Polygon

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dezember 2012

Polygon, Wohn- und Gewerbezentrum

2010 Ende Juni beginnen die Abbrucharbeiten der Gebäude Bahnhofstrasse 140, 144, 146 und Eggstrasse 3 für das neue Zentrum «Polygon». 2012 soll die Überbauung fertig sein.

2010

2011 Ein halbes Jahr dauert es, die rund 14 Meter tiefe Baugrube auszuheben. Beim Aushub stösst man auf massive Felsen. Im Frühling 2012 soll das siebenstöckige Geschäfts- und Wohnhaus stehen.[1]

Polygon - der Bau geht voran, Oktober 2011

2012 Am Mittwoch 29. März eröffnen die ersten Läden im neuen Einkaufszentrum: «Tally Weijl», «New Yorker» sowie eine Dosenbach+Sport Filiale. Am 3. April öffnet auch Credit Suisse ihre Schalter. Die Bank ist von der Bahnhofstrasse 58 ins Zentrum umgezogen.[2][3]

2017 Anfang des Jahres zieht die Dosenbach+Sport Filiale aus dem Zentrum Polygon. Gemäss Marco Creco, Leiter Marketing und Kommunikation, habe die Schliessung nichts mit der Umsatzentwicklung zu tun. Der Standort entspräche schlichtweg nicht mehr den Anforderungen des Unternehmens. Dosenbach ist auf der Suche nach einer neuen Lokalität in Wetzikon.[4]

Am 2./3. Dezember eröffnet das Fitnesscenter «discountfit» seine 19. Filiale im Polygon.[5]

Siehe auch

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Tages-Anzeiger 22. Januar 2011
  2. ZO 29. März 2012
  3. Publireportage ZO 18. April 2012
  4. regio 16. Februar 2017
  5. facebook discount.ch, aufgerufen im Dezember 2017