AV-Medium:Yasin will leben

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Yasin will leben

Beschreibung

Inhaltsangabe:

Yasin Yilmaz ist unheilbar krank, seit seiner Geburt. Morbus Farber war die Diagnose, eine genetisch bedingte Stoffwechselkrankheit. Yasin hat sie als einziger in der Schweiz. Die Ärzte gaben ihm drei Jahre, jetzt ist er bald erwachsen. Der Filmemacher begleitet die Familie Yilmaz im Laufe eines Jahres: im Alltag, in den Ferien in der Türkei und an einen Fussballmatch in Istanbul. Nicht die Krankheit Yasins steht im Mittelpunkt, sondern eine Familie, die gelernt hat, mit einer schweren Prüfung umzugehen. Wird Yasin seinen 18. Geburtstag erleben?
  • Buch und Regie: Christian Labhart
  • Kamera: Gabriel Sandru, Carlotta Holy, Simon Guy Fässler, Luise Hüsler
  • Ton: Reto Stamm, Ingrid Städeli, Jean Pierre Gerth, Dieter Meyer
  • Musik: Sümer Ezgü
  • Schnitt: Rosa Albrecht
  • Postproduktion Bild: Ueli Nüesch
  • Tonschnitt, Mischung: Reto Stamm
  • Produktion: Christian Labhart
  • In Koproduktion mit SRF DOK/3sat

Schlagworte:

Daten

Allgemein
Typ Film
Genre Dokumentarfilm
Sprache Deutsch
Ort Wetzikon / ZH
Zeitrahmen 2014
Hinweis Keiner angegeben.
Kontext
Autor(in) Christian Labhart
Entstehungs­jahr 2014
Hinweis Keiner angegeben.
Technik
Träger (Original) DVD
Träger (Bestand) MP4-Datei
Dauer 52 Minuten (52:00)
Farbe Farbfilm
Ton Tonfilm
Seiten­verhältnis 16:9
Länge Nicht angegeben.
Hinweis Keiner angegeben.
Sonstiges
Bestand Filmarchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
Signatur F132
Zugang online zugänglich
Hinweis Filmausschnitt auf Play SRF (srf.ch)

Verweise

Lizenz

urheberrechtlich geschützt
Dieses audiovisuelle Medium ist urheberrechtlich geschützt.

Siehe auch