Drei Linden

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
1999

Chronologie

1976 Am 11. August ist die Eröffnung Hotel und Café Drei Linden an der Bahnhofstrasse 73[1]

1976

1995 Der Gemeindestubenverein bewilligt einen Kredit von Fr. 400'000.-- für die geplante Umgestaltung des Restaurants in den Sommerferien.[2]

1996 Per 1. November übernimmt die Gastronomiegruppe ZFV-Unternehmungen die Führung des Betriebes.[3]

1998 Im September übernimmt Henning Gietenbruch die Betriebsführung des Zentrums Drei Linden.[4]

2003 Das Hotel, die Küche und der Hauswirtschaftsbereich werden in der Ferienzeit umfassend modernisiert, umgebaut und renoviert.[5]

2005 Auf Henning Gietenbruch folgt Thomas Linsi als Geschäftsleiter.[6]

2007 Betreiberwechsel im Drei Linden. Ab dem 1. Oktober übernimmt Heinz Krammer von der Rech Management AG in Zug die Leitung und tritt in die Nachfolge der ZFV-Unternehmungen.[7]

2013 Die Pizzeria Da Pepino zieht vom City Center (Einkaufszentrum Trompete), Bahnhofstrasse 99, ins Drei Linden.[8]

2014 Sadik Gözcu betreibt im Restaurant Da Pepino im Drei Linden eine Shisha Lounge.[9]

2016 Das italienische Restaurant Da Pepino zieht im Juli vom Drei Linden nach Kempten an die Tösstalstrasse 5 bis 11.[10]

Siehe auch

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Zürcher Oberländer, 12. August 1976
  2. Zürcher Oberländer, 27. März 1995 und Gewerbe News Dezember 1995
  3. Zürcher Oberländer, 5. Oktober 1996
  4. Zürcher Oberländer, 27. August 2005
  5. Zürcher Oberländer, 6. März 2003
  6. Zürcher Oberländer, 27. August 2005
  7. Wetziker Spiegel Mai 2007 und Oktober 2007
  8. Zürcher Oberländer, 25. September 2013
  9. Zürcher Oberländer, 13. Februar 2014
  10. Zürcher Oberländer 13. Juli 2016