2015

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

2014 < 2015 > 2016

Januar

  • 1. Januar Städtische Liegenschaften werden neu mit einem Biogas-Anteil (Energiemix aus 5 Prozent Biogas und 95 Prozent Erdgas) beheizt. Der Gesamtanteil an Biogas wird jährlich um 5 Prozent gesteigert, bis nach acht Jahren 40 Prozent erreicht sind. Die erste Tranche verursacht Fr. 28'000.-- Mehrkosten. (Quelle ZO 30. August 2014)
  • 1. Januar Aus dem Volg Robenhausen («Toblerlädeli»), Usterstrasse 107, wird ein Prima-Laden mit Filialleiter Dalyan Yorulmaz. Der neue Besitzer ist Martin Sonderegger aus Hinwil. Die frühere Inhaberin Astrid Siegenthaler arbeitet weiterhin im Laden mit. (Quelle regio 8. Januar 2015)
  • 1. Januar Sascha Kobus übernimmt die Leitung des Malerbetriebs Fritz Haefeli AG. Gleichzeitig wechselt der Firmenname in Schaub Maler AG. (Quellen ZO 16. Januar 2015 und Internet www.schaub-maler.ch, aufgerufen am 16. Januar 2015).
  • 1. Januar Sascha Walter (44) tritt seine Stelle als neuer Kommandant der Stadtpolizei an. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus, 23. September 2014 und regio 25. September 2014 und 23. April 2015)
  • 2. Januar 350 Personen besuchen das Neujahrskonzert des Ochesters Collegium Cantorum in der Reformierten Kirche. Als Solistin am Klavier spielte Alena Cherny. (Quelle ZO 8. Januar 2015)
  • 4. Januar Am Neujahrsapéro im Heilig Geist Kirche hält Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht seine erste Neujahrsansprache. (Quelle regio 8. Januar 2014)
  • 7. Januar Die Presse gibt bekannt, dass Dr. Andreas Gattiker, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Gesundheitsversorgung Zürcher Oberland (GZO) sich nach neun Jahren entschieden hat, seine Tätigkeit zu beenden. Er wird Country-Manager der Schweiz bei einer international tätigen Labor- und Diagnostikunternehmung. (Quelle ZO 7. Januar 2015)
  • 7. Januar Nach 20 Jahren leuchtet die Weihnachtsbeleuchtung zum letzten Mal. Der Gewerbeverein verkauft die Sternen- und Kerzenleuchtkörper an einer Derniere im Park der Reformierten Kirche. Die Anschaffung einer neuen Beleuchtung scheiterte und eine Lösung ist nicht in Sicht. (Quelle ZO 9. Januar 2015)
  • 9. Januar Das Trio Stonee's nightfever, bestehend aus dem Sänger Martin Wettstein, dem Drummer Simon Kistler und dem Saxofonisten Florian Egli, spielt in der Kulturfabrik Funk-Soul-Reggae Sound. (Quelle regio 8. Januar 2015)
  • 10. Januar Die Wetziker Künstlerin Elfi Wüthrich-Fitz (89) stellt bis zum 25. Januar in der Villa Grunholzer ihre Werke aus. Zu sehen sind: Graphik, Akt, Portraits und schottische Impressionen. (Quelle Ausstellungsflyer 2015 und ZO 15. Januar 2015)
  • 17. Januar Der Zauber- und Comedykünstler Michel Gammenthaler gastiert im Scala. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • 18. Januar Das Museum eröffnet eine Teilausstellung zum Thema Wintersport und zeigt alte Schneesportgeräte wie Schlitten, Ski oder Schlittschuhe. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • 19. Januar Gabriela Manser, CEO der Goba AG Mineralquelle referiert am Wirtschaftsforum Wetzikon zum Thema «Mit Mut und Innovation zur sprudelnden Quelle». (Quelle ZO 13. Dezember 2014)
  • 19. Januar Conradin Burga referiert im Pfarreizentrum Heilig Geist über seine Forschungsergebnisse zur zunehmenden Pflanzenvielfalt im Berggebiet. Der Anlass wird vom Senioren-Forum Zürcher Oberland durchgeführt. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • 19. Januar Das Parlament stimmt mit 33 zu 1 Stimme für tiefere Entschädigungen der Exekutive, allerdings mit zusätzlichen Fr. 20'000.-- um ausserordentliche Leistungen zu honorieren. Die Bezüge der Parlamentarier hingegen werden von Fr. 800.-- auf Fr. 1'200.-- erhöht. (Quelle ZO 27. Januar 2015 und 28. Januar 2015)
  • 23. Januar Der Seegräbner Hof Wagenburg führte die «Hofmetzgete» in der Kulturfabrik durch. Rund 200 Besuchende strömten in die «Kulti». (Quelle ZO 26.Januar 2015)
  • 23.und 24. Januar Der Nachteulenklub Ettenhausen führt die traditionelle Metzgete durch. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • 29. Januar Der Zürcher Regierungsrat und Justizdirektor Martin Graf referierte im IWAZ auf Einladung der Offiziersgesellschaft Zürcher Oberland (OGZO). (Quelle ZO 30. Januar 2015)
  • 29. Januar Die CVP Wetzikon lud im Swiss Star zu einem Podiumsgespräch zum Thema «Menschenhandel im Zürcher Oberland» ein. Staatsanwältin Silvia Steiner, Rechtsanwalt Valentin Landmann und SVP Stadtrat Marco Martino waren die Gäste. (Quelle ZO 31. Januar 2015)
  • 30. Januar Der Samariterverein Wetzikon-Seegräben hält die 116. Generalversammlung im Restaurant Krone ab. (Quelle Inserat ZO 16. Januar 2015)
  • 30. und 31. Januar Der Winterzauber findet statt. Der Weg durchs Tobel sowie der Wasserfall werden an diesen beiden Tagen beleuchtet. (Quelle ZO 21. Januar 2015)
  • 31. Januar Die Katholische Pfarrei führt ihren Pfarrei-Maskenball unter dem Motto: «Märli und anderi Gschichte» im Pfarreizentrum Heilig Geist durch. (Quelle forum, Pfarreiblatt 2/2015)
  • 31. Januar Der 86-jährige Wiener Pianist Jörg Demus spielt an der Schlussveranstaltung des Klavierissimo-Festivals des Musikkollegiums Zürcher Oberland in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland. (Quelle ZO 2. Februar 2015)

Februar

  • 1. Februar Im Kino Rio findet die regionale Filmpremiere des Films «Usfahrt Oerlike» statt unter Beisein des Regisseurs Paul Riniker. Die Hauptrolle spielt der in Wetzikon wohnhafte Schauspieler Jörg Schneider. (Quelle ZO 2. Februar 2015)
  • 1. Februar Als Nachfolger von Kurt Utzinger, stellvertretender Stadtschreiber, tritt Manfred Hohl, Jurist, die neue Stelle an. (Quelle Newsletter Stadt Wetzikon, 16/2014)
  • 1. Februar Vor 30 Jahren übernahm Jacuqeline Timeus die Apotheke an der Bahnhofstrasse 16 in Unterwetzikon. (Quelle regio 1. Oktober 2015)
  • 1. Februar Katharina Hohermuth tritt ihre Stelle als Geschäftsleiterin der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon (asw) an. (Quelle Geschäftsbericht Jahresbericht 2016 Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon (asw)
  • 3. Februar Das Restaurant Il Casale feiert Wiedereröffnung mit neuem Interieur, neuem Personal und neuem Konzept. Koch Giuseppe Cunti und Geschäftsführer Emanuele Destro setzen auf italienische Küche zu moderaten Preisen. Das Restaurant verzichtet bewusst auf eine Beurteilung durch Gault-Millau und Guide Michelin. (Quelle ZO 3. Februar 2015)
  • 4. Februar In der Alten Turnhalle findet die 100. Generalversammlung der Damenriege statt. (Quelle regio 19. Februar 2015)
  • 5. Februar Auf Initiative von Ueli Busin und Monika Schirmer wird der Obstgartenverein gegründet. Ziel und Zweck des Vereins sind die Erhaltung und Neuschaffung von traditionellen Hochstamm-Obstgärten sowie die Erhaltung der landschaftlichen und biologischen Vielfalt der Region. (Quelle regio 12. Februar 2015)
  • 13. Februar Die Blue Bar an der Bahnhofstrasse 182 feiert das 10-jährige Bestehen. (Quelle Inserat ZO 13. Februar 2015)
  • 13. Februar Der Schlagzeuger Jerry Marotta gastiert im Scala. Er spielte viele Jahre mit Peter Gabriel und an der Seite von Stars wie Elvis Costello, Paul McCartney, Iggi Pop oder Sarah McLachlan. (Quelle ZO 12. Februar 2015)
  • 15. Februar Der Philatelistenclub Wetzikon und Umgebung führt die Grosse Briefmarken-Börse im Saal Drei Linden durch. (Quelle Inserat ZO 13. Februar 2015)
  • 20. bis 22. Februar Adrian Meissner holt sich im deutschen Bernau mit der Schlittenhunde-Staffel den Vize-Weltmeistertitel. (Quelle regio 26. Februar 2015)
  • 21. Februar In der Turnhalle Robenhausen findet wieder ein Kinderfasnachtsball statt. Isabella Frozzi, Franziska Gretler und Esther Bruhin organisieren den Anlass mit Hilfe der Fasnachtsgesellschaft Robenhausen (FAGERO). Die Kinderfasnacht fiel letztes Jahr aus, da sich der langjährige Veranstalter «Verein Narrenzunft» mangels Mitgliedern auflöst hat. (Quelle regio 15. Januar 2014)
  • 21. Februar Loco Escrito alias Nicolas Herzig trat mit seinen drei Bandkollegen von Bros bei der SRF-Castingshow «Die grössten Schweizer Talente» auf und begeisterte die Jury. Herzig schreibt die spanischen Songtexte selber. (Quelle regio 26. Februar 2015)

März

  • 3. März An der Altersstubete im Pfarreizentrum Heilig Geist tritt der Andante-Chor Hinwil auf. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 4. März Nach einer erfolgreichen Versuchsphase erlässt der Stadtrat die definitive Verkehrsanordnung an der Stationsstrasse in Kempten. Die Einfahrt von der Mühlebühl- in die Motorenstrasse Richtung Ochsenkreisel sowie die Ausfahrt von der Stations- in die Bahnhofstrasse werden für den Fahrzeugverkehr baulich gesperrt. Ausgenommen sind Fahrräder und Motorfahrräder. (Quelle ZO 28. Mai 2015)
  • 6. bis 8. März Im Classroom-Pub geht das fünfte Jazzfestival über die Bühne. (Quelle regio 12.2.2015)
  • 7. März In der Eishalle wird ein internationales Eisstockturnier, unter der Organisation des Eisstockclubs am Bachtel, durchgeführt. (Quelle ZO 9. März 2015)
  • 8. März An der Volksabstimmung wird ein Kredit von Fr. 5'420'000.-- für die Sanierung und Erweiterung der Berufswahl- und Weiterbildungsschule Zürcher Oberland (BWSZO) mit 2897 Ja- zu 2922 Nein-Stimmen abgelehnt. Geplant war u.a. eine Mensa für 4,5 Millionen Franken. (Quelle ZO 9. März 2015)
  • 9. März Mit 17 zu 14 Stimmen wird der GLP-Vorstoss von Andreas Erdin «Tempo 30 in Wohnquartieren» vom Parlament als erledigt abgeschrieben. (Quelle ZO 10. März 2015)
  • 9. März Mit 20 zu 11 Stimmen entscheidet sich das Parlament gegen einen Richtplaneintrag für die Verbindung Pappelnstrasse-Elisabethenstrasse. Die Motion hatte die GLP-Parlamentarierin Esther Schlatter eingereicht. (Quelle ZO 10. März 2015)
  • 10. März Gegen Abend brannte ein Stück des trockenen Grases auf der kleinen Insel im Chrattenweiher. (Quelle ZO 12. März 2015)
  • 13. März Reichle & De-Massari streicht in Wetzikon 50 von 325 Stellen, um sie nach Polen oder Bulgarien zu verlegen. Als Grund werden die hohen Kosten in der Schweiz und der starke Franken genannt. (Quelle ZO 12. März 2015)
  • 16. März An der letzten Mitgliederversammlung beschliesst der 1998 gegründete Verein Spitex Wetzikon-Seegräben die Auflösung. Dies zugunsten der Spitex Bachtel AG. Zudem zieht der Stützpunkt Wetzikon in grössere Räumlichkeiten an die Binzstrasse 31. (Quelle ZO 8. April 2015)
  • 17. März An der Baumgartenstrasse brennt ein Auto. Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben kann ein Übergreifen des Brandes verhindern. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 19. März Der Verband Wetziker Ortsvereine (VWO) führt mit den Quartiervereinen in der Alten Turnhalle die fünfte Wetziker Jassmeisterschaft durch. Gespielt wird Schieber mit zugelostem Partner. (Quelle Einladungs-Flyer VWO 2. März 2015)
  • 19. März An der ersten Generalversammlung haben die Mitglieder des Wirtschaftsforums Wetzikon Sandra Elliscasis (FDP), Mitglied des Parlaments, zur neuen Präsidentin gewählt. (Quelle ZO 25. März 2015)
  • 20. März Auf dem Leueplatz beginnt die Märtsaison des Wochenmarkts im Zentrum. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 20. März Die Mitglieder des Gewerbevereins wählen, an der GV im IWAZ, Daniela Löffler einstimmig zur Präsidentin des Vereins. (Quelle ZO Online, zol.ch 26. März 2015)
  • 20. März Beim Erweiterungsbau Schulhaus Feld (16,5-Millionen-Franken-Baukredit) ist der Aushub abgeschlossen. Lehrer und Schüler legen anlässlich der Grundsteinlegung eine Kiste mit Fotos und Dokumentationen in eine Bodenplatte. (Quelle regio 26. März 2015)
  • 21. März Die Wochenmarktsaison Robenhausen startet mit dem ersten Märt. An einem Info-Stand «Tempo 30 in Robenhausen» werden Massnahmenpläne aufgelegt und über das Vorhaben informiert. (ZO 18. März 2015 und Flyer Initiativkomitee)
  • 21. März Das Orchester Musica Serena (Orchesterverein Wetzikon) spielt in der Alten Turnhalle, unter der Leitung von Christoph Hildebrand, ein Konzert. Am Klavier spielt Matthias Roth. (Quelle Flyer Musica Serena, März 2015)
  • 22. März Im Drei Linden spielt die Village Diexieland Jazzband mit den Gründern Roberto Oberti und Florian Egli ihr Abschiedskonzert. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 22. März Der Madrigalchor konzertiert in der Kirche Gossau. (Quelle regio 26. März 2015)
  • 26. bis 29. März Auf dem Messegelände Mattacker findet die Frühlingsmesse «haus, garten, wohnen & genuss» statt. (Quelle ZO 26. März 2015)
  • 26. März In der Achterbar läuft eine weitere Veranstaltung der Reihe «Sofakunst». Der Anlass bietet eine Plattform für junge Kunstschaffende. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 28. März Die Cevi lädt Kinder ab 5 Jahren zum Schnuppertag ein. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 28. März Die 10. Velobörse findet auf dem Areal beim Bahnhof Wetzikon statt. In den zehn Jahren wurden durch den Verkauf von Velos über Fr. 100'000.-- erwirtschaftet und an soziale Institutionen verteilt. (Quellen regio 19. März 2015 und Pfarrei Poscht 2/2015)
  • 28. März Die Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland veranstaltet auf dem Leueplatz einen Frühlingsmärt mit einem Ballonwettflug. (Quelle ZO 25. März 2015)
  • 29. März Vernissage der neuen Ausstellung im Museum Wetzikon: «Hobel, Zange, Fingerhut». (Quelle Flyer Museum Wetzikon 25. März 2015)
  • 31. März Nach fünfeinhalb Jahren legt Adrian Ebenberger, Standortförderer, sein Mandat nieder. Fehlender politischer Rückhalt und die Einschränkung des Auftrages werden als Grund genannt. Das Parlament hatte den Kredit für die Standortförderung um die Hälfte auf Fr. 70'000.-- reduziert. (Quelle Medieninfo Stadt Wetzikon, 6. Januar 2015)
  • 31. März Die Parteien BDP und EVP organisieren ein Podiumsgespräch unter der Leitung von Andreas Schürrer (NZZ) im Hotel Krone. Teilnehmende sind: Regierungsrat Martin Graf (Grüne), Silvia Steiner (CVP), Nik Gugger (EVP), Carmen Walker (FDP) und Marcel Lenggenhager (BDP). (Quelle regio 19. März 2015)
  • Ende März Wechsel in der Chefredaktion des Zürcher Oberländers: Auf Christian Müller folgt Christian Brändli. Stellvertreter des neuen Chefredaktors wird Michael von Ledebur. (Quelle ZO 25. März 2015)
  • Ende März Spital-Direktor Andreas Gattiker verlässt das Unternehmen. (Quelle ZO 30. März 2015)

April

  • 1. April Vernissage der Kunstausstellung, «Natürli» - Fotografien von Verena Unger, im Alterswohnheim Am Wildbach. (Quelle ZO Inserat 25. März 2015)
  • 7. und 8. April Der Zirkus Knie gastiert auf dem Chilbiplatz in der Meierwiesen. (Quelle ZO Inserat 4. April 2015)
  • 9. April Der Verband Wetziker Ortsvereine VWO hält seine Generalversammlung in der Alten Turnhalle ab. (Quelle Inserat ZO 18. März 2015)
  • 10. April Der Sängerbund feiert mit einer Vereinsausstellung im Museum Wetzikon den ersten Teil ihres 150-Jahre-Vereins-Jubiläums. (Quelle Flyer Museum Wetzikon, 2015)
  • 10./11./12. April In einem 200 Quadratmeter grossen Laden an der Bahnhofstrasse 24 eröffnen Patrick Egg und Manuel Rigamonti den Bikeshop «Born To Ride». Verkauft werden Vintage Kleidung für Motorradfahrer, Accessoires, Bikerschmuck und Alltagskleidung. (Quellen: regio 2. April 2015 und Inserat regio 9. April 2015)
  • 10. und 11. April An der Usterstrasse 29 eröffnet neu das Blumengeschäft »Grandiflora». Inhaberin Daniela Löffler, Präsidentin des Gewerbevereins, ist seit 25 Jahren in der Floristik tätig. (Quelle regio 9. April 2015)
  • 11. April Im Foyer des Pfarreizentrums Heilig Geist findet eine Kunstausstellung der Künstlerin Esther Hunziker statt. Es werden Bilder, unter dem Titel «Flügelschlag», ausgestellt. (Quelle ZO 4. April 2015)
  • 11. April Die Harmonie konzertiert am Frühlingskonzert im Drei Linden. Als Gast ist die Sängerin und Pianistin Marie-Louise Werth mit von der Partie. (Quelle Programmheft Harmonie Wetzikon, Frühlingskonzert 2015)
  • 11. April In der Eishalle wird der 2. ZO-Dance-Award durchgeführt. (Quelle regio 9. April 2015)
  • 12. April 63 Kinder aus der Katholischen Pfarrei feiern Erstkommunion. Die Gottesdienste finden zeitlich verschoben in der Heilig Geist Kirche und der St. Franziskuskirche statt. (Quelle forum 7/2015)
  • 12. April Die beiden Wetziker Kantonsräte Max Homberger, Grüne Partei und Andreas Erdin, GLP, schaffen die Wiederwahl. (Quelle ZO 13. April 2015)
  • 16. April An der GV tritt Raphael Zarth von seinem Amt als Präsident der glp Wetzikon-Seegräben zurück. Er hatte das Amt seit der Gründung der glp Wetzikon-Seegräben im Jahr 2007 inne. Nachfolgerin wird Esther Schlatter. (Quelle ZO 22.4.2015 und Internet www.wetzikon.grunliberale.ch, aufgerufen am 22. April 2015)
  • 17. April Vernissage in der Galerie Sprenger & Tommasi: Sylvia Zumbach zeigt unter dem Titel «Zeichnungen, Farbtürme, Frottagen» Werke aus drei Schaffensphasen. (Quelle ZO 14. April 2015)
  • 18. April Flohmarkt-Saisoneröffnung: Der Flohmarkt verschob sich 2011 vom Bahnhof Kempten an die Rapperswilerstrasse. (Quelle regio 16. April 2015)
  • 24. und 25. April Der neue Event-Saal des Hotels Hotel Swiss Star an der Grubenstrasse 5 kann anlässlich der Tage der offenen Tür besichtigt werden. (Quelle ZO 22. April 2015 und Internet www.hotel-swiss-star.ch/home, aufgerufen am 22. April 2015)
  • 24. April An der 145. Generalversammlung blickt die Zürcher Oberland Medien AG auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Zum letzten Mal führt CEO Peter Edelmann durch die Zahlen des Berichtjahrs. Edelmann trat 1975 in das Unternehmen ein. Sein Nachfolger wird Dani Sigel. (Quelle ZO 25. April 2015)
  • 25. April Die Firma Hediger GmbH, an der Tannenrainstrasse 20, feiert mit Architekten, Kunden und Freunden das 30-jährige Geschäftsjubiläum. (Quelle regio 23. April 2015)
  • 27. April Im Grossen Gemeinderat übergibt Stefan Kaufmann (SVP) das Präsidium an die bisherige Vizepräsidentin Barbara Spiess (SP). Erster Vizepräsident wird Anton Zweifel (CVP). Sandra Eliscasis (FDP) amtet als zweite Vizepräsidentin. (Quelle regio 23. April 2015 und ZO 28. April 2015)
  • 27. April Der Grosse Gemeinderat stimmt der Regionalisierung der Spitex und der Gründung einer Spitex Bachtel AG zu. (Quelle ZO 28. April 2015)
  • 27. April Der Grosse Gemeinderat bewilligt mit 19 gegen 10 Stimmen einen Kredit zur Einführung von Tempo 30 in Robenhausen. (Quelle ZO 28. April 2015)
  • 27. und 29. April Das Schweizerische Rote Kreuz veranstaltet in der Alten Turnhalle einen Babysitterkurs für Jugendliche. (Quelle regio 19. März 2015)
  • 30. April In der Eishalle läuft bis zum 24. Mai das 15. Pubfestival. (Quelle Inserat regio 23. April 2015)
  • Ende April Kirchgemeindeschreiberin Karin Hügli verlässt Wetzikon. Auf Hügli wird Bernhard Neyer folgen. (Quelle chileziit.wetzikonref.ch, 4/2015 Seite 4)

Mai

  • 1. Mai Am Pubfestival in der Eishalle spielt die Band «culcha candela». (Quelle Inserat regio 23. April 2015)
  • 4. Mai Mit Vorträgen in der Alten Turnhalle unter dem Titel «Biogas in Wetzikon» und «Chance Kezo-Abwärmenutzung» machen Organisatoren, u.a. Wetzikontakt auf die internationalen Tage der Sonne aufmerksam. (Quelle regio 23. April 2015)
  • 9. Mai Vernissage in der Galerie Kemptnertobel: Leo Nissen zeigt seine Arbeiten auf Leinwand, Papier und Holz unter dem Titel «Zwischen Himmel und Erde». (Quelle Ausstellungsflyer, 2015)
  • 9. Mai Ohne Beteiligung des Gewerbevereins lancieren 14 Fachgeschäfte in Unterwetzikon, mit der Aktion «Frühlingsputz der Fachgeschäfte», eine Art Lager- und Rampenverkauf. (Quelle regio 7. Mai 2015)
  • 14. bis 17. Mai Die 21. Internationale Feuerwehrsternfahrt findet in Wetzikon statt. (Quelle Programmheft Sternfahrt OK, 2015)
  • 15. und 16. Mai Das Music-Pub «The Classroom» an der Bahnhofstrasse 132 feiert mit zwei Konzertveranstaltungen das 10-jährige Bestehen. (Quelle ZO 7. Mai 2015)
  • 19. Mai Im Stadthaus-Saal findet eine Informationsveranstaltung zur Abstimmungsvorlage «Gestaltungsplan Bushof» statt. (Quelle regio 7. Mai 2015 und ZO 21. Mai 2015)
  • 22. Mai Daniela Bunschi eröffnet an der Bahnhofstrasse 289 das Geschäft Luna-Schmuck & Wohnen. (Quelle regio 2. Juli 2015)
  • 24. Mai Die Katholische Kirchgemeinde feiert das 125-Jahr-Pfarreijubiläum mit einer Messe mit dem Kirchenchor in der Heilig Geist Kirche. (Quelle forum 10/2015)
  • 24. Mai In der Kulturfabrik gibt der 29-jährige Rapper CanavaR ein Konzert anlässlich der Veröffentlichung seines neuesten Werks «Feri Tales Vol.II». (Quelle regio 21. Mai 2015)
  • 29. Mai Im Alterswohnheim Am Wildbach findet eine Vernissage einer Kunstausstellung statt. Marlies Surzenegger präsentiert ihre Acrylbilder unter dem Titel: «FarbWelten». (Quelle ZO 27. Mai 2015)
  • 29. Mai «Stiller Has» präsentiert sein Jubiläumsalbum «Alterswild» im Scala. Die Band existiert seit 25 Jahren. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • 29. und 30. Mai Zum 15-jährigen Bestehen der CH-Info-Plattform metalfactory.ch spielen Bands aus der Schweiz, Japan und Deutschland in der Hall of Fame. (Quelle regio 21. Mai 2015)
  • 29. Mai Vitoria Pinto stellt in der Galerie Sprenger & Tommasi Sprach- und Malereikunstwerke aus. Die Ausstellung dauert bis zum 12. Juli. (Quelle ZO 31. Mai 2015)
  • 30. Mai Die Aabachgruppe Robenhausen führt bei der Badi Robenhausen das Aabachfest statt. Traditionell werden «Fischknusperli» angeboten. (Quelle ZO 27. Mai 2015)
  • 30. Mai 2015 Roger Hoffmann, Gärtner der Gartenanlage Alterswohnheim Am Wildbach, führt mit einem öffentlichen Rundgang durch die Parkanlage. (Quelle ZO 27. Mai 2015)
  • 31. Mai Hans Schriber, ehemaliger katholische Pfarrer in Wetzikon, feiert in der Messe in der Heilig-Geist-Kirche sein goldenes Priesterjubiläum. (Quelle Forum 11/2015)
  • 31. Mai Im Zürcher Kino Le Paris läuft als Vorpremiere der neue Film «Giovanni Segantini - Magie des Lichts» von Christian Labhart. Unter der Leitung von Charles Linsmayer findet ein Filmgespräch mit Regie, Diana Segantini, Guido Magnaguagno, Asta Scheib und Paul Giger statt. Ab 11. Juni steht der Film auch im Kino Palace auf dem Programm. (Quelle ZO 12. Mai 2015 und Internet: segantini-film.ch, aufgerufen am 21. Mai 2015)
  • 31. Mai Der Radfahrerverein führt ein EKZ-Cup Bike-Rennen im Gebiet der Sportanlagen Meierwiesen durch. (Quelle ZO 27. Mai 2015)
  • Ende Mai Auf dem Areal der Heilpädagogischen Schule (HPSW) wird ein Veloparcours eingeweiht, auf dem sich Schulkinder auf das Velofahren im Strassenverkehr vorbereiten können. Mitfinanziert wird das Projekt von der kantonalen Koordinationsstelle für Veloverkehr. (Quelle regio 15. Mai 2015)

Juni

  • 1. Juni Der Badi-Kiosk im Schwimmbad Meierwiesen hat einen prominenten Mitarbeiter. Michel Bachofen war als Kandidat in der TV-Sendung «Bachelorette» zu sehen. (Quelle regio 25. Juni 2015)
  • 2. Juni 41 Seniorinnen und Senioren fahren als Teilnehmer der «Altersstubete» ins Klettgau. (Quelle regio 11. Juni 2015)
  • 2. Juni 283 Primarschulkinder absolvieren die Veloprüfung. 271 Kinder bestehen den Test, 33 absolvieren den Parcour gar fehlerfrei. (Quelle regio 2. Juli 2015)
  • 4. Juni Der Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben führt eine botanische Exkursion im Gebiet des Rückhaltebeckens Grosswis durch. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • 5. Juni Das Salonorchester gibt sein Jahreskonzert in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO. Auf dem Programm stehen Werke von Strauss, Winkler und Rossini. (Quelle ZO 31. Mai 2015)
  • 6. Juni Carlo Angelini gestaltete die Bühne, auf der die Spieler des FC Barcelona in Berlin den Champions-League-Pokal entgegen nahmen. Die Firma Angelini Design stiess 2013 zur Messerli Group in Wetzikon, wo sich auch das Büro des Designers befindet. (Quelle regio 11. Juni 2015)
  • 5. und 6. Juni 10 Jahre Stiftung Netzwerk wird mit zwei ausverkauften Polo Hofer Konzerten in der Kulturfabrik gefeiert. (Quelle ZO 8. Juni 2015)
  • 6. und 7. Juni Der Kunstturner Kay Schlatter vom Turnverein STS Wetzikon holt zwei Silbermedaillen in der Einzel- und Teamwertung an den Schweizer-Junioren-Meisterschaften in Neuenburg. (Quelle regio 11. Juni 2015)
  • 7. Juni Im Unterwetziker Wald findet eine Vogelexkursion für Kinder und Familien statt - organisiert vom Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • 8. Juni Mit 169:0 Stimmen spricht der Kantonsrat einen Kredit aus dem Lotteriefonds von maximal 21 Millionen Franken, mit dem zwölf Kleinwasserkraftwerke, (Flos, Dürsteler, Kulturfabrik und Schönau in Wetzikon), am Aabach saniert werden sollen. (Quelle ZO 9. Juni 2015)
  • 9. Juni Die Okto-Bar, Bahnhofstrasse 148, bleibt geschlossen - der Konkurs wird eröffnet. (Quelle ZO 13. Juni 2015)
  • 11.Juni Der Eishockeyclub (EHCW)vermeldet einen Neuzugang: Marc Rüegg wechselt von den SCL Tigers und unterzeichnet einen Zweijahresvertrag. (Quelle ZO Online, 11. Juni 2015, aufgerufen am 11. Juni 2015)
  • 13. Juni Die Kinderhäuser der Stiftung Kind und Eltern, Tösstalstrasse 133, Talstrasse 21 und Eggstrasse 66, öffnen ihre Türen. (Quelle regio 4. Juni 2015)
  • 13. Juni Die Gastrobetriebe in der Sportanlage Meierwiesen führen ein Chili-Wettessen in zehn Runden in der Badi durch. Als Organisator amtet Daniel Sailer, Bereichsleiter Gestronomie. (Quelle regio 11. Juni 2015)
  • 14. Juni Christian Labharts neuer Film «Giovanni Segantini - Magie des Lichts» läuft ab 11. Juni im Kino Palace. Um 17.30 Uhr wird der Film in Anwesenheit des Regisseurs und der Kulturpreisträgerin Clea Bitzer (camera.lit.obscura) ausgestrahlt. (Quelle ZO 11. Juni 2015)
  • 14. Juni Es resultiert ein deutliches Nein für den Gestaltungsplankredit von Fr. 300'000.-- für einen neuen Bushof an der Urne (3695 Nein/2188 Ja)bei einer Stimmbeteiligung von rund 40 Prozent. (Quelle ZO 15. Juni 2015)
  • 14. Juni An der Karate-Schweizer-Meisterschaft in Bern holt sich Alma Polozani in der Kategorie U18 den Meistertitel und wird ins Nationalkader aufgenommen. (Quelle regio 1. Oktober 2015
  • 17. Juni Die Römisch-katholische Kirchgemeinde Wetzikon/Gossau/Seegräben genehmigt den Antrag zur Schaffung einer Jugendarbeiterstelle mit einem Pensum von 80 Stellenprozenten. (Quelle Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung im ZO 24. Juni 2015 und ZO 25. Juni 2015)
  • 18. Juni An der Generalversammlung wird der GZO-Verwaltungsrat wiedergewählt: Verwaltungsratspräsident Jörg Kündig, Vizepräsidentin Carmen Müller Fehlmann, Barbara Biedermann, Urs Fischer, Pius Renggli, Andreas Strahm und Martin Wettstein. (Quelle regio 25. Juni 2015)
  • 20. Juni Auf dem grossen Platz des Neubaus der Genossenschaft Alterssiedlung in Kempten an der Bahnhofstrasse 256 wird ein Brunnen eingeweiht. Die Brunnenplastik aus Stahl stammt von der Künstlerin Franziska Dora. (Quellen ZO 7. Mai 2015 und 23. Juni 2015)
  • 20. Juni Mit einem 3:2 Sieg gegen Küsnacht sichert sich der FC Wetzikon, in der Zweitliga-Gruppe 2, den Klassenerhalt. (Quelle regio 25. Juni 2015)
  • 21. Juni Der Cäcilienchor singt das Werk «Der Messias» von Georg Friedrich Händel in der St. Franziskuskirche, unter der Leitung von Reto E. Fritz anlässlich des 125-jährigen Bestehens. (Quelle Pfarrei Poscht 2/2015)
  • 27. Juni Das lokale SVP-Fest bei der DT Druck-Team AG an der Industriestrasse 5, präsentiert zwei prominente Redner: Ständeratskandidat Hans-Ueli Vogt und Nationalratskandidat und Weltwoche-Chefredaktor Roger Köppel. (Quelle ZO 27. Juni 2015)
  • 27. Juni Isabelle Pulver gewinnt das Race Across America (RAAM). Für die 4834,6 km lange Strecke quer durch Amerika benötigt die Wetzikerin (heute wohnhaft in Ittigen) auf ihrem Rad 10 Tage, 21 Stunden und 7 Minuten. (Quelle regio 4. Mai 2017)
  • 27. und 28. Juni Zum 45. Mal findet das Rossweidli-Reitfest in Medikon-Wetzikon statt. (Quelle ZO 24. Juni 2015 / Inserat)
  • 29. Juni Das Musikforum präsentiert die Reihe Frühkonzerte: Von Montag bis Freitag, ab sieben Uhr, finden halbstündige Konzerte in den Räumen des Architekturbüro Meierpartner an der Kantonsschulstrasse 6 statt. (Quelle 23. Juni 2015)

Juli

  • 1. Juli 228 Maturanden an der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO haben die Prüfungen bestanden und feiern in der Aula ihren Abschluss. (Quelle ZO 2. Juli 2015)
  • 4. und 5. Juli Im Zentrum der Stadt wird das Stadtfest gefeiert. Integriert in das Rahmenprogramm ist die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle und Schulhauserweiterung Egg unter anderem durch Regierungsrat Mario Fehr. (Quelle Programm Stadtfest Wetzikon, 2015 und Internet: stadtfest-wetzikon.ch, aufgerufen am 25. Juni 2015)
  • 5. Juli Anlässlich des Stadtfests findet auf dem Festgelände um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. (Quelle Pfarrei Poscht 2/2015)
  • 5. Juli Der Naturschutzverein Wetzikon-Seegräben führt eine Vogel-Exkursion für Familien mit Kindern durch. (Quelle 25. Juni 2015)
  • 6. Juli Das Parlament lehnt mit 22 zu 12 Stimmen einen Kredit von Fr. 540'000.-- zur Sanierung und Instandsetzung des «Krone-Saals» ab. (Quelle ZO 7. Juli 2015)
  • 6. Juli Das Parlament stimmt folgenden Krediten zu: 1,6 Millionen Franken für den Bau einer Biogasaufbereitungsanlage durch die Stadtwerke und Fr. 550'000.-- für den Bau einer Pulveraktivkohle-Dosieranlage in der Abwasserreinigungsanlage ARA Flos. (Quellen ZO 7.7.2015 und regio 9. Juli 2015)
  • 6. Juli Mit 18 zu 16 Stimmen bewilligt der Grosse Gemeinderat einen Kredit von Fr. 345'000.-- für einen öffentlichen Gestaltungsplan Zentrum. (Quelle Zo 7. Juli 2015)
  • 7. Juli Die Berufswahl- und Weiterbildungsschule Zürcher Oberland (BWSZO) öffnet in den vier Schulhäusern ihre Türen. Lernende präsentieren unter anderem Abschlussarbeiten. (Quelle regio 2. Juli 2015)
  • 10. Juli Unter dem Titel «Der Mensch und Menschen» findet, im Alterswohnheim Am Wildbach, eine Vernissage zur Kunstausstellung von David Buck statt. Der ehemalige Alterswohnheim-Leiter, stellt bis zum 7. August seine Kalkbilder aus. (Quelle Zo 8. Juli 2015)
  • 30. Juli Die Wetziker-/Tösstalstrasse zwischen Bäretswil und Wetzikon wird heute wieder dem Verkehr übergeben. Während 13 Monaten wurden erstellt: Radweg, neuer Belag, Froschtunnels, Werkleitungsersatz, neue Busbuchen und Einfahrten. (Quelle ZO 30. Juli 2015)
  • Ende Juli Kurt Fleischmann (66) schliesst sein Modegeschäft an der Bahnhofstrasse 131. 112 Jahre Textildynastie nimmt damit ein Ende. 1903 hatte Grossvater Anton Fleischmann in Robenhausen einen Textilladen eröffnet. Vater Albert Fleischmann führte sein Geschäft jahrelang an der Bahnhofstrasse 46 50. (Quelle regio 23. April 2015)

August

  • 1. August Das Drei-Linden-Wirteehepaar Ömer und Jasmine Yalcin übernehmen den Hirschen in Hinwil. Von 2005 bis 2013 führten sie die Pizzeria Da Pepino im Zentrum City Center Wetzikon, Bahnhofstrasse 99. (Quelle ZO 27. Mai 2015)
  • 7. bis 9. August Das 26. Schlauer Bauer Openair findet auf dem Gelände Eichholz statt. Die Veranstalter präsentieren ein 100-seitiges Jubiläumsbuch «25 Jahre Schlauer Bauer». (Quelle ZO 30. Juli 2015)
  • 8. August Die vom Grossen Gemeinderat am 15. und 18. Dezember 2014 festgesetzte Teilrevision der Kommunalen Nutzungsplanung wird genehmigt und ist seit heute verbindlich. (Quelle ZO 2. Oktober 2015)
  • 15. bis 17. August Nach vier Jahren Unterbruch steht die Eishalle der Wetziker Chilbi wieder zur Verfügung. (Quelle Medieninfo Stadthaus Wetzikon, 6. Oktober 2014)
  • 15. August Aus Rentabilitätsgründen schliesst das ehemalige «Toblerlädeli» an der Usterstrasse 107 in Robenhausen. (Quelle ZO 14. August 2015)
  • 26. bis 30. August Auf dem Messegelände bei der Kunsteisbahn findet die 43. Ausgabe Züri Oberland Mäss (ZOM) statt. (Quellen ZO 26. August 2015, ZO 27. August 2015 und ZO 28. August 2015)
  • 28. August Das KMU-Forum an der Züri Oberland Mäss (ZOM) präsentiert prominente Gäste. Unter Moderation von Markus Gilli sitzen Alt Bundesrat Adolf Ogi, Axel Kruse, Betriebsdirektor der Sauber Motorsport AG, Brigitte Oertli, ehemalige Skirennfahrerin und Martin Jucker, Verwaltungsratspräsident Jucker Farmart auf dem Podium. (Quelle ZO 29. August 2015)
  • 30. August Die eineinhalbjährige Bauzeit an der Rapperswilerstrasse endet und der Verkehr fliesst wieder doppelspurig. An die Baukosten bezahlt der Kanton 8,8 Millionen und die Stadt Wetzikon 1,7 Millionen Franken. Entstanden ist unter anderem der Kreisel an der Rapperswiler-/Grüningerstrasse. (Quelle ZO 27. August 2015)
  • 31. Januar Der Grosse Gemeinderat befürwortet mit 22:12 Stimmen eine Umwandlung der Stadtwerke Wetzikon in eine Aktiengesellschaft. Das Geschäft kommt am 22. November an die Urne. (Quellen ZO 1. September 2015 und ZO 2. September 2015)
  • 31. August Nach 40 Jahren gehen Hanspeter und Vreni Wiedmer (Drogerie Wiedmer) in Pension. Mitte Oktober eröffnet Edith Kleisner, nach kurzer Umbauzeit, das Geschäft an der Bahnhofstrasse 257 als Apotheke Drogerie Kempten. (Quelle regio 10. September 2015 und Inserat regio 15. Oktober 2015))

September

  • 1. September Das Amt für Raumentwicklung, Archäologie und Denkmalpflege, des Kantons organisiert im Museum eine Buchvernissage und stellt die Neuerscheinung «Neolithische und bronzezeitliche Gewebe und Geflechte», der Autorinnen Antoinette Rast-Eicher und Anne Dietrich, vor. (Quelle ZO 19. September 2015)
  • 4. bis 6. September Mit 600 Teilnehmer aus acht Abteilungen findet die Landsgemeinde, das grösste Pfadfindertreffen, in Wetzikon/Emmetschloo statt. (Quelle ZO 2.9.2015)
  • 5. September Mit einem Hausfest und offenen Türen von früh bis spät feiert die Kulturfabrik das 35-jährige Bestehen. (Quelle Flyer 35 Jahre Kulturfabrik, 2015)
  • 6. September Das Museum an der Farbstrasse 1 präsentiert die neue Ausstellung «Vom Fischernetz zur Sandale: Gewebe und Geflechte der Pfahlbauer». (Quelle Flyer Museum Wetzikon 2015 und ZO 19. September 2015)
  • 11. September Hanspeter Bosshard, Ressort Finanzen + Immobilien, tritt aus beruflichen Gründen per sofort aus dem Stadtrat zurück. Er war seit 2006 in der Wetziker Gemeindeexekutive. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus, 11. September 2015)
  • 12. September Im Alterswohnheim Am Wildbach, an der Spitalstrasse 22, findet das Sonnenblumenfest statt. (Quelle regio 10.9.2015)
  • 13. September Anlässlich der europäischen Denkmaltage bieten die Kulturdetektive zwei Führungen über das Spital und die Villa Michalski, Spitalstrasse 22, an. Ergänzend präsentiert das Archiv Ortsgeschichte im Schlossbach-Saal des «Alterswohnheims Am Wildbach das Online-Geschichtswiki «wetzipedia». (Quelle ZO 14. September 2015)
  • 23. September Der Fussgängerstreifen in Unterwetzikon auf Höhe Bahnhofstrasse 20 wird aufgehoben, da er als grosse Gefahrenquelle eingeschätzt wird. (Quellen Medienmitteilung aus dem Stadthaus, 21. Juli 2015 und ZO 25. September 2015)
  • 26. September Am diesjährigen Herbstkonzert in der Aula der Kantonsschule Wetzikon verabschiedet die Jugendmusik ihren langjährigen Dirigenten Andreas Wegmann. Als Nachfolger übernimmt Thomas Bhend das Dirigentenamt. (Quelle ZO 22. September 2015 und Programmheft Jugendmusik Wetzikon 2015)
  • 27. September Die Leichtathletik-Vereinigung Zürcher Oberland (LVZO)führt den 37. Pfäffikersee-Lauf mit einer Strecke von 12,3 km durch. Die Wetzikerin Fabienne Schlumpf gewinnt das Rennen. (Quelle ZO 28. September 2015)

Oktober

  • 1. Oktober Patrick Neuhaus, ehemals Stadtplaner in Wetzikon, löst den bisherigen Ustermer Stadtplaner Walter Ulmann ab. (Quelle ZO Online, zol.ch, 17. April 2015, aufgerufen am 20. April 2015)
  • 3. Oktober Offizielle Saisoneröffnung der Kunsteisbahn an der Rapperswilerstrasse 63. (Quelle Inserat im Zürcher Oberländer, 19. September 2015)
  • 3. und 4. Oktober Der Nachteulenklub Ettenhausen Ettenhausen führt den Ettehuuser-Märt durch. (Quelle Flyer Nachteulenklub Ettenhausen September 2015)
  • 5. bis 24. Oktober Das Einkaufszentrum Züri Oberland Märt präsentiert eine Ausstellung über Echsen. (Quelle regio 1. Oktober 2015)
  • 9. Oktober Bis zum 8. Dezember liegt im Stadthaus der private Gestaltungsplan für das Projekt Metropol, ehemals City Center Wetzikon, ehemals City Center Wetzikon, auf. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus, 5. Oktober 2015)
  • 9. Oktober Die Genossenschaft Igeba feiert mit Bewohnern, Nachbarn und Behörden den Abschluss des 30-Millionen-Bauprojektes an der Neufeldstrasse 2 bis 12. Vier Mehrfamilienhäuser wurden durch zwei neue Wohnüberbauungen ersetzt. Die neue Siedlung umfasst 62 Wohnungen und die Mietzinse bewegen sich zwischen 1'500 und 3'100 Franken. (Quelle ZO 10. Oktober 2015)
  • 11. Oktober Das internationale Rollstuhlcurling-Turnier im Curling Center Wetzikon entscheidet das Team Korea für sich. Das einheimische Team Wetzikon-Lausanne platziert sich auf dem achten Rang. (Quelle regio 15. Oktober 2015 und Internet: www.curling-wetzikon.ch, aufgerufen am 15. Oktober 2015)
  • 12. bis 16. Oktober Der FC Wetzikon organisiert das Axpo-Fussballcamp auf dem Sportplatz Meierwiesen für 150 Kinder. Unter anderem geben die beiden GC-Spieler Vaso Vasic und Nikola Gjorgjev Autogramme und Interviews. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 17. Oktober Zum fünften Mal findet in der Kulturfabrik ein Reggaefestival mit drei Livebands statt. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 19. Oktober Zwischen Unterwetzikon und Bossikon beginnen archäologische Grabungen. Die Kantonsarchäologie erstellt entlang der Rapperswiler- und Zürichstrasse 40 Sondierschlitze. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 23. Oktober Marius Portmann, Kantischüler, widmete sich in seiner Maturaarbeit dem Thema «Poetry Slam». Für die Präsentation seiner Arbeit hat er einen «Poetry Slam» in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO organisiert. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 24. Oktober Die Behindertensportgruppe Zürcher Oberland veranstaltet im Heilig Geist Kirche eine Jubiläumsfeier zu ihrem 50-jährigen Bestehen. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 28. Oktober Der Stadtrat orientiert die Einwohner von Ettenhausen über den bevorstehenden Kauf der Liegenschaft «Restaurant Traube» an der Hinwilerstrasse 183 als Notunterkunft für Asylsuchende. Er beantragt dem Parlament einen Kredit von 544'000 Franken. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus vom 12. Oktober 2015)
  • 31. Oktober Nach acht Jahren an der Bahnhofstrasse 126 schliesst die Filiale der Bank Coop ihre Türen. 2007 war es die erste Beraterbank des Unternehmens. Da sich die Nachfrage der Kunden verändert habe, wurde nun in Münchenstein ein Beratungscenter eingerichtet, so die Bank. (Quelle ZO 31. Oktober 2015)

November

  • 1. November Die Anlaufstelle 60+ wird neu durch Maya Düscher betreut, Vroni Mazenauer, Altersbeauftragte ist neu zuständig für Altersprojekte mit Dritten und die Öffentlichkeitsarbeit. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 4. Januar 2016)
  • 1. November Führungswechsel in der Sonnweid: Nach 30 Jahren übergibt Michael Schmieder die Führung an Cornelia Bachmann. Nachtrag: Nach zwei Wochen nach Antritt ihrer Stelle wird der Vertrag zwischen Cornelia Bachmann und der Sonnweid in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. (Quellen regio 15. Oktober 2015 und ZO 21. November 2015)
  • 3. November GZO Spital Wetzikon reicht ein Baugesuch ein für die drei geplanten Teilprojekte Gesamterweiterung, Neubau Personalhaus sowie eines Provisoriums. (Quelle ZO 3. November 2015)
  • 26. November Bei der Häusermann Stadion Garage an der Rapperswilerstrasse 66 wird, in Zusammenarbeit mit regio und der Polizei, ein Pannenkurs für Frauen durchgeführt. (Quelle regio 15. Oktober 2015)
  • 10. November Auf Einladung der Offiziersgesellschaft Zürcher Oberland referierte Korpskommandant André Blattmann, Chef der Armee, im IWAZ über die Weiterentwicklung der Armee. Ausserdem wurde der neueste Armeefilm «Die sechs Irrtümer bezüglich Sicherheit» erstmals einem öffentlichen Publikum gezeigt. (Quelle 11. November 2015)
  • 11. November Die Wetziker Fasnachtsvereine feiern bereits zum 15. Mal einen öffentlichen Anlass zum Fasnachtsbeginn, mit Auftritten von fünf Guggenmusiken aus der Region. (Quelle ZO 11. November 2015)
  • 13. November Die Künstlerin Sylvia Zumbach erhält den städtischen Kulturpreis chapeau!wetzikon für ihr Lebenswerk überreicht. (Quelle Einladung Kulturkommission, 2015)
  • 13. November In der Regionalbibliothek findet am Abend eine Erzählnacht für Schüler statt, unter dem Motto «Hexereien und schwarze Katzen». (Quelle ZO 11. November 2015)
  • 14. November Der diesjährige Räbeliechtli-Umzug führt mit einem Sternmarsch mit drei Routen zum Schulhaus Guldisloo. (Quelle ZO 11. November 2015)
  • 14. November Der Männerchor Kempten tritt gemeinsam mit den Joy Singers aus Zürich im Krone-Saal auf. (Quelle ZO 12. November 2015)
  • 14. und 15. November Der Philatelistenclub Wetzikon und Umgebung feiert das 50-Jahre-Jubiläum mit einer Ausstellung und Briefmarken-Börse im Drei-Linden-Saal. (Quelle ZO 13. November 2015)
  • 18. November An der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 18. November im Rössli Robenhausen löst sich der Verein Jugendarbeit auf. Das Vereinsvermögen geht an ein Legat für die Kinder- und Jugendförderung, verwaltet durch die Jugendkommission. (Quelle Schlussprotokoll, 18. November 2015)
  • 19. November Ruth Schweikert liest in der Bibliothek aus ihrem neuesten Roman «Wie wir älter werden». (Quelle ZO 17. November 2015)
  • 19. November Im Mehrzweckraum der Berufswahl- und Weiterbildungsschule (BWSZO) findet die Uraufführung des Films «Kemp - Biographie eines Wetziker Familienunternehmens» von Dieter Hitz statt. (Quelle ZO 17. November 2015)
  • 21. November Nicole Bernegger geht mir Ihrem zweiten Album «Small Town» auf Tour und tritt mit ihrer Band im Scala auf. (Quelle ZO 17. November 2015)
  • 26. November Mit Unterstützung der Kantons- und Stadtpolizei, dem Rettungsdienst Regio 144 sowie der Regionalen Führungsorganisation Wetzikon-Seegräben trainiert die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben eine Evakuation der Heimbewohner des Alterwohnheims Am Wildbach nach einem Brand. (Quelle ZO 27. November 2015)
  • 26. November Silvia Steiner, Zürcher Bildungdirektorin, besucht die Sonnweid und informiert sich über den Betrieb und dessen Ausbildungskonzept. Ihr Augenmerk galt den derzeit 25 Lernenden. (Quelle ZO 27. November 2015)
  • 28. November Der Schnee sorgt für eine weihnachtliche Stimmung rund um die Turnhallenstrasse 9. 74 Stände beteiligen sich dieses Jahr am Weihnachtsmarkt. (Quelle regio 3. Dezember 2015)
  • 28. November Die SVP sammelt mit einer Standaktion vor dem Züri-Oberland-Märt für das Familienzentrum FiZ. (Quelle ZO 28. November 2015)
  • 28. November Die Band Spiders and Cockroaches geben ein Konzert im Classroom an der Bahnhofstrasse 132. (Quelle ZO 27. November 2015)
  • 29. November Der Musikverein Harmonie spielt ein Konzert in der reformierten Kirche unter der Leitung von Dirigent Roman Christoffel. (Quelle ZO 30. November 2015)
  • 30. November Die Schwyzerörgeli-Grossformation und das Hackbrett-Ensemble der Musig-Schule Pfister geben ein Konzert im Saal der Alterssiedlung Kempten. (Quelle ZO 30. November 2015)

Dezember

  • 1. Dezember Matthias P. Spielmann übernimmt die Führung (CEO) der Gesundheitsversorgung GZO. Zuletzt war er Direktor und CEO der Schulthess-Klinik in Zürich. (Quelle ZO 17.7.2015)
  • 2. Dezember Im GZO-Spital wird erstmals ein Bio-Herz-Monitor 2 implantiert. Das fingergrosse Gerät übermittelt rund um die Uhr Daten auf einen Server, auf dem sich der behandelnde Arzt jederzeit einloggen kann. (Quelle ZO 14. Dezember 2015)
  • 5. Dezember Die Sonnweid lädt zum Tag der offenen Tür mit Führungen durch die neuen Räume des Erweiterungsbaus 4. (Quelle Programmbeilage Sonnweid das Heft 4/Oktober 2015)
  • 5. Dezember Der Handballclub HC KZO feiert das 50-jährige Bestehen mit sechs Spielen in der Turnhalle Egg. (Quelle regio 3.Dezember 2015)
  • 6. Dezember In der Reformierten Kirche findet das 17. Wetziker Adventssingen statt. Mit dabei sind der Cäcilienchor, der Singkreis und das Salonorchester Zürcher Oberland sowie die Wetziker Primarschulklassen Feld 4-6b,c,d. (Quelle ZO 27. November 2015)
  • 6. Dezember Im Quartierwohnzimmer der Alterssiedlung Kempten an der Bahnhofstrasse 256 findet erstmals ein Chlausmärt statt mit elf Verkaufsständen und einer Kaffeestube. (Quelle regio 3. Dezember 2015)
  • 6. Dezember Zum letzten Mal steht die Coverband «Right now» auf der Bühne. Im Scala geben die Zürcher Oberländer Musiker ihr Abschiedskonzert. (Quelle ZO 3. Dezember 2015)
  • 12. Dezember Der Gospelchor Wetzikon schliesst sein Jahr mit einem Weihnachtskonzert. Als Special Guest tritt der Tenor Roger Widmer auf. (Quelle regio 3. Dezember 2015)
  • 12. Dezember Martin Probst, ehemaliger Präsident des Nachteulenklubs Ettenhausen überreicht der Behinderteninstitution Procap einen Check in der Höhe von 10'000 Franken. Insgesamt spendete der Nachteulenklub 18'000 Franken. Geld erhielten auch Insieme und das Invalidenturnen Wetzikon. (Quelle regio 17. Dezember 2018)
  • 11. und 12. Dezember Die Jazzrockband «Sofa» spielt zwei Revival-Konzerte im Sternenkeller Rüti. Die Formation besteht aus Frank (Keyboard) und Florian Egli (Saxofon), Markus Fritzsche (Bass), Herbert Brun (Gitarre) und Tosho Yakkatokuo (Schlagzeug). (Quelle ZO 14. Dezember 2015)
  • 13. Dezember Mit dem Fahrplanwechsel des Zürcher Verkehrsverbundes erhält die Buslinie 850 einen neuen Frühkurs. Der erste Bus verkehrt bereits um 4.59 Uhr ab Kempten, Talhof Richtung Wetzikon Bahnhof. (Quelle regio 19. November 2015)
  • 14. Dezember Der Grosse Gemeinderat (Parlament) bewilligt mit 23 Ja- zu 8-Nein-Stimmen 544'000 Franken für den Kauf des ehemaligen Restaurants Traube in Ettenhausen. Die Liegenschaft soll als Wohnraum für Asylsuchende genutzt werden. (Quelle ZO 15. Dezember 2015)
  • 14. Dezember Der Grosse Gemeinderat (Parlament) spricht 480'000 Franken als Gemeindebeitrag an die Beratungsstelle für Alkoholprobleme für 2016-2019. Nach zwei Jahren soll ein Zwischenbericht erfolgen, forderte der Rat weiter. (Quelle ZO 15. Dezember 2015)
  • 17. Dezember Der Grosse Gemeinderat verabschiedet das Budget 2016. Es rechnet mit einem Aufwand von 192 Millionen und einem Minus von 3,8 Millionen Franken. Der Gesamtsteuerfuss bleibt bei 119 Prozent (Erhöhung des Steuerfusses der Politischen Gemeinde um 2 Prozent, Senkung der Sekundarschule um 2 Prozent). (Quelle ZO 19.12.2015)
  • 17. Dezember Der Grosse Gemeinderat stimmt mit 26:6 Stimmen dafür 2016 die Löhne der Primarschulverwaltung um Fr. 61'200.- zu kürzen. Weiter entschied sich der Rat für Kürzungen der IT-Kosten der Primarschule und der Streichung der Investitionskosten für Informatik in allen Schulhäusern. (Quelle Beschlussprotokoll Grosser Gemeinderat 14. Dezember 2015)
  • 24. Dezember Der Verband Wetziker Ortsvereine VWO (VWO), die Kirchen und Stadt Wetzikon laden zur offenen Weihnachtsfeier im Heilig Geist Kirche ein. (Quelle regio 3. Dezember 2015)

2015 ohne genaues Datum

Bau

  • Die Abwasserreinigungsanlage der Kläranlage ARA Flos, Usterstrasse 191, soll für 28 Millionen Franken ausgebaut werden. Geplant ist eine zusätzliche Klärstrasse am Standort der Stadtwerke an der Usterstrasse 181. (Quelle ZO 19. September 2015)
  • Mit dem Ausbau der Kläranlage müssen die Stadtwerke einen neuen Standort für ein neues Betriebsgebäude suchen. Die Kosten für den Neubau sind auf 10 Millionen Franken geschätzt. (Quelle ZO 19. September 2015)
  • 2015 stehen in Wetzikon insgesamt 25 Mobilfunkantennen. Dies ergibt eine Zahl von 1.1 Antennen pro 1'000 Einwohner. (Quelle ZO 30. November 2015)

Bildung

  • Der Mathiblitz Wetzikon, dem Angebot für Nachhilfe in Mathematik, an der Bahnhofstrasse 134, feiert das 10-Jahre-Jubiläum. (Quelle regio 26. März 2015)
  • Die S+B AG, Schule und Beratung im Zentrum Leuen feiert das 25-jährige Bestehen. Das Unternehmen bietet Jugendlichen eine einjährige Ausbildung mit Praktikum und Schulbetrieb, vorwiegend in Gesundheitsberufen. (Quelle ZO 29. Mai 2015)
  • Für den Ersatz der Heizzentrale des Schulhauses Egg hat die Schulpflege für die Anschaffung einer Gasheizanlage einen Kredit von Fr. 220'000.-- bewilligt. (Quelle ZO 20. Juli 2015)

Gesundheit

  • Das Zentrum für Augenheilkunde und plastische Lidchirurgie an der Bahnhofstrasse 208 eröffnet neu ein Makulacenter für die Behandlung der Makuladegeneration (AMD). (Quelle ZO 7. Oktober 2015)

Kunst, Kultur und Gesellschaft

  • Nach 14 gibt Erich Huber das Präsidium des Quartiervereins Schöneich ab. Sein Nachfolger ist Roger Cadonau. (Quelle rego 29. Januar 2015)
  • Die 10-jährige Nora Graf wird die Rolle der «kleinen Fiona» spielen im Musical «Shrek» im Theater 11. (Quelle regio 12. Februar 2015)
  • Scala Wetzikon erhält 200'000 Franken aus dem Lotteriefonds des Kantons Zürich. (Quelle ZO Online 5. März 2015)
  • Dem neuen Familienzentrum FiZ fehlen Fr. 160'000.--, damit es weitergeführt werden kann. Die Initianten Margrit Anderegg und Frank Steiner hoffen nun auf Unterstützung durch die Stadt. Das FiZ bietet Angebote wie Müttertreff, Spielarena, Ludothek, Spielgruppe, Chinderhüeti, niederschwellige Erziehungsberatung, Büchershops, Kinderkleiderbörse und Kurse. (Quelle 19. März 2015)
  • Nachdem das Parlament bei seiner Sparrunde die Elternbriefe von Pro Juventute aus dem Budget gestrichen hatte, übernahm der Verein Familie im Zentrum (FiZ) die Aufgabe und suchte einen privaten Sponsor, der die Fr. 6'000.-- spontan zur Verfügung stelle. (Quelle ZO 25. März 2015)
  • An der 85. Generalversammlung des Jodler-Clubs Seerösli tritt Hanspeter Gisler nach 25 Jahren Präsidialzeit zurück. Auch Vizepräsidentin Ruth Staub scheidet nach 20 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Gremium. Neu im Vorstand sind Claudia Pfeiffer und Martin Schlegel. (Quelle regio 26. März 2015)
  • Seit zehn Jahren verteilt der nicht kirchliche Verein «Tischlein deck dich» Lebensmittel an Bedürftige. Aktuell, einmal in der Woche im Mehrzweckraum der Evangelischen Freikirche FMG. (Quelle regio 7. Mai 2015)
  • Paul Widmer, Bildhauer aus Uetliburg, schnitzt Engel aus zwei Stämmen gefällter Eichen im Kirchenpark. Die reformierte Kirche finanziert die Kunstaktion mit privaten Spenden. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • Reto Melchior kreiert überdimensionale Objekte aus 5000 Glasflaschen für die Zürcher Sonderausstellung «Un sorso die Zurigo» vom 17. Juni bis 4. August an der Mailänder Expo. (Quelle ZO 30. Mai 2015)
  • Die Stadt Wetzikon gibt die Gewinnerin des Kulturpreises chapeau!wetzikon 2015 bekannt. Sylvia Zumbach wird für ihr Lebenswerk geehrt. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus 22. September 2015)
  • Wechsel im Vorstand des Nachbarschaftsvereins: Stephan Pfister, katholischer Pfarreisozialarbeiter, übergibt das Präsidium nach vier Jahren an Angela Gander, Sozialdiakonin. Zudem präsentiert der Verein einen neuen Webauftritt. (Quelle regio 1. Oktober 2015)
  • Sefan Baiker schrieb zwei Kinderbücher, die auch als Hörspiel lanciert werden. Der Titelheld, der Geisterkickboarder von Wetzikon, ist ein Junge, der die Stadt Wetzikon beschützt. (Quelle regio 1. Oktober 2015)

Natur

  • Auf dem Schönau-Kamin nistet ein Storchenpaar. Leider mussten zwei von drei Storchenbabys ihr Leben lassen. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • Die Sektion Wetzikon der Naturfreunde ist mit vier anderen Ortsgruppen am Naturfreundehaus Sonnenberg beteiligt. Das Haus liegt an verkehrsfreier Lage zwischen Sihl- und Zürichsee auf 1087 Meter über Meer. (Quelle regio 11. Juni 2015)

Politik

  • Die SP Wetzikon spricht sich in einer Mitteilung zu dem Geschäft «Parkplatzverordnung» im Parlament für eine «moderate» Beschränkung der Plätze aus. (Quelle ZO 25. März 2015)
  • Die grünen Parlamentarier fordern in einem Postulat eine sichere Veloinfrastruktur in Wetzikon. (Quelle regio 9. April 2015)
  • Die GLP Bezirk Hinwil hat Raphael Zarth, Gemeinderat Wetzikon, zum neuen Präsidenten gewählt. (Quelle ZO 21. Mai 2015 und Internet zol.ch, aufgerufen am 21. Mai 2015)
  • Mitglieder der Freien Liste Wetzikon (FLW) stellen sich Vereinen als freiwillige Arbeitskräfte zur Verfügung. (Quelle regio 30. Juli 2015)
  • Gemeinderäte der Parteien SP, AW, Grüne und Grünliberale reichen ein Behördenreferendum zur Umwandlung der Stadtwerke in eine AG ein. Mit dem Referendum stimmt das Volk am 28. Februar 2016 nicht nur über die Gemeindeordnung, sondern auch über die sogenannte Verordnung «Stadtwerke AG» ab. (Quelle ZO 3. Oktober 2015)

Stadtrat

  • Wie bereits im Juli 2014 angekündigt, werden die Wasserpreise um 60 Prozent angehoben. Nachdem nun nach dem Bezirksrat auch das Verwaltungsgericht einen Rekurs von Max Homberger abgelehnt hat, kann diese Regelung rückwirkend per 1. Januar in Kraft treten. (Quelle ZO 20. Juli 2015)
  • Neu-Konstituierung nach dem Rücktritt des bisherigen Finanz- und Immobilienvorstandes, Hans Peter Bosshard: Bis zu den Stadtrat-Ersatzwahlen übernimmt Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht das Teilressort Finanzen und Stadtrat Marco Martino das Teilressort Immobilien sowie Vizepräsidium des Stadtrats. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus 22. September 2015)
  • Drei Kandidaten bewerben sich um den frei gewordenen Stadtrats-Sitz von Hanspeter Bosshard: Sandra Elliscasis (FDP), Esther Schlatter (GLP) und Max Bodenmann (parteilos). (Quelle ZO 28. Oktober 2015)
  • Max Bodenmann (parteilos) zieht seine Kandidatur für den Stadtrats-Sitz zurück.(Quelle ZO 10. November 2015)
  • Mit Walter Bohnenberger (parteilos)kämpft ein weiterer Kandidat um den freien Sitz im Stadtrat. Er wurde in der Nachfrist vorgeschlagen. (Quelle ZO 11. November 2015)

Sport

  • Adrian Barko, Fan des Fussballclubs Wetzikon, programmierte unentgeltlich ein App für den Zweitliga-Verein. Das App enthält den Spielplan, Ergebnisse, News und eine Liste des Kaders, in der alle Spieler porträtiert werden. (Quelle regio 26. März 2015)
  • Der EHC Wetzikon verliert zwei Spieler: Gian Andrea Thöny wechselt zum NLB-Aufsteige Winterthur, Captain Raphael Huber kehrt zu seinem Stammklub Bülach zurück. (Quelle regio 23. April 2015)
  • Die Wetziker Alma Polozani (Shuyukan Karateschule Rüti) gewinnt in England den Shotokan Europameistertitel in der Kategorie Kumite Jugend. Am selben Turnier wird sie Vize-Europameisterin bei den Junioren und holt auch in der Kategorie Team den Sieg. (Quelle regio 3. Dezember 2015)

Verkehr

  • Von der Rappenholzstrasse, bei der Einmündung in die Hittnauerstrasse wird den Fahrzeugen der Rechtsvortritt entzogen. (Quelle Verkehrsanordnung Stadt Wetzikon, ZO 13. Februar 2015)
  • Mitte März beginnen Bauarbeiten an der Haldenstrasse im Abschnitt Uster- bis Giessereistrasse. Fahrbahn und Werkleitungen (Gas, Wasser und Strom) werden erneuert. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 11. März 2015)

Wirtschaft/Gewerbe

  • Die Frei Trehuhand AG firmiert unter den neuen Namen: Provida Trehuhand AG Wetzikon und ist Teil der Provida-Gruppe, einer Treuhand- und Wirtschaftsprüfungsunternehmung mit über 80 Mitarbeitenden. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • Die Zürcher Oberland Medien AG kauft den Winterthurer Stadtanzeiger, der das kostenlose Publikationsorgan für Winterthur und 35 umliegende Gemeinden ist. Der Anzeiger erreciht eine Auflage von 64'600 Exemplaren. (Quelle regio 15. Januar 2015)
  • Seit 1989 betrieb die Familie Poli den Kiosk im Strandbad Auslikon. 2008 hatte Sohn Hans-Peter Poli den Kiosk als Mieter übernommen. Nun hört er Ende 2015 auf und widmet sich seiner neu gegründeten Firma Casagrappa GmbH. Er importiert Grappa, Wein und Prosecco. (Quelle regio 6. November 2014)
  • Das Kinderkleidergeschäft «Little Queenie» an der Pappelnstrasse 9 verlässt Wetzikon und eröffnet in Männedorf einen Showroom. (Quelle regio 12. Februar 2015)
  • Die Nova-Buchhandlung, an der Bahnhofstrasse 155 157 159, schliesst. Infolge der Geschäftsaufgabe findet vom 6. Mai bis 13. Juni ein Totalausverkauf statt. (Inserat regio 23. April 2015)
  • Führungswechsel bei der Martin Reklamen AG: Philip Martin übernimmt die Geschäftsleitung. Der Senior Rolf Martin bleibt VR-Präsident. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • Die Publikation «Gewerbe-News» erlebt in Wetzikon ein Revival. Das neue offizielle Publikationsorgan des Gewerbevereins erscheint dreimal jährlich und wird in alle Haushalte verteilt. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • Grünes Licht für den Zusammenschluss der Kaba AG mit der deutschen Dorma. Der fusionierte Konzern wird Dorma-Kaba heissen. Gemäss Analysten soll der Standort Wetzikon von den angekündigten 800 Stellenstreichungen verschont bleiben. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • In Kempten an der Tösstalstrasse 9 eröffnet das Lokal «Jimmy's Bar & Bistro». Das Kebab-Restaurant befindet sich in einem Neubau, dessen Vorgängergebäude 2011 einem Brand zum Opfer fiel. (Quelle regio 28. Mai 2015)
  • Der in Wetzikon wohnhafte FDP-Nationalrat Ruedi Noser wird von der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement (SVSM) zum Standortmanager des Jahres gekürt. Seine Idee und das langjähriges Engagement für den Innovationspark am Standort Dübendorf hat die Jury überzeugt. (Quelle ZO 30. Mai 2015)
  • Die Stadtwerke treten dem Gewerbeverein bei. (Quelle ZO 30. Juli 2015)
  • Microsoft nimmt den Wetziker ERP-Lösungsanbieter Wika Systems in den Microsoft President's Club auf. Diese Auszeichnung erhalten Microsoft-Dynamics-Partner, die eine überdurchschnittliche Umsatzentwicklung, hohe Kundenzufriedenheit und ausgewiesenes Lösungs-Know-how aufweisen. (Quelle regio 13. August 2015)
  • Nach über 30 Jahren Geschäftstätigkeit an der Bahnhofstrasse 131 übergibt Christoph Klaus die Firma, Expert Klaus AG, an Roman Schaad und Pascal Iten. (Quelle regio 17. September 2015)
  • Die Bäckerei Steiner plant auf den Frühling 2016 die Eröffnung einer Filiale in der ehemaligen Buchhandlung Nova an der Bahnhofstrasse 155 157 159. (Quelle regio 29. Oktober 2015)
  • Elma übernimmt die Trenew AG aus Rüti. Bis Ende August 2016 soll das Unternehmen in die Elma-Räumlichkeiten an der Hofstrasse 93 einziehen können. (Quelle ZO 11. November 2015)
  • Die Kuoni Gruppe und die Kuoni Reisen AG gehen nach 109 Jahren getrennte Wege. Neue Eigentümerin ist das deutsche Unternehmen Rewe Group. Für die Filiale in Wetzikon an der Bahnhofstrasse 143 soll sich vorerst nichts ändern. (Quelle ZO 11. November 2015)
  • Die Bäckerei-Konditorei Montanari lanciert ein neues Produkt: Süsse, mit Kirsch, Calvados oder Pflümli gefüllte, Pfahlbausteine, die an die Fundstätte von Jakob Messikommer in Robenhausen erinnern. (Quelle regio 19. November 2015)
  • Ein überparteiliches Komitee mit Vertretern von BDP, CVP, EVP, EDU, FDP, FLW und SVP wird gegründet. Dieses setzt sich ein für die Umwandlung der Stadtwerke Wetzikon in eine Aktiengesellschaft (Urnenabstimmung am 28. Februar 2016). (Quelle ZO 1. Dezember 2015)
  • Im Club Hall of Fame feierte die Zürcher Sektion der Hells Angels ihr 45-jähriges Bestehen. (Quelle ZO 2. Dezember 2015)
  • Das Schweizerische Wohn- und Arbeitszentrum für Mobilitätsbehinderte IWAZ ist eines der ersten Sozialunternehmen in der Schweiz, welches nach der überarbeiteten Norm ISO 9001:2015 rezertifiziert ist. Geschäftsleiter Christoph Reis erhielt ein mit Bestnoten ausgestelltes Zertifikat. (Quelle regio 31. Dezember 2015)