Friedensrichteramt

Aus Wetzipedia
(Weitergeleitet von Friedensrichteramt)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Chronologie

2017 Friedensrichter Wahlen im Mai. Keiner der 5 Kandidaten erreichte das absolute Mehr. Der 2.Wahlgang findet im September statt.[1]

Friedensrichterinnen und Friedensrichter in Wetzikon

  • 1804 Hans Jakob Weber zum Löwen in Wetzikon, (*1759 †1839), Quartierhauptmann, Distriksstatthalter
  • 1816 Johannes Walder, Unterwetzikon, (*1765 †1837)
  • 1819 Hans Jakob Spörri, Kempten, (*1758 †1823)
  • 1923 Johannes Walder (siehe oben)
  • 1825 Hans Rudolf Weber, Wetzikon, (*1799 †1855), Gemeinderathsschreiber
  • 1830 Hans Jakob Spörri, Kempten, (*1791 †1865), Bezirksgerichtspräsident 1831, Oberrichter 1846
  • 1831 Johannes Bietenholz, Walfershausen, (*1793 †1856)
  • 1856 Heinrich Bosshard, von Robenhausen in Stegen, *1819
  • 1870 Heinrich Stahel, Walfershausen, (*1829 †1886), Hauptmann
  • 1886 Rudolf Walder, Pfrundweid
  • 1907 Jacques Kofel, zum Ochsen, Kempten, (*1869 †1951), Gastwirt
  • 1943 Richard Merz, Kempten, (*1893 †1962), Drogerie zur Birke in Kempten, nachher Bezirksrichter
  • 1954 Fritz Bolliger-Zingg, Unterwetzikon, (*1901 †1977), Bäckermeister
  • 1977 Verena Egger-Homberger, Wetzikon, (*1935 †2017), parteilos, vielseitige berufliche Laufbahn, u.a. mehrere Jahre Generalkonsul ad-honorem von El Salvador in Zürich, 1984 zur Bezirksrichterin in Hinwil gewählt
  • 1984 Anni Lepri-Grob, Wetzikon, *1933, (SP), Sachbearbeiterin.
  • 1992 Margrit Anderegg, Wetzikon, *1944, (SP), Erwachsenenbildnerin
  • 2009 Dorothea Kienast, Wetzikon, (FDP), Juristin, Journalistin, Redaktorin und Mediatorin
  • 2017 Christine Meili, Wetzikon, *1977, (FDP), Juristische Fachspezialistin / Paralegal

Einzelnachweise

  1. ZO 21. Mai 2017. Abgefragt 8.August 2017