 19. Oktober Daniela Lorenz, Harfenistin, tauft ihre neue CD «Eterno», die ausschliesslich aus Eigenkompositionen besteht, im Scala. (Quelle regio 16.10.2014 und ZO 18. Oktober 2014)
  • 20. Oktober 2014 Das Parlament weist die Vorlage «Sanierung Kronen-Saal für Fr. 540'000.--» mit 19 zu 13 Stimmen zurück. Mike Mayr (SVP) hatte den Rückweisungsantrag gestellt. Nun ist der Stadtrat aufgefordert einen neuen Vorschlag zu präsentieren. (Quelle ZO 21. Oktober 2014)
  • 23. Oktober Unter dem Label Jazzfestival «Jazz for You» spielen Tom e Fred im The Classroom an der Bahnhofstrasse 132. (Quelle Zo 21. Oktober 2014)
  • 23. Oktober Auf SFR1 wird Christian Labharts Dok-Film «Yasin will leben» ausgestrahlt. (Quelle ZO 21. Oktober 2014)
  • 24. Oktober Üse Junger berichtet im Veloplus an der Rapperswilerstrasse 22 über seine 47-tägige Reise mit dem Fahrrad quer durch die USA. (Quelle ZO 21. Oktober 2014)
  • 24. und 25. Oktober Die Metzgerei Eichenberger feiert nach einem Umbau, Neueröffnung an der Bachtelstrasse 2. (Quelle ZO 21. Oktober 2014)
  • 25. Oktober Wildbachfest zum Thema «Wo mier no jung gsi sind...» mit Ausstellung, Attraktionen und musikalischer Unterhaltung. (Quelle regio 2. Oktober 2014)
  • 25. Oktober Der Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben organisiert am Samstag, 25. Oktober einen Arbeitseinsatz im Robenhauser Ried. (Quelle regio 16. Oktober 2014)
  • 25. Oktober Brigitte Regli organisiert den ersten Wetziker Koffermarkt, der im Drei Linden über die Bühne geht. Die Idee stammt aus Amerika. Es dürfen nur Eigenproduktionen verkauft werden, die platzmässig in einem Koffer ausgestellt werden können. (Quelle regio 16. Oktober 2014)
  • 25. Oktober Der Verein Scala organisiert die erste «Regio-Night» mit den Bands Late Edition, Eva, und Stone Washed. Der Anlass möchte regionalen Bands eine Plattform zum Auftreten bieten. (Quelle ZO 21. Oktober 2014)
  • 25. und 26. Oktober Sieben Schweizer Mannschaften und eine je aus Lettland, Russland und Italien spielten im Curling Center Wetzikon ein Rollstuhl-Turnier. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 26. bis 28. Oktober An der Schweizermeisterschaft Gymnastik Einzeln in Bad Ragaz holt die Wetzikerin Ramona Burkhart die Goldmedaille. (Quelle: «De Wetziker Turner» Nr. 4/2014)
  • 27. Oktober Die Klubschule Migros präsentiert bis 1. November in der Mall des Züri Oberland Märts eine Ausstellung zu ihrem 50-jährigen Bestehen im Oberland. (Quelle regio 16. Oktober 2014)
  • 29. Oktober An der Messikommerstrasse gerät ein Dachstock eines Einfamlienhauses in Brand. Der Schaden wird auf Fr. 250'000.-- geschätzt. (Quelle ZO 30. Oktober 2014)
  • 31. Oktober Balthasar Glättli, Nationalrat der Grünen Partei, liest im Schulhaus Guldisloo aus seinem Buch «Die unheimlichen Ökologen». (Quelle regio 23. Oktober 2014)
  • 31. Oktober Im Alterswohnheim Am Wildbach findet die Vernissage statt zu einer Gedenkausstellung der Marionetten von Fred Hostettler. (Quelle ZO Inserat 29. Oktober 2014)
  • 31. Oktober Die internationale irische Band «No Crows» tritt in besonderer Formation im Classroom-Pub an der Bahnhofstrasse 132 auf. Sie nennen sich dabei «Crows Enough». (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 31. Oktober Schulkinder der Primarschulen können am Wochenmarkt Wetzikon mit Adrian Kunz vom Früchtehof Grüningen Apfelsaft herstellen. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 31. Oktober Peach Keller eröffnet das Molly Malone Irish Pub im Bachtelhof, ehemals Pizza Connection, an der Bahnhofstrasse 196. (Quelle Internet mollymalone.ch, aufgerufen am 3. November 2014 und regio 30. Oktober 2014 und ZO 31. Oktober 2014)

November

  • 1. November An der Motorenstrasse 118 eröffnen Felix Egli und Mirjam Honegger das erste Crossfit-Studio in der Region. Für beide begann die sortliche Karriere beim Turnverein Wetzikon. (Quelle regio 6. November 2014)
  • 1. November Der Jodler-Club Seerösli konzertiert gemeinsam mit dem Urnäscher Chammerorchester im Zentrum Drei Linden. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 1. November Der Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben verkauft, auf dem Platz vor dem Züri Oberland Märt, aus Wetziker Hochstammobst produzierten Süssmost. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 1. und 2. November Der traditionelle Herbstbasar der Rudolf-Steiner-Schule Zürcher Oberland wird veranstaltet. Unter anderem gibt Linard Bardill am Sontag ein Konzert. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • 3. November Der Stadtrat beantragt dem Grossen Gemeinderat eine Steuerfusserhöhung um 3 auf 119%. Trotz den budgetierten zusätzlichen Steuereinnamen von 1,4 Millionen Franken sieht der Voranschlag 2015 ein Minus von knapp Fr. 700'000.-- vor. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 3. November 2014 und ZO 4. November 2014)
  • 5. bis 9. November In der Dreifachturnhalle Widum der Berufsschulen wird der «Lehrlingswettbewerb Züri-Oberland» durchgeführt. Im Vordergrund stehen die Präsentationen der Wettbewerbsarbeiten. (Quelle Inserat regio 23. Oktober 2014)
  • 7. November Dirigent Christoph Escher gastiert mit seinem 14-köpfigen Sinfonia Ensemble in der Nagelfabrik Wetzikon. Eschers Ensemble spielt zum Filmklassiker «Nosferatu - eine Symphonie des Grauens» live Musik von Johann Sebastian Bach. (Quelle regio 6. November 2014)
  • 7. November Urs Fischer, alt Gemeindepräsident wird zum neuen Präsidenten des Musikkollegiums Zürcher Oberland (MKZO) gewählt. (Quelle ZO 11. November 2014)
  • 8. November In der Reformierten Kirche wird ein Generationensingen durchgeführt. (Quelle regio 6. November 2014)
  • 9. November Der Albanisch-islamische Kulturverein ist seit zehn Jahren als Verein aktiv und feiert eine Jubiläumsfeier im Drei Linden. (Quelle ZO 6. November 2014)
  • 11. November Charles Lewinsky liest in der Regionalbibliothek aus seinem neuen Werk «Kastelau». (Quelle regio 6. November 2014)
  • 11. November Die Fasnachtsvereine feiern den Fasnachtsbeginn ab 19.19 Uhr in der Krone. (Quelle Inserat ZO 8. November 2014)
  • 14. November An einem Podiumsgespräch zur Ecopop-Initiative in der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO steht als Befürworter alt Nationalrat Ruedi Aeschbacher (EVP) zwei Schülern gegenüber: Diego Gehrig (Juso) und Darshan Rubischung (Jungfreisinnige). 300 Kantischüler/-innen nahmen teil. (Quelle ZO 15. November 2014)
  • 14. bis 16. November Das 23. Weltklasse-ZO-Frauen-Curling-Turnier im Curling Center Wetzikon dient den Teams als Hauptprobe für die EM in Champéry. (Quelle 13. November 2014)
  • 15. November Freda Goodlett tritt im Scala auf. (Quelle regio 13. November 2014)
  • 15. und 16. November Das Buch aus der Reihe «Samichlaus und Schmutzli» aus dem Wetziker Verlag «Nikki & Pieps» feiert in der Bäckerei Voland in Steg seine Taufe. (Quelle regio 13. November 2014)
  • 15. November Im Evita-Club an der Zürcherstrasse 27, findet eine Ü-40-Party statt. (Quelle regio Publireportage 13. November 2014)
  • 16. November Der 17-jährige Swen Tangl aus Wetzikon überzeugt die Jury an der Vorausscheidung zum Finale des «Kleinen Prix Walo» und darf am 7. Dezember im Finale spielen. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 16. November Die ZO Medien AG organisiert das traditionelle Sonntagsforum in der Altrüti Gossau zum Thema «Armee». Unter der Leitung von Stephan Klapproth diskutierten die Nationalräte Chantal Calladé (SP) und Thomas Hurter (SVP) sowie der Chef der Armee, Korpskommandant André Blattmann. (Quelle ZO 17. November 2014)
  • 17. November Mit 18 zu 14 Stimmen sagt das Parlament Ja zu einem 300'000-Franken-Kredit zur Ausarbeitung eines Gestaltungsplans für die Entwicklung des Bushofs beim Bahnhof. Nach einer Beratungspause stimmten die fünf SP-Parlamentarier für die Vorlage und gaben damit den Ausschlag. (Quelle ZO 18.11.2014)
  • 17. November Der Kantonsrat bewilligt den Ausbau der Strasse zwischen Hinwil und Wetzikon mit einer Busspur, die 4,69 Millionen Franken kosten wird. (Quelle ZO 18. November 2014)
  • 20. November Der Hinwiler Amateurfilmer Robert Brunner zeigt seinen Film «Wald im Zürcher Oberland - das Textildorf» anlässlich des Jahresprogrammes der Antiquarischen Gesellschaft in der Berufswahl- und Weiterbildungsschule BWSZO. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 20. November Die Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche stimmt einem Kredit, für die Renovation des Pfarrhauses an der Kindergartenstrasse 20, zu und genehmigt den Voranschlag und Steuerfuss (14%) 2015. (Quelle ZO 1. Dezember 2014)
  • 21. November David Geisser präsentiert und signiert sein neuestes Kochbuch «Buon Appetito» im Kornladen Kempten an der Bahnhofstrasse 294. Das Buch hat er während seiner Zeit in der Schweizergarde kreiert. Es enthält eine Rezeptsammlung von Lieblingsgerichten bekannter Persönlichkeiten aus dem Vatikan. (Quelle ZO 9. November 2014)
  • 21. November Im ehemaligen Primo an der Bahnhofstrasse 125 127 129 131 öffnet neu die Pizzeria «Mr. Pizza da Massimo». (Quelle regio 6. November 2014)
  • 22. November Zapzarap präsentiert im Saal der Rudolf-Steiner-Schule das neue Programm «Bingel, Bengel und Bangel». (Quelle regio 20. November 2014)
  • 22. November Baby Jail spielen in der Kulturfabrik. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 22. November Lesung und Liederabend in der camera.lit.obscura. Die Autorin Jenny Erpenbeck liest Texte von «Dingen, die verschwinden» und der Wetziker Gittarist Markus Hochuli spielt Musikstücke zum Thema «Verschwinden». (Quelle ZO 20. November 2014)
  • 23. November Die Highlights der Musikschule Burkhalter werden anlässlich des Jahreskonzerts auf der Scala Bühne aufgeführt. (Quelle Internet: musikburkhalter.ch, aufgerufen am 20. November 2014)
  • 22. bis 30. November Das Wetziker Kerzenziehen findet täglich von 11 bis 20 Uhr in der Cevi-Schüür an der Kindergartenstrasse 30 statt. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 23. November In der Alten Turnhalle zeigt die Gruppe Soziales und Ökologie von Wetzikontakt den Film von Bert Ehgartner «Die Akte Aluminium». (Quelle regio 13. November 2014)
  • 23. November Die Jazzband Bourbon-Street gibt im Drei Linden ab 11 Uhr eine Jazzmatinee. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 23. November Das georgische Geigen-Piano-Duo Veriko Tchumburidze und Irina Vardeli spielten anlässlich des Programmes des Musikkollegiums Zürcher Oberland in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO. (Quelle ZO 25. November 2014)
  • 24. November Erstmals steigt ein Konzert im neuen Molly Malone Pub im Bachtelhof. Die Little Mammoth aus London spielen wilden und rauen Rock'n'Roll. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 24. November Die Musikschule Wetzikon spielt ein «Fiiraabig-Konzert» in der Alterssiedlung in Kempten. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 27. November Nach dem Grosserfolg der letzten Jahre organisiert die Wochenzeitung «regio» in Zusammenarbeit mit der Häusermann Gruppe und der Polizei einen Pannenkurs für Frauen. Er findet bei der Häusermann Stadtion Garage AG, Rapperswilerstrasse 66 statt. (Quelle Inserat regio 13.11.2014)
  • 27. November In der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO wird ein Stück der Gymnasiastinnen Laura Hertel und Mirjam Schnedl aufgeführt. Im Rahmen der Maturaarbeit haben sie ein russisches Märchen zu einem Theater umgeschrieben und dazu die Musik komponiert. (Quelle regio 20.11.2014)
  • 28. November Kinder der Schule Ringwil stellen ihre Engelbilder bis 6. Januar 2015 im Alterswohnheim Am Wildbach aus. (Quelle Inserat ZO 26.11.2014)
  • 29. und 30. November In der Hütte des Nachteulenklubs Ettenhausen im «Ettehuuser Wald» ist der Samichlaus zu Besuch. (Quelle Inserat ZO 31. Oktober 2014)
  • 29. November Die neue Organisation der Kunstschaffenden, das Musikforum Wetzikon organisiert eine Protestaktion auf der Strasse zur geplanten Kürzung des Kulturbudgets. (Quelle ZO 25. November 2014)
  • 29. November Vernissage der bis zum 24. Janaur 2015 dauernden Ausstellung in der Galerie Sprenger & Tommasi an der Weiherstrasse 4. Zum Thema «Alles Eibe» stellt Franz Hero Holzskulpturen rund um den grazilen wintergrünen Nadelbaum vor. (Quelle Internet: galerie-st.ch, aufgerufen am 26. November 2014)
  • 29. November Dorothea Kienast wird an der Erneuerungswahl als Friedensrichterin für die Amtsdauer 2015-2021 bestätigt. (Quelle ZO 29. November 2014)
  • 29. November Im Scala rocken «Les Sauterelles» mit Toni Vescoli. (Quelle regio 27. November 2014)
  • 29. November Im Restaurant Anker in der Stegen findet die «Uustrinkete mit Musik» statt. Nach 14 Jahren als Wirtsleute hören Edith und Röbi Halter auf. Die Zukunft des Restaurants ist ungewiss. (Quelle regio 27. November 2014)
  • 29. November Der erste gemeinsame Ausflug des Grossen Gemeinderates (Parlament) führte in die Berger Galerie, zum Treffpunkt 210 und der Stiftung Netwerk. (Quelle ZO 2. Dezember 2014)
  • 29. November Die Privatschule «Schulfabrik» an der Kastellstrasse 6 lädt zu einem Tag der offenen Türe ein. (Quelle ZO 28. November 2014)
  • 29. November Der Veranstalter ICF Zürcher Oberland bringt das Musical «Dry Land» ins Drei Linden. (Quelle ZO 28. November 2014)
  • 30. November Das traditionelle Adventskonzert der Musikgesellschaft Harmonie findet in der Reformierten Kirche statt. (Quelle regio 27. November 2014)

Dezember

  • 1. Dezember Judith Casagrande, diplomierte Architektin, tritt als neue Stadtplanerin von Wetzikon ihre Stelle an. (Quelle ZO 14. November 2014)
  • 1. Dezember Das Musikforum Wetzikon organisiert eine Protestaktion auf dem Leueplatz gegen Kürzungen im Kulturbereich. (Quelle ZO 1. Dezember 2014)
  • 2. Dezember Das Musikforum organisiert in der Alten Turnhalle eine öffentliche Podiumsdiskussion zur geplanten Kürzung im Kultur-Budget 2015 der Stadt Wetzikon. (Quelle ZO 29. November 2014)
  • 6. Dezember Marco Fritz tritt mit seinem A-cappella Ensemble Invivas in St. Gallen auf. Die Gruppe wurde aus über 50 Anmeldungen von einer Jury des Musikwettbewerbs «bandXost» ausgewählt. (Quelle regio 20. November 2014)
  • 7. Dezember In der Reformierten Kirche findet das 16. Wetziker Adventssingen, mit Beteiligung verschiedener Chöre und Ensembles, statt. (Quelle ZO 28. November 2014)
  • 8. Dezember An der Gemeindeversammlung der Sekundarschule Wetzikon-Seegräben wird der Voranschlag 2015 und das Globalbudget der Berufswahlschule Zürcher Oberland (BWSZO) genehmigt. Zudem wird der Steuerfuss 2015 um zwei Prozentpunkte gesenkt und auf 21 Prozent festgesetzt. (Quelle ZO 12. Dezember 2014 Amtliche Publikation Protokoll Sekundarschulpflege Wetzikon-Seegräben)
  • 9. Dezember Gegen den Beschluss des Grossen Gemeinderates zum Kreditantrag für das Bahnhofzentrum wird ein Behördenreferendum ergriffen. (Quelle Publikation ZO 16. Januar 2015 Zustandekommen des Behördenreferendums)
  • 12. Dezember Hank Shizzoe tritt im Scala auf. Der Gitarrist, der mit bürgerlichem Namen Thomas Erb heisst, wuchs im Grüt auf und besuchte die Kantonsschule Zürcher Oberland KZO in Wetzikon. Kurzzeitig war er auch als Kulturredaktor beim Zürcher Oberländer tätig. (Quelle ZO 9. Dezember 2014)
  • * 12. Dezember Ein weiteres Traditions-Restaurant schliesst: Der «Alpenblick» stellt den Betrieb ein, weil er 2015 einem Neubau weichen muss. (Quelle regio 18. Dezember 2014)
  • 13. Dezember Die Oberländer Band «Booze» spielt im Classroom an der Bahnhofstrasse 132 kerniger Rock, melancholische Balladen und schneller Ska in «Züritüütsch». (Quelle ZO 9. Dezember 2014)
  • 13. Dezember Die SVP Wetzikon startet vor dem Züri Oberland Märt (Migros) von 10 bis 14 Uhr eine Sammelaktion. Der Reinerlös geht an den «Treffpunkt 210». (Quelle ZO 10. Dezember 2014)
  • 13. Dezember Im Club Hall of Fame an der Zürcherstrasse 47 49 findet ein Konzert der Band «Die lebenden Dosen» statt. (Quelle ZO 11. Dezember 2014)
  • 13. Dezember Ein Automobilist erfasst auf dem Fussgängerstreifen Usterstrasse (Höhe Hausnummer 164) ein Kind mit seinen Auto und entfernte sich vom Unfallort. (Quelle ZO 15. Dezember 2014)
  • 14. Dezember Vor dem Lokal Hall of Fame findet die Sanität in der Nacht auf Sonntag einen bewusstlosen Mann am Boden. Bei einer Auseinandersetzung zog er sich mittelschwere Kopfverletzungen zu. (Quelle ZO 15. Dezember 2014)
  • 15. Dezember Das Parlament fordert eine ausgeglichene Rechnung und kürzt das Chilbi-Budget um Fr. 44'000.--. (Quellen ZO 17. Dezember 2014 und ZO 18. Dezember 2014)
  • 15. Dezember Das Parlament macht an der 1. Budget-Sitzung Abstriche bei den Mietzuschüssen für Betagte, Hinterbliebene und Invalide, bei der Standortförderung, Öffentlichkeitsarbeit und der Chilbi. (Quelle ZO 17. Dezember 2014)
  • 15. Dezember Das Parlament geht nicht auf die Sparvorschläge des Stadtrates ein bei den Pikett-Geldern für Hebammen und bem Kulturförderungsbeitrag. (Quelle ZO 17. Dezember 2014)
  • 18. Dezember Das Walla-Orchester, eine zwölfköpfige Band mit Musikern aus dem Zürcher Oberland, spielt im Classroom Kompositionen von Thise Gloor. (Quelle ZO 13. Dezember 2014)
  • 18. Dezember Die vierte Klasse der Rudolf Steiner Schule spielt im grossen Saal um 19 Uhr ein Weihnachtsspiel. (Quelle ZO 13. Dezember 2014)
  • 18. Dezember In Zusammenarbeit mit WetziKontakt findet unter der Leitung von Manuel Oertli (Lieder) und Doris Hertig (Kreistänze) der Anlass «Singen und Tanzen für den Frieden» in der Alten Turnhalle statt. Der Erlös einer Spendensammlung geht an ein Projekt in der Dritten Welt. (Quelle regio 18. Dezember 2014)
  • 18. Dezember Das Parlament genehmigt das Budget 2015 mit einem Steuerfuss von 98 Prozent. Der Gesamtsteuerfuss steigt damit um drei auf 119 Prozent. (Quelle ZO 20. Dezember 2014)
  • 24. Dezember Der Verband Wetziker Ortsvereine VWO, beide Kirchen und die Stadt führen wieder die «offeni Wiehnacht für Wetzike» in der Alten Turnhalle, Turnhallenstrasse 9, durch. (Quelle Internet: wetzikonref.ch, aufgerufen am 22. Dezember 2014)
  • 24. Dezember Ein Besuch der Kunsteisbahn wird von der Stadt spendiert und ist kostenlos. (Quelle ZO 20. Dezember 2014)
  • 27. Dezember Endlich ist der Winter da: Heftiger Schneefall beschert bis 25 Zentimeter Schnee. (Quelle ZO 29. Dezember 2014)
  • 28. Dezember Der amerikanische Pianist Anthony Tobin tritt um 17 Uhr im Saal des Musikzentrums an der Bahnhofstrasse 36 auf. (Quelle ZO 18. Dezember 2014)


2014 ohne genaues Datum

Bau

  • Die Pläne der Gemeinde, SBB und Arealentwickler Hans Hänseler für einen Neubau am Bahnhof Wetzikon scheitern definitiv. Hänseler zieht sich aus der Planung zurück und begründet dies mit ökonomischen Zwängen. (Quelle ZO 21. März 2014)
  • Für die geplante Erweiterung GZO Spital Wetzikon wurde ein öffentlicher Gestaltungsplan aufgestellt. Dieser hält u.a. detailliert fest, welche Gebäude und Gebäudeteile weiterhin als schützenswerte Objekte gelten. Entlassen werden aus dem Inventar der kunst- und kulturhistorischen Objekte (Teilentlassung aus Objekt S61) soll das Absonderungshaus (Wohnhaus mit Ergotherapie und Büros) an der Schneggenstrasse 47. Der Altbau von 1910 mit Erweiterung von 1933, das Wohnhaus Schneggenstrasse 35/37 und das Hochhaus des Spitalgebäudes sind unter Denkmalschutz gestellt. (Quellen regio 4. September 2014 und Inserat Stadtrat ZO 5. September 2014)
  • Das Baurekursgericht hat die Einsprachen gegen die Baubewilligung der Hiag-Bauten in der Schönau gutgeheissen. (Quelle ZO 11. September 2014)
  • Ein neuer Wanderweg, von der Juheestrasse in Robenhausen, circa 100 Meter ab Seegräbnerstrasse nach der Aretshalde, wird eingeweiht. Am höchsten Punkt stehen zwei Ruhebänke von Wetzikontakt. (Quelle regio 13. November 2014)
  • Die provisorische Mittelinsel bei der Bushaltestelle Wildbach soll zur definitiven Lösung werden. Ausserdem wird die Bushaltestelle behindertengerecht ausgebaut und die Strassenbeleuchtung erweitert werden. Im Zuge dieser Anpassungen soll der als gefährlich taxierte Fussgängerstreifen zwischen der Bahnhofstrasse 20 und 31 demarkiert werden. (Quelle regio 20. November 2014)

Bildung

  • Anfangs April werden an der Gewerblichen Berufsschule Wetzikon (GBW) aus über 560 eingereichten Abschlussarbeiten die Besten prämiert. Der Anlass wird musikalisch umrahmt durch die Gärtner Band «Brain Stew». (Quelle regio 24. April 2014)
  • Die Primarschule setzt den Rotstift an und streicht die Durchführung der Wintersportlager. Gefährdet sind weiter Klassenlager, Stützunterricht für Lernschwache, Aufgabenhilfe Gymi-Vorbereitungskurse, die musikalische Grundausbildung, Projektwochen, Tagesstrukturen und der Verkehrslotsendienst. (Quelle ZO 13. November 2014)
  • Die Jahresrechnung der Sekundarschule Wetzikon-Seegräben weist einen Ertagsüberschuss von Fr. 650'000.-- aus. (Quelle ZO 11. April 2015)

Gemeinderat/Stadtrat

  • Anfang Februar wird das Gemeindeführungsorgan und die Ernstfalldokumentation in Kraft gesetzt. Sie kommt zum Einsatz bei ausserordentlichen Lagen (im Volksmund Katastrophen). Die Exekutive wählt den bisherigen Zivilschutzkommandanten Daniel Gautschi zum Stabschef. Roger Kündig, Leiter Abteilung Sicherheit der Stadtverwaltung ist sein Stellvertreter. (Quelle regio 3. April 2014)
  • Der Stadtrat bewilligt einen Kredit über Fr. 93'000.-- für eine dritte stadteigene Photovoltaikanlage auf dem Dach des Primarschulhauses Robenhausen. Auf den Dächern der Primarschulhäuser Walenbach und Egg sind bereits zwei Anlagen in Betrieb. (Quelle regio 4. September 2014)
  • Der Stadtrat will aus finanziellen Gründen nicht auf die Forderung eingehen, in allen Wetziker Wohn- und Schulquartieren Tempo 30 einzuführen, wie es eine Motion der Grünliberalen Partei verlangte. (Quelle regio 13. November 2014)
  • Der Stadtrat schlägt vor, Gemeindezulagen bei den Zusatzleistungen zu AHV und IV zu streichen. Heimzuschüsse würden seit 2008 nicht mehr gewährt, nun soll auch auf die Ausrichtung von Mietzinszuschüssen verzichtet werden. Die jährlichen Aufwendungen dafür liegen bei rund Fr. 130'000.--. Das Stadtparlament entscheidet erstmals über das Budget und somit auch die Kürzungsvorschläge des Stadtrates. (Quelle regio 20. November 2014)
  • Wenn es nach dem Willen des Stadtrates geht, soll das Pikettgeld für Hebammen eingespart werden. (Quelle ZO 27. November 2014)
  • Zwölf Mitglieder des Parlaments haben das fakultative Referendum gegen den Planungskredit in der Höhe von Fr. 300'000.-- für den Bushof ergriffen. Die Vorlage soll bereits am 8. März 2015 an die Urne kommen. (Quelle ZO 10. Dezember 2014)
  • Die Jahresrechnung 2014 schliesst bei einem Umsatz von 209,2 Millionen Franken mit einem Defizit von 4,38 Millionen Franken ab. Das Eigenkapital beträgt nach Berücksichtigung des Defizits 70,6 Millionen Franken. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 23. März 2015)

Kultur und Gesellschaft

  • 33 Jahre lang war Hanspeter Steffen Briefträger in Robenhausen und geht in Pension. (Quelle regio 16. Januar 2014/Porträt)
  • Die Altersstubete feiert das 60-jährige Bestehen. Nach vielen Jahren finden die Treffen nicht mehr im Drei Linden, sondern im Heilig-Geist-Zentrum statt und werden von der Reformierten und Katholischen Kirchgemeinde unterstützt. (Quelle regio 13. Februar 2014)
  • An der 99. Generalversammlung verabschiedet Angi Friebe, Präsidentin der Damenriege, die drei Vorstandmitglieder: Rosmarie Widmer, Jolanda Künzli und Heidi Waser. Gleichzeitig verringert sich der Vorstand von neun auf sieben Mitglieder. (Quelle regio 13. März 2014)
  • Der Gemischte Chor Wetzikon Wetzikon feiert das 30-jährige Bestehen. Die Chorgemeinschaft ging aus dem Frauen und Töchterchor Wetzikon und dem Männerchor Unterwetzikon hervor. (Quelle regio 3. April 2014)
  • Marianna Rüegg (16) erspielt in Lausanne beim Finale des 39. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs (SJMW) in der Kategorie Klarinette solo die Bestnote 1. Preis mit Auszeichnung und ein Auftritt beim Preisträgerkonzert. (Quelle regio 12. Juni 2014)
  • Am Dorfstrassenfest Robenhausen feiern Bewohner des Hinterdorfs zusammen mit Vertretern der Stadt Wetzikon das vollendete Werk der Sanierung ihrer Strasse und der gelungenen Stassenbeleuchtung. (Quelle regio 3. Juli 2014)
  • Die Ortspartei der EVP übernimmt eine Bänkli-Baum-Patenschaft im Kemptner Tobel. Die beiden Wetziker EVP-Parlamentarier Dominik Scheibler und Stefan Burch (Förster) lancieren das Projekt Baumpatenschaft Zürcher Oberland. Sie möchten, dass einzelne charakteristische Bäume in unseren Wäldern nicht für die Produktion gefällt werden müssen. (Quelle regio 10. Juli 2014)
  • Der Stadtrat legt die Idee eines Kulturhauses ad acta. Im Mai 2012 forderte eine Petition mit mehr als 1200 Unterschriften einen Raum für die städtische Kultur. (Quelle ZO 9. September 2014)
  • Der Stadtrat lehnt vor dem Hintergrund der angespannten Finanzlage den KuKo-Antrag für eine Schaffung einer Stelle für eine/n Kulturbeauftragte/n ab. (Quelle ZO 9. September 2014)
  • Alexandra Brändli aus Wetzikon tritt beim Casting zum «Eurovision Song Contest» an. Unter dem Künstlername Solyha wird sie den Dong «Do Me» zum Besten geben. (Quelle regio 20. November 2014)
  • Die Wetziker Kulturpreisträgerin Sonja Duò-Meyer stellt in den USA aus. Damit erfüllt sich ein Traum der Keramikerin, die bereits in Japan und Australien erfolgreich war. (Quelle ZO 18. Dezember 2014)

Politik

  • Die Grüne Partei Wetzikon wählt Martin Wunderli zum neuen Präsidenten. Er löst Jürg Reichel ab, der das Vizepräsidium übernimmt. (Quelle ZO Online 21. Januar 2014)
  • Dorothe Kienast, Juristin und seit 2009 Friedensrichterin von Wetzikon und Seegräben ist neu Präsidentin der FDP des Bezirks Hinwil. (Quelle ZO 5. Februar 2014)

Sport

  • Der Kanton bewilligt den Badi-Betrieb in Auslikon für weitere acht Jahre. (Quelle ZO 9. Januar 2014)
  • Der FC Wetzikon hat den Vertrag mit Cheftrainer Markus Kuster - seit Juni 2012 im Amt - nicht verlängert. (Quelle ZO Online zol.ch, aufgerufen am 19. Juni 2014)
  • Der Freestyle Skatepark kann vorerst in der Meierwiesen nicht realisiert werden. Jugendlich hatten Unterschriften gesammelt und zunächst beim Schulhaus Guldislo den temporären Skaterpark aufgebaut. Dieser musste wegen Lärmreklamationen aber geschlossen werden. (Quelle ZO 26. November 2014)
  • Urs Weder, Präsident des EHC Wetzikon tritt per sofort zurück. Ausschlaggebend sind Differenzen innerhalb des Vorstandes. Vizepräsident Christian Egli führt die Geschäfte ad interim bis zur GV im Juni 2015 weiter. (Quelle regio 11. Dezember 2014)
  • Seit September sind die Stadtwerke Wetzikon für drei Jahre Hauptsponsor des Curling Clubs Wetzikon. (Quelle regio 7. Mai 2015)

Stadtverwaltung / Stadtwerke

  • Der komplette Gastrobetrieb mit Badikiosk, Restaurant Eishalle, Sportlercafé und Sportlerherberge in den Meierwiesen wird neu von der Stadt Wetzikon betrieben. Gastrofachfrau Madeleine Speck leitet die Gastrobetriebe. (Quelle regio 3. April 2014)
  • Patrick Neuhaus, Wetzikons erster Stadtplaner, verlässt nach 8 Jahren die Stadtverwaltung und tritt eine Stelle in der Privatwirtschaft an. (Quelle ZO 17. Juni 2013)
  • Die Stadt erteilt dem Holy-Gaudy-Festival (Techno-Party mit Farb-Einsatz) keine Bewilligung aus Angst vor Verunreinigungen des Eishallengeländes und in öffentlichen Verkehrsmitteln. (Quelle regio 4. September 2014)
  • Die Stadtwerke haben auf ihrem Areal einen Carport mit einer auf dem Dach ausgestatteten Phtovoltaikanlage aufgestellt. Das Elektrofahrzeug Renault Zoé wird zu 100 Prozent aus Wetziker Solarstrom aufgeladen. (Quelle regio 4. September 2014)
  • Wetzikon bietet auf der Website neu ein Verzeichnis an mietbaren Räumen an. (Quelle regio 6.11.2014 und Internet: wetzikon.ch/gewerbe/raeume-in-wetzikon, aufgerufen am 7. November 2014)

Wirtschaft/Gewerbe

  • Der lange Parkplatzstreit im Zentrum Leue-Parkhaus nimmt ein Ende. Im Frühling richtet die Verwalterin des Leue-Zentrums, die Firma Die Liegenschafter, eine Barriere ein. (Quelle regio 13. März 2014)
  • Willi Gyger, Initiant und Besitzer der Züri Oberland Mäss erhält vom Expo-Event-Verband mit dem «Xaver of the Year 2014» eine Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Branche «Live Communication». (Quelle regio 17. April 2014)
  • Die Migros erwirbt von der ZO Medien AG eine 10'000-Quadratmeter-Parzelle. Das Land liegt zwischen Grüninger- und Hofstrasse, unweit des Bahnhofs und Rapperswilerstrasse. Die Pläne des Grossverteilers mit dem Grundstück sind noch unbekannt. (Quelle ZO 14. Mai 2014)
  • Die Damascena Gmbh zieht von der Schönaustrasse 19 nach Pfäffikon um, weil die Firma aufgrund des Wachstums mehr Platz benötigt. Seit über 20 Jahre produziert und vertreibt Damascena 100 Prozent naturreine ätherische Öle, Naturkosmetik, Raumbeduftungen und Wellness-Produkte. (Quelle regio 15. Mai 2014)
  • Reichle & De-Massari feiert das fünfzigjährige Bestehen und ist weiterhin auf Erfolgskurs. Von rund 800 weltweit beschäftigten Angestellen, arbeiten 300 am Standort in Wetzikon. (Quelle ZO 11. Juli 2014)
  • Mitte Mai schliesst Thomas Rüegg sein Gastrolokal alibi.ch an der Zürcherstrasse 49. Die Räumlichkeiten werden von Geschäftsführer Pasquale Salatino in einen Club mit dem Namen «Hall of Fame» umgewandelt. (Quellen ZO 20.6.2014 und regio 31. Juli 2014)
  • Nach über 35 Jahren Tätigkeit als Inhaber und Geschäftsleiter der Femec AG, Motorenstrasse 6, zieht sich Herbert Rutz aus dem operativen Geschäft zurück und übergibt die Geschäftsleitung an Jürg Heller. (Quelle ZO 16. Juli 2014)
  • An den Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills in Bern werden Kevin Hediger, Heizungsinstallateur und Automatiker Miro Fischer aus Wetzikon mit einer Silbermedaille geehrt. (Quelle ZO 22. September 2014)
  • Das Hotel Hotel Swiss Star ist neu im Gastroführer «Gault Millau» aufgeführt und erhält 14 Punkte. Weiter wird das Il Casale von Antonino Alampi mit 15 Punkten ausgezeichnt. Verlierer ist das Restaurant Impuls, das aus der Gunst der Testesser gefallen ist. (Quelle ZO 7. Oktober 2014)
  • Sport Schmid Outlet ist vom bisherigen Standort an der Zürcherstrasse (Fabrik Floos) wieder in das ursprüngliche Ladendomizil an der Bahnhofstrasse 275 umgezogen. (Quelle regio 30. Oktober 2014)
  • Seit Juli bietet Marlene Schäfli einen Service für Seniorinnen und Senioren an: Sie kümmert sich gegen Bezahlung um die alltäglichen Belange und unterstütz in allen Lebensfragen. (Quelle regio 13. November 2014)
  • Die alte Weihnachtsbeleuchtung wird zum letzten Mal montiert. Da auf Verlangen des Kantons an 160 Kandelabern Steckdosen ausgewechselt werden müssten, verzichtet der Gewerbeverein auf das Aufhängen der alten Beleuchtung. (Quelle regio 13. November 2014)
  • Das Sesun Kosmetik Center, an der Zentralstrasse 4, feiert Jubiläum. Nilüfer Ülker eröffnete das Studio vor 10 Jahren. (Quelle regio 20. November 2014)
  • Die vier Unternehmen Autorama, Schaub Maler, A. Schleh und Noser Management spenden insgesamt Fr. 15'000.--, damit die Primarschule die Skilager doch noch durchführen können. Die Spendenaktion wurde von der ansässigen FDP lanciert. (Quelle ZO 3. Dezember 2014)
  • Die Messerli Group übernimmt die Aktienmehrheit der Alpha Blue Event Management AG in Uster. Ende Januar 2015 rückt Alpha Blue auch räumlich zur Messerli Group und verlegt die Büros an den Gruppensitz in Wetzikon. (Quelle ZO Online, 10. Dezember 2014)
  • Nach 33 Jahren schliessen Hansjörg Bühler und Peter Staub, die Inhaber der Müliwies-Garage an der Motorenstrasse 61 ihre Türen. (Quelle ZO 31. Dezember 2014)
  • Die Bäckerei, Konditorei und Confiserie Frauenfelder, Bahnhofstrasse 39, regelt nach ihrer 92-jährigen Wetziker Firmengeschichte die Nachfolge. Die neuen Besitzer sind die Gebrüder Totaj, die in Kilchberg die Bäckerei Känzig führen. (Quelle ZO 30. Januar 2015)