2016

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

2015 < 2016 > 2017

Januar

  • 1. Januar Daniel Wenger steht der 2015 neu gegründeten Spitex Bachtel AG als Geschäftsführer vor. Sie entstand aus dem Zusammenschluss der Spitex-Vereine Gossau, Hinwil, Rüti und Wetzikon-Seegräben. (Quelle regio 1. Oktober 2015)
  • 1. Januar Die Stadt Wetzikon führt die Gebühr für biogene Abfälle (Grüngut) wieder ein. Der Häckseldienst wird weiterhin gratis angeboten. (Quelle regio 3. Dezember 2015)
  • 1. Januar Die Stadt Wetzikon schliesst den Saal des Restaurants Krone. Grund seien bestehende Sicherheitsmängel, die keine langfristige Nutzung mehr zuliessen. (Quelle ZO 7. Januar 2016)
  • 1. Januar Cristina Colombara und Daniel Sailer übernehmen das Restaurant Stadion. (Quelle ZO 18. Februar 2016)
  • 2. Januar Zusammen mit befreundeten Bands tritt die Band Eluveitie in der Eishalle auf. (Quelle regio 7. Januar 2016)
  • 2. Januar Das Orchester Collegium Cantorum unter der Leitung von Thomas Ineichen spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozert und Frank Bridge am Neujahrskonzert in der Reformierten Kirche. (Quelle Inserat ZO 12. Dezember 2015)
  • 3. Januar Zum ersten Mal waren in Wetzikon 12 Mädchen und Buben der katholischen Kirchengemeinde als Sternsinger unterwegs. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige brachten sie mit Liedern und Gedichten die Botschaft von Weihnachten und Segen für das neue Jahr in die Häuser und Stuben. (Quelle regio 7. Januar 2016)
  • 7. Januar Der Stadtrat richtet den Dreikönigsapéro für Unternehmer im Pfarreizentrum Heilig Geist aus. Das Referat führt Hans Hess, Präsident Swissmem. (Quelle ZO 8. Januar 2016)
  • 16. Januar Der Heimatchor führt seinen Heimatabend zum letzten Mal im Drei Linden durch. (Quelle Inserat ZO 15. Januar 2016)
  • 18. Januar Auf Einladung des Seniorenforums Zürcher Oberland gastierte Franz Hohler im Pfarreisaal Heilig Geist. (Quelle ZO 19. Januar 2016)
  • 21. Januar Im Stadthaussaal findet ein offizieller Informationsanlass zur Rechtsformänderung der Stadtwerke statt. (Quelle regio 21. Januar 2016)
  • 22. Januar Das A-Cappella-Ensemble Zapzarap zeigt sein Stück «Die Erben» im grossen Saal der Rudolf-Steiner-Schule. (Quelle 21. Januar 2016)
  • 24. Januar Der Sänger Álvaro Soler tritt im Rahmen seiner Tour im Ice Cube Club an der Zürcherstrasse 35 auf. (Quelle regio 21. Januar 2016 und ZO 21. Januar 2016)
  • 28. Januar Das Referendumskomitee «Stadtwerke-Wetzikon-AG-Nein» organisiert eine Podiums-Diskussion in der Alten Turnhalle. Das Inputreferat hält Dr. Ruedi Rechsteiner, alt Nationalrat, Verwaltungsrat Industrielle Werke Basel. (Quelle regio 21. Januar 2016)
  • 29. Januar Der Samariterverein führt seine 117. Vereinsversammlung im Schulhaus der BWSZO an der Tösstalstrasse 36 durch. (Quelle ZO 15. Januar 2016)
  • 29. und 30. Januar Der 1999 von der FDP Wetzikon lancierte und danach von einem privaten Organisationskomitee mit Jörg Muggler weitergeführte Anlass Winterzauber im Kemptner Tobel hätte beinahe zum letzten Mal stattgefunden, da man vorerst keine Nachfolger fand. Nun kann der Winterzauber-Anlass doch weiter leben. Der Motorradclub Evel Rowdies übernimmt die Organisation des Traditionsanlasses. (Quellen regio 21. Januar 2016 und regio 17. November 2016)
  • 30. Januar Die Band «Manolo Panic» spielt am 30. Januar in der Kulturfabrik mit dem neuen Bassisten Raphael Aardoon, der Laura Frei ersetzt. (Quelle ZO 28. Januar 2016)
  • 30. und 31. Januar 45 junge Menschen erhielten durch Weihbischof Marian Eleganti während zwei feierlichen Gottesdiensten das Sakrament der Firmung. (Quelle Pfarrei Poscht 1/2016, Publikation der Katholischen Pfarreien Wetzikon und Gossau)
  • 31. Januar Aus Anlass des Abschieds von Pfarrer Karl Heuberger gibt es einen Festgottesdienst mit anschliessendem Apéro in der Alten Turnhalle. (Quelle regio 7. Januar 2016)

Februar

  • 2. Februar Aus insgesamt 222 Maturitätsarbeiten sind 21 nominiert worden und 6 davon in der KZO-Aula feierlich prämiert; Darunter ein Schachroboter, ein Storchen-Ansiedlungsprojekt und eine Arbeit «auf den Spuren der Ururgrossmutter». (Quelle ZO 3. Februar 2016)
  • 3. Februar Startschuss für die neue Saison auf dem Robinsonspielplatz bei der Industriestrasse 21. (Quelle regio 4. Februar 2016)
  • 5. Februar Das seit Weihnachten 2015 geschlossene Jugendhaus, in der ehemaligen Regionalbibliothek beim Drei Linden, öffnet wieder seine Tore. Als Jugendarbeiterin wird Karin Schriber den Betrieb führen. (Quelle ZO 3. Februar 2016)
  • 6. Februar In der Galerie Sprenger & Tommasi findet eine Vernissage zum Thema «Licht und Schatten» statt. Werner Gamper zeigt seine exakt gearbeiteten dreidimensionalen Bilder. (Quelle ZO 3. Februar 2016)
  • 6. Februar Der traditionelle Maskenball der Pfarrei-Fasnacht im Zentrum Heilig-Geist feiert das 20-Jahre-Jubiläum. Für Esther Baumberger ist die Jubiläumsfasnacht die Letzte, die sie selber organisert. 17 Jahre lang hatte sie die Hauptverantwortung der Organisation getragen. (Quelle regio 4. Februar 2016)
  • 6. und 7. Februar Die Jugendmusik spielt Filmmusik an zwei Konzerten im Hotel Swiss Star. Das erste Mal unter der musikalischen Leitung des Dirigenten des Korps, Thomas Behnd. (Quelle ZO 4. Februar 2016)
  • 14. Februar Höhepunkt der Robehuuser Fasnacht ist der Umzug, der von Oberwetzikon nach Robenhausen führt. (Quelle ZO 15. Februar 2016)
  • 28. Februar Ab heute werden keine Züge mehr vom Fernsteuerzentrum Wetzikon aus gelenkt - der Ortsbetrieb wird nach 158 Jahren eingestellt. Die Betriebszentrale Ost der SBB in Kloten übernimmt diese Aufgabe. (Quelle ZO 17. Februar 2016)
  • 28. Februar Bei den Stadtratswahlen verpasste Esther Schlatter (GLP) das absolute Mehr mit 2'993 um 258 Stimmen. Sandra Elliscasis-Fasani (FDP) erhielt 1'846 Stimmen und Walter Bohnenberger (Parteilos) 1'583 Stimmen. Im Juni findet der 2. Wahlgang statt. (Quelle Protokoll der Wahlergebnisse vom 28. Februar 2016)
  • 28. Februar Die Rechtsformänderung der Stadtwerke in eine Aktiengesellschaft wird an der Urne mit 4'654 gegenüber 3'126 Stimmen bei einer Stimmbeteiligung von 53,64% abgelehnt. Ebenso scheitert auch die Verordnung über die Stadtwerke Wetzikon AG mit 4'019 Nein- gegenüber 3'096 Ja-Stimmen. (Quelle Protokoll des Wahlbüros, Volksabstimmmung vom 28. Februar 2016)
  • 29. Februar Martin Kuprecht geht in Pension. Der Kulturingenieur ETH leitete 22 Jahre das Wetziker Bauamt. (Quelle ZO 27. Februar 2016)
  • 29. Februar Ab heute werden Fahrbahnen, Werkleitungen und Beleuchtung der Buchgrindel- und Motorenstrasse im Abschnitt Aawisen bis Kreisel Weststrasse altersbedingt erneuert werden. Die Bauarbeiten mit Gesamtkosten von rund 1,5 Millionen Franken werden in zwei Etappen ausgeführt und dauern voraussichtlich bis Juli 2016. (Quelle Zo 27. Februar 2016)

März

  • 6. März Der Singkreis Wetzikon gibt gemeinsam mit dem Madrigalchor ein Konzert in der Reformierten Kirche. Aufgeführt wird die Matthäus-Passion von J.S. Bach. Der Singkreis feiert dieses Jahr das 50-jährige Bestehen; Das Ehepaar Friedrich und Milli Joos gründeten 1966 den Gesangsverein. (Quelle ZO 22. Februar 2016 und Programmflyer Singkreis, Jubiläums-Konzert 2016)
  • 10. März Die 2014 ins Leben gerufene schulübergreifende Elternbildungsgruppe der Primarschule Wetzikon organisiert einen Vortrag zum Thema «Gewaltfreie Kommunikation» in der Alten Turnhalle. (Quelle regio 3. März 2016)
  • 12. März Der nationale Pfadi-Schnuppertag findet statt. (Quelle regio 10. März 2016)
  • 19. März Angela Kilchör präsentiert im Scala Eigenkompositionen und Coversongs gemeinsam mit befreundeten Musikern. (Quelle regio 17. März 2016)
  • 19. März Der Jugendverband Cevi Wetzikon organisiert einen Schnuppernachmittag. (Quelle regio 17. März 2016)
  • 19. März Bereits zum zwölften Mal wird von verschiedenen Organisationen eine Velobörse beim Bahnhofareal durchgeführt. Der Erlös kommt einem sozialen Projekt zugute. (Quelle regio 17. März 2016)
  • 19. März In Robenhausen wird die Wochenmarkt-Saison gestartet. (Quelle Inserat regio 17. März 2016)
  • 19. März Im Musikpub «the classroom» an der Bahnhofstrasse 132, spielen die NoCrows. (Quelle Inserat regio 17. März 2016)
  • 19. März Auf dem Leuenplatz findert der Frühlingsmarkt der Rudolf Steiner Schule statt. (Quelle ZO 19. März 2016)
  • 19. und 20. März Unter dem Motto: «ELZO at the Movies» lud der Eislaufclub Zürcher Oberland (ELZO) zum Schaulaufen in der Eishalle ein. (Quelle ZO 21. März 2016)
  • 21. März Die Fleisch Discount AG eröffnet eine neue Filiale in Wetzikon an der Zürcherstrasse 47 49. (Quelle ZO 18. März 2016)
  • 31. März bis 3. April Die Frühlingsmesse «Wohnen & Genuss» geht zum 12. Mal über die Bühne. Dieses Jahr mit rund 160 Aussteller. Neu integriert sind die Streetfooddays. Vor der Eishalle präsentieren sich 25 Foodtrucks und Essstände. (Quelle regio 17. März 2016)
  • 31. März Dorothe Kienast tritt von ihrem Amt als reformierte Kirchenpflegerin zurück. Die Nachfolge wird im September bestimmt. (Quelle ZO 6. April 2016)

April

  • 5. April Die FDP-Stadtratskandidatin Sandra Elliscasis hat sich entschieden am zweiten Wahlgang vom 5. Juni nicht mehr zu beteiligen. (Quelle ZO 5. April 2016)
  • 6. April Die 30 erfolgreichsten Abschlussarbeiten im Fach Allgemeinbildung von Absolventen der Gewerblichen Berufsschule (GBW) werden präsentiert. (ZO 6. April 2016)
  • 9. April Am Frühlingskonzert präsentiert der Musikverein Harmonie die neue Uniform und eine neue Vereinsfahne. Die senfgelbe Uniform hat nach über 25 Jahren ausgedient. (Quelle ZO 8. April 2016)
  • 18. April Der GLP-Gemeinderat Raphael Zarth scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Parlament. An seine Stelle tritt Tina Fritzsche, die bei den Wahlen 2014 die beste nicht gewählte GLP-Kandidatin war. (Quelle ZO 19. April 2016)
  • 18. April Der Grosse Gemeinderat lehnt das Postulat von Bigi Obrist (AW) «Zukunftsfähige Gemeinde: Weiterentwicklung der Exekutiv-Organisation» ab. (Quelle ZO 19. April 2016)

Mai

  • 7. Mai Das Schwimmbad Meierwiesen und das Strandbad Auslikon eröffnen die Bädersaison. (Quelle Zo 27. April 2016)
  • 15. Mai Jürgen Drews gastiert zum Abschluss des Pub-Festivals in der Kunsteisbahn. (Quelle ZO 27. April 2016)
  • 17. Mai Das Kino Palace erfährt einen Umbau. Geplant ist eine Art Wintergarten mit 40 Quadratmetern Fläche, der bis ans Trottoir reichen wird, mit einem Bistro mit 30 Plätzen und einer Bar. (Quelle regio 19.5.2016)
  • 20. Mai Das neu eingerichtete Jugendhaus in der ehemaligen Regionalbibliothek an der Bahnhofstrasse 71 lädt zur Besichtigung ein. (Quelle ZO 19. Mai 2016)
  • 20. Mai Die Arbeitsgruppe Planung & Umwelt der SP führt einen Stadtspaziergang im Schöneichquartier durch. Thematisiert werden städtebauliche Eingangstore und die Bedeutung der Bäume in einem Quartier. (Quelle regio 19. Mai 2016)
  • 21. Mai Das GZO Spital werden am Tag der Chirurgie die Fachbereiche und weitere Abteilungen vorgestellt. Neben weiteren Programmpunkten ist eine Besichtigung von Operationssaal und Ambulanzfahrzeug möglich. (Quelle regio 19. Mai 2016)
  • 23. Mai Im Zusammenhang mit einer Sanierung der Stationsstrasse bleibt der Bahnhübergang an der Motorenstrasse für rund einen Monat gesperrt. (Quelle ZO 23. Mai 2016)
  • 28. Mai Mit einem Tag der offenen Tür feiert das «Impuls» das 5-Jahre-Jubiläum. (Quelle ZO 11. Mai 2016)
  • 30. Mai Mit 27 zu 7 Stimmen lehnt der Gemeinderat die Jahresrechnung 2015 ab. Gründe sind das ausgewiesene Minus der Feuerwehrsternfahrt und die Rechnungslegung der Primarschule. (Quelle ZO 31. Mai 2016)
  • 30. Mai Toni Zweifel (CVP) wird zum Präsidenten des Grossen Gemeinderats gewählt und löst Barbara Spiess (SP) ab. (Quelle ZO 31. Mai 2016)
  • 31. Mai Das Kino Rio schliesst definitiv. (Quelle ZO 8. April 2016)

Juni

  • 1. Juni Kurt Stehlin tritt seine Stelle als neuer Pfarrer der Reformierten Kirchgemeinde an. Bis zur Wahlbestätigung durch die Kirchgemeindeversammlung vom 21. Juni arbeitet er als Stellvertreter. (Quelle ZO 4. April 2016)
  • 5. Juni Esther Schlatter (GLP) übernimmt den freien Sitz im Stadtrat. Mit 2'456 Stimmen erhält sie fast doppelt soviele wie der Parteilose Walter Bohnenberger mit 1'342. (Quelle ZO 6. Juni 2016)
  • 5. Juni Silvia Steiner, Zürcher Regierungsrätin (CVP), gratuliert an der CVP-Feier im Pfarreizentrum Heilig Geist dem Parlamentspräsidenten Toni Zweifel zum Amtsantritt. (Quelle ZO 7. Juni 2016)
  • 11./12. Juni An den diesjährigen Schweizer Meisterschaften Rhythmische Gymnastik in Genf holt Seraina Dobmann den Titel. Sie wird Schweizer Meisterin im Mehrkampf. Ausserdem gewinnt sie Bronze mit Keulen. (Quelle regio 16. Juni 2016)
  • 13. Juni Das Wirtschaftsforum Wetzikon lädt zu einen Anlass in die Räume der Zürcher Oberland Medien AG. Im Beisein von Geschäftsführer Daniel Sigel und Chefredaktor Christian Brändli werden Chancen und Risiken der digitalen Entwicklung des Medienunternehmens beleuchtet. (Quelle ZO 15. Juni 2016)
  • 16. Juni An der Delegiertenversammlung im Stadthaus-Saal beschliessen die 20 Verbandsgemeinden der RZO die regionale Kultur und den regionalen Wirtschaftsstandort in den nächsten fünf Jahren zusammen zu fördern. 15 Delegierte stimmten zu, 2 lehnten ab, und 2 enthielten sich der Stimme. RZO ist der Verband Region Zürcher Oberland. (Quelle ZO 18. Juni 2016)
  • 17. Juni Rochade bei der Ämterverteilung im Stadtrat. Heinrich Vettiger (SVP) übernimmt neu das Ressort Finanzen. Die neu gewählte Esther Schlatter (GLP) erhält das frei gewordene Ressort Tiefbau und Energie und wird Präsidentin der Energiekommission. (Quelle ZO 17. Juni 2016)
  • 18./19. Juni Das erste Turn-Wochenende des Regionalturnfestes findet bei den Sportanlagen Meierwiesen statt. Im Zelt des Circus Monti steht eine zweistöckige Oktopus-Bar. Am Sonntag treffen sich 1'000 Turnveteranen und Ehrengäste, die von Regierungsrat Mario Fehr (SP) begrüsst werden. (Quelle ZO 20. Juni 2016 und Festzeitung Regionalturnfest AZO)
  • 19. Juni Vor dem Umzug nach Hinwil führt der Jazz-Club Zürich Oberland, mit der Dixieland Jazzband Swiss Ramblers, zum letzten Mal im Drei Linden eine Jazz-Matinée durch. (Quelle regio 16. Juni 2016)
  • 19. Juni Das Fanionteam des FC Wetzikon steigt trotz 2:1-Sieg in Bassersdorf in die dritte Liga ab. (Quelle Internet www.fcwetzikon.ch, aufgerufen am 21. Juni 2016 und ZO 20. Juni 2016
  • 21. Juni 2016 Minusrekord an der Versammlung der Sekundarschulgemeinde Wetzikon-Seegräben. Lediglich 21 Stimmbürger genehmigen in der alten Turnhalle die Jahresrechnung 2015 und die Rechnung Globalbudget 2015 der Berufswahlschule Zürcher Oberland. (Quelle ZO 2. Juli 2016)
  • 24. bis 26. Juni Zweites Regionalturnfest-Wochenende mit Vereinswettkämpfen. Der Anlass lockte 7000 Teilnehmer, davon 1500 Jugendliche und 1500 Veteranen nach Wetzikon. (Quelle ZO 27. Juni 2016)
  • 25. Juni Abschiedsapéro und Pächterwechsel im Restaurant Ochsen: Auf Giuseppe «Pino» und Carmelina Argirò folgen Luca Fraccascia (Sternekoch), Saverina Pellegrino (Maître du Salle), Nathalie Gabriel (Marketing und Organisation). (Quelle ZO 15. Juli 2016)
  • 29. Juni Nach einer Umbauphase öffnet die Steiner-Beck AG die dritte Wetziker Filiale an der Bahnhofstrasse 155 157 159. (Quelle ZO 22. Juni 2016 und ZO 30. Juni 2016)
  • 29. Juni Nach einer sechswöchigen Umbauphase öffnet das neue Restaurant mit 32 Sitzplätzen des Kinos Palace an der Bahnhofstrasse 70.

Juli

  • 1. bis 3. Juli Die Rockergruppe Evel Rowdies lädt die Bevölkerung zu Livemusik, Flohmarkt und Brunch ein. Anlass ist der fünfte Geburtstag des Clubhauses an der Binzackerstrasse 37. (Quelle regio 30. Juni 2016)
  • 2. Juli Der Judo Club Wetzikon holt in Dornbirn bei der Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft der Schüler den 11. Titel in der 46-jährigen Vereinsgeschichte. Im Final, gegen den Judo Club Uster, hiess der Endstand 8:6 für Wetzikon/Sihltal. (Quelle Internet www.judo-wetzikon.ch, aufgerufen am 7. Juli 2016 und regio 7. Juli 2016)
  • 4. Juli In Robenhausen beginnen die Bauarbeiten für die Umsetzung der Tempo-30-Zone, für die das Parlament im April 2015 einen Kredit von 322'000 Franken genehmigte. (Quelle Medienmitteilung aus dem Stadthaus 1. Juli 2016 und ZO 4. Juli 2016)
  • 5. bis 9. Juli Im Drei Linden, Bahnhofstrasse 73, wird das gesamte Mobiliar des Hotels und Restaurants liquidiert. (Quelle ZO 2. Juli 2016 und ZO 7. Juli 2016)
  • 6. Juli Die KV-Abgänger treffen sich in den Turnhallen der Berufsschulen zur Lehrabschlussfeier. Als Gastredner ist SVP-Bundesrat Ueli Maurer vor Ort. (Quelle Zo 7. Juli 2016)
  • 6. Juli In der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO versammeln sich Schülerinnen und Schüler mit Angehörigen zur Maturfeier. Von 223 Personen haben 222 die Prüfung bestanden. (Quelle ZO 7. Juli 2016)
  • 10. Juli Der Jazz-Club Zürich-Oberland weicht in den Gasthof Hirschen in Hinwil aus und veranstaltet die erste Matinee mit der Loverfield Jazzband. Der Umzug erfolgt wegen der Schliessung des Drei Linden. (Quelle ZO 6. Juli 2016)
  • 15./16. Juli Auf dem Chilbigelände bei der Eishalle zelebrieren 30 Strassengastrobetriebe das World Food Festival. (Quelle regio 7. Juli 2016 und ZO 18. Juli 2016)
  • 16. Juli Das Musikpub The Classroom an der Bahnhofstrasse 132 schliesst definitiv. (Quelle Internet www.theclassroom.ch, aufgerufen am 30. Juni 2016)

August

  • 2. August Wetzikon gehört zu den ersten 60 Gemeinden, die eine elektronische Umzugsmeldung (eUmzug) über eine Internet-Plattform ermöglicht. (Quelle regio 22. September 2016 und Internet https://www.services.zh.ch/app/eUmzugZH/, aufgerufen am 22. September 2016
  • 10. August Der Walliser Alpen-Schwengel, der auf dem Kreisel Rapperswiler-/Grüningerstrasse spriesst, leidet durch den Verkehr. Der neu erstellte Holzzaun um den Kreisel, soll die Bepflanzung im Kreiselinneren schützen. (Quelle ZO 12. Agust 2016)
  • 23. August Das Clienia-Psychiatriezentrum zieht vom Spital GZO in den Bachtelhof, Bahnhofstrasse 196, um. Mit dem Umzug wird auch der zweite Standort an der Bahnhofstrasse 102/104 in den Bachtelhof verlegt. Einen kleinen Stützpunkt wird die Institution im Spitalkomplex behalten. (Quelle ZO 23. Mai 2016)
  • 27. August 108 Spielerinnen und Spieler beteiligen sich am Landi-Jassturnier an der Motorenstrasse 87. Als Ehrengast ist Monika Fasnacht (SRF, Moderatorin «Samschtig-Jass») mit dabei. (Quelle regio 1. September 2016)
  • 29. September Die Betreiber der Pizzeria Punto Rosso in Hombrechtikon eröffnen an der Hinwilerstrasse 40 einen Take-away mit Kurier-Service. (Quelle regio 1. September 2016)
  • 31. August Die ZOM wird eröffnet: An der 44. Züri Oberland Mäss sind 315 Aussteller präsent. (Quelle regio 1. September 2016)

September

  • 1. September Die Mütter- und Väterberatungsstelle zieht von der Bahnhofstrasse 71 an die Guyer-Zeller-Strasse 2 4 4a 6 um. Sie befindet sich neu im Parterre der Räumlichkeiten des Amts für Jugend und Berufsberatung. (Quelle ZO 17. August 2016)
  • 2. September An gleicher Adresse wie das «Classroom-Pub» an der Bahnhofstrasse 132 gibt es ab heute eine neue Konzertbar unter dem Namen «Raum 132». Thise Gloor, Veranstalter des Jazz-Festivals Wetzikon, führt es mit Gleichgesinnten. Bis zu vier Anlässe pro Monat sollen über die Bühne gehen. (Quelle ZO 3. September 2016)
  • 3. September Die dritte Ausgabe des Chinderfäscht's findet im Zentrum statt. Einige der 30 Attraktionen konnten mitten auf der Bahnhofstrasse platziert werden. Zum ersten Mal wurde ein Teil der Strasse für das Fest gesperrt. (Quelle ZO 5. September 2016)
  • 8. bis 10. September Das Einkaufszentrum Züri Oberland Märt an der Bahnhofstrasse 151 nach 1969 mit den 18 integrierten Geschäften feiert das 35-jährige Bestehen. (Quelle regio 1. Septeber 2016)
  • 9. September Die Premiere des neuen Stücks «Reini Närvesach» des Theaters Robehuuse musste krankheitsbedingt abgesagt werden. (Quelle regio 15. September 2016)
  • 17. September Das zweijährige Bauvorhaben (16,5 Millionen Kredit) findet einen Abschluss. Der Neubau Schulhaus Feld, Kreuzackerstrasse 15, wird feierlich eingeweiht. (Quelle ZO 19. September 2016)
  • 22. September 2016 Startschuss für das Projekt Stadtgarten auf der Färberwiese bei der Elisabethenstrasse allgemein, das auf Vorstoss der Parlamentarierin Bigi Obrist (AW) realisiert wird. Der Stadtrat stellt die Färberwiese befristet für drei Jahre zur Verfügung und unterstützt das Projekt mit insgesamt 40'000 Franken. Die Planung und Ausführung übernimmt die in den Verein Wetzikontakt integrierte IG Färberwiese. (Quelle ZO 23. September 2016)
  • 23. September 2016 Die Stadt Wetzikon benennt den Tödipark um in Jörg Schneider Park und ehrt damit den beliebten, lange in Wetzikon wohnhaften, Schweizer Schauspieler. (Quelle ZO 24. September 2016)
  • 28. September 2016 In der ersten Runde des Schweizer Cups spielt der EHC Wetzikon ggegen HC Davos in der ausverkauften Kunsteisbahn und verliert 2:5. (Quelle ZO 29. September 2016)
  • 30. September Wetziker Schulkinder bauen mit 1886 Meter die längste «Chügelibahn» der Welt und knacken den Weltrekord. Vom Bäretswiler Rosinli reichte die von 14 Primarschulklassen aufgestellte Bahn bis ins Wetziker Schulhaus Walenbach. (Quelle ZO 1. Oktober 2016 und ZO Online, aufgerufen am 6. Oktober 2016)

Oktober

  • 1. Oktober Das Dienstleistungscenter der Pro Senectute, Bahnhofstrasse 182, führt einen Tag der offenen Tür durch. (Quelle ZO 21. September 2016)
  • 1. Oktober Triathlon Olympiasiegerin Nicola Spirig tauft die neue Biogas-Aufbereitungsanlage der Stadtwerke auf den Namen «Nicola». (Quelle regio 6. Oktober 2016)
  • 1. und 2. Oktober Mit zwei Konzerten in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO feiert die Jugendmusik das 50-Jahre-Jubiläum. (Quelle regio 29. September 2016)
  • 8. und 22. Oktober Auf private Initiative von Marco Franzoni werden zwei Kurzwanderungen für Asylsuchende angeboten. (Quelle regio 22. September 2016)
  • 9. Oktober Der Curling Club Wetzikon führt ein Schnuppertraining für Rollstuhlfahrer durch. (Quelle regio 18. August 2016)
  • 31. Oktober Der Grosse Gemeinderat empfiehlt dem Souverän, für die Urnenabstimmung 12. Februar 2017 über die Auflösung der Sekundarschulgemeinde Wetzikon-Seegräben und die Bildung einer «grossen» Einheitsgemeinde, einstimmig die Änderung der Gemeindeordnung. (Quelle Beschlussprotokoll der 27. Sitzung des Grossen Gemeinderats, 31. Oktober 2016)
  • 31. Oktober Der Grosse Gemeinderat wählt Franziska Gross zur Ratssekretärin. Dr. Michael Strebel wird Wetzikon im März 2017 verlassen. Er wird Ratssekretär und Leiter der Parlamentsdienste in Solothurn. (Quelle regio 2. März 2017)

November

  • 1. November Die Bäckerei Brotchorb mit Hauptsitz in Grüningen wird von der Steiner-Beck AG übernommen. Damit erhöht die Steiner Beck AG die Zahl ihrer Filialen von derzeit 18 auf künftig 21. Neben Grüningen gehören die Standorte Mönchaltorf und Dübendorf zum neuen Filialnetz. Der Standort Gossau wird per Ende Oktober geschlossen. (Quellen ZO 9. August 2016 und ZO 5. Oktober 2016)
  • 3. November Der FC-Funktionär Stefan Bosshard erhält den Preis «Wetziker Flamme» 2016. Mit dem Vereinspreis wurde der Musikverein Harmonie ausgezeichnet. (Quellen ZO 4. November 2016 und regio 10. November 2016)
  • 9. bis 13. November Susanne Steiner, Lehrtochter bei der Bäckerei Montanari holt den Sonderpreis des Lehrlingswettbewerbes in Uster. Gemeinsam mit Nadja Walder (Bäckerei Konditorei Nüssli Illnau) modellierte sie eine fünfstöckige Hochzeitstorte. (Quelle regio 24. November 2016)
  • 11. November Der Startschuss für die Fasnachtszeit feiern die Fasnächtler dieses mal an einem neuen Standort. Vor der Alten Tunhalle beginnen um 19:19 Uhr Guggenauftritte der sechs Formationen. Organisiert wird der Anlass von den Robenhausener Vereine: Fagero, Füro, Guggenmusig Robehuuse und der Wiiber@robehuuse. (Quelle regio 10. November 2016)
  • 12. November Der traditionelle Räbeliechtli-Sternmarsch über drei Routen zum Schulhaus Guldisloo wird durchgeführt. (Quelle ZO 11. November 2016 und regio 10. November 2016)
  • 17. November Der Schweizer Autor Sunil Mann liest in der Bibliothek aus seinem Roman «Schattenschnitt». (Quelle ZO 14. November 2016)
  • 18. bis 26. November 19 Oberländer Freikirchen unterstützen die Veranstaltungsreihe «Life on Stage» auf dem Messegelände bei der Eishalle. Die Produktion des dreiteiligen Musicals wird vom Netzwerk Schweiz zur Verfügung gestellt, einer freikirchlichen Organisation. Es werden 15'000 Besucher erwartet. (Quelle ZO 17. November 2016 und regio 17. November 2016)
  • 23. November 2016 Der Stadtrat spricht einen Kredit von 590'000 Franken für ein Vorprojekt für die Sanierung der Anlage Schulhaus Walenbach. (Quelle ZO 25. November 2016)
  • 26. November 2016 Bereits zum sechsten mal wird der Weihnachtsmarkt auf dem Platz bei der Alten Turnhalle, Turnhallenstrasse 9, abgehalten. (Quelle ZO 28. November 2016)
  • 19. bis 27. November Das Wetziker Kerzenziehen findet zum ersten Mal hinter der Brockenstube von Remar an der Bertschikerstrasse 2 statt. (Quelle regio 17. November 2016)
  • 27. November In der Kampfwahl um einen Sitz in der Primarschulpflege setzt sich die parteilose Barbara Fischer mit 3135 Stimmen durch. Ernst Dätwyler (SVP) kommt auf 1392 Stimmen, bei einer Stimmbeteiligung von 32,8 Prozent. (Quelle Protokoll der Wahlergebnisse Stadt Wetzikon im Internet www.wetzikon.ch, aufgerufen am 29. November 2016 und ZO 28. November 2016)

Dezember

  • 3. Dezember An der ausserordentlichen Mitgliederversammlung der GLP Wetzikon-Seegräben wird Tina Fritzsche einstimmig als neue Parteipräsidentin gewählt. Fritzsche rückte für Esther Schlatter nach, die in den Stadtrat gewählt wurde. (Quelle regio 8. Dezember 2016)
  • 10. Dezember 22 Kunstschaffende stellen ihre Werke in der Galerie Sprenger & Tommasi, Weiherstrasse 4, aus. (Quellen regio 8. Dezember 2016 und ZO 13. Dezember 2016)
  • 10. Dezember Mitglieder der SVP sammelten im Wetziker Zentrum 600 Franken. Das Geld kommt dem Verein Rollstuhlbus zugute. (Quelle ZO 19. Dezember 2016)
  • 12. Dezember Das Parlament sagt Ja zu dem Voranschlag 2017, der ein Plus von 1,7 Millionen vorsieht. Ausserdem ebnen die Gemeinderäte, mit 20 zu 13 Stimmen, den Verkauf des Primarschul-Lagerhauses Canetg in Surcuolm. Ein Antrag von Esther Kündig (Grüne), das Kulturbudget um 33 000 Franken aufzustocken für die Anstellung eines Kulturbeauftragten, wird fast einstimmig angenommen. (Quelle ZO 13. Dezember 2016)
  • 15. Dezember Aldi Suisse eröffnet seine 185-te Schweizer Filiale in Wetzikon an der Motorenstrasse 99. Der Discountanbieter verkauft seit 11 Jahren in der Schweiz. (Quelle Publireportage, ZO 14. Dezember 2016)

2016 ohne näheres Datum

Alter

  • Die Wohngruppe Sonnenblume an der Spitalstrasse 30 wird aus Kostengründen aufgelöst. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden in das Alterswohnheim Am Wildbach integriert. Die Alters-WG, eine Aussenstation des Alterswohnheims Am Wildbach, war 2000 mit neun Bewohnern als Pilotversuch gestartet. (Quelle ZO 12. August 2016)

Bau

  • Die SBB beantragt einen privaten Gestaltungsplan zu Erarbeiten für eine Gebietsentwicklung auf dem Areal P+R-Parkplatz bis zur heutigen Busausfahrt. (Quelle ZO 15. April 2016)

Bildung

  • An der Primarschule wird ab neuem Schuljahr 2016/2017 eine Geschäftsleitung eingeführt. Diese besteht aus einer Leitung Pädagogik, einer Leitung Sonderpädagogik und der Geschäftsbereichsleitung Bildung + Jugend der Stadtverwaltung. (Quelle Medienmitteilung Primarschulpflege Wetzikon, 2. Juni 2016 und ZO 18. Juni 2016)

Kunst, Kultur und Gesellschaft

  • Alt-Gemeindepräsident Urs Fischer übernimmt das Präsidium der Stiftung Sonnweid. Er löst Markus Grunder ab, der vier Jahre im Amt war. (Quelle ZO 24. Mai 2016)
  • Das Kochbuch «The Vatican Cook Book» von David Geisser entwickelt sich zum Bestseller. In Amerika tritt Geisser in verschiedenen US-Fernsehshows auf. (Quelle regio 14. April 2016)
  • Im Vorstand des Vereins Wetzikontakt sind Änderungen zu verzeichnen: Im Bereich Finanzen übernimmt Hans Häni das Amt von Luca Caracciolo. Mit Barbara Kirsch und Suanne Huber stossen zwei neue Vorstandsmitglieder in das Gremium. (Quelle regio 14. April 2016)
  • Heinrich Rusterholz wird von der Theologischen Fakultät der Universität Zürich zum Ehrendoktor ernannt. Dies geschehe in Anerkennung seiner Verdienste um die Aufarbeitung der Flüchtlingsthematik in den Schweizer Kirchen zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. (Quelle regio 6. Mai 2016)
  • An der Velobörse 2016 wurde ein Erlös von 11'500 Franken erwirtschaftet. Die Hälfte des Geldes teilen sich der Verein Robinson-Spielplatz und der Treffpunkt 210, die andere Hälfte geht nach Indien für Kinder in einem Slum. (Quelle Pfarrei-Poscht 2/2016)
  • Ein Jahr vor dem 150. Geburtstag löst sich der Frauenverein vor den Sommerferien auf. 92 Mitglieder zählte der Verein am Ende noch. (Quelle ZO 9. August 2016)
  • Die in Wetzikon aufgewachsene Cellistin Ursina Braun gewinnt am jährlichen Instrumentalwettbewerb des Migros-Kulturprozentes einen Studienpreis von 14'400 Franken. Braun absolviert derzeit in Wien ihr Diplomstudium im Fach Cello bei dem renommierten Lehrer Heinrich Schiff. (Quelle ZO 20. Dezember 2016)

Politik

  • Für die neu gewählte Stadträtin Esther Schlatter rückt bei den Grünliberalen Joachim Meissner in den Grossen Gemeinderat nach. Er erzielte bei den Parlamentswahlen 2014 das fünftbeste Resultat. Meissner ist bereits Mitglied der Sekundarschulpflege. (Quelle ZO 8. Juni 2016)

Schule

Die Jahresrechnung der Sekundarschulgemeinde Wetzikon-Seegräben schliess mit einem Minus von 1,1 Millionen Franken ab, Das ist rund 500 000 Franken weniger als budgetiert. (Quelle Zo 23. März 2017)

Soziales

  • Statt 119 müssen seit Anfang des Jahres 169 Asylsuchende beherbergt werden. Bis die ehemalige Traube in Ettenhausen bezugsbereit ist, dient die leer stehende Wohnüberbauung an der Hirschwiesenstrasse zwischen Migros und Stadthaus als Asylunterkunft. Mitte Jahr soll die Liegenschaft dann einem Neubau weichen. (Quelle ZO 12. Januar 2016)
  • Der Verein Meilestei und die Stiftung Ancora schliessen sich zusammen. Mit dem Zusammenschluss verfügt die Stiftung nun über Wohn- und Arbeitsplätze für Drogen- oder psychisch Erkrankte in Maur, Fällanden, Wetzikon, Wil SG und auf der Forch. (Quelle regio 22. September 2016)

Sport

  • Der Radfahrerverein feiert das 125-jährige Bestehen, Am 15. August 1891 wurde der Verein im Restaurant Neuhof gegründet. (Quelle regio 17. März 2016)
  • Beim FC Wetzikon steht nach dem Abstieg in die dritte Liga ein Trainerwechsel an: Auf Roger Menzi folgt Dino Pinnelli (eh. NLA-Spieler). Seine Assistenten werden Andreas Häsler und Christian Jakob. (Quelle regio 14. Juli 2016)
  • An der Olympiade in Rio sichert sich Fabienne Schlumpf mit einem neuen Schweizer Rekord (9:30,54) über 3000 m Steeple den Einzug in den Final. Die Spiele schliesst sie auf dem 18. Rang ab. (Quellen ZO 15. August 2016 und ZO 16. August 2016)
  • Das Spital Wetzikon wird mit dem Label Sport Medical Base approved by Swiss Olympic ausgezeichnet, da die Abteilung Sportmedizin die Kriterien von Swiss Olympic erfüllt. (Quelle ZO 20. Dezember 2016)

Stadtrat

  • Der Stadtrat genehmigt einen Kredit von Fr. 221'000.-- für fünf zusätzliche Heimplätze im Alterswohnheim Am Wildbach. Die Fläche wurde frei, da die Spitex im Zuge der Gründung der Spitex Bachtel AG an die Binzstrasse 31 umgezogen ist. (Quelle ZO 27. Februar 2016)
  • Der Stadtrat beschliesst ab Januar 2017 alle Stadtratsbeschlüsse auf der Internetseite der Stadt zu veröffentlichen. Dieser Entscheid beruht auf einem Postulat der Grünen Partei (Martin Wunderli). (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 8. Juni 2016)
  • Die Jahresrechnung 2016 der Stadt Wetzikon schliesst bei einem Umsatz von rund 229,1 Millionen Franken mit einem Gewinn von 3,4 Millionen ab. Budgetiert war ein Minus von 3,7 Millionen. (Quelle Medienmitteilung 28. März 2017)

Stadtverwaltung

  • Das Zivilstandsamt startet mit drei Daten am 21. Mai, 23. Juli und 24. September einen Pilotversuch: An diesen Samstagen kann man sich standesamtlich trauen lassen. (Quelle regio 31. Dezember 2015)

Verkehr

  • Ende des zweieinhalbjährigen Verkehrsversuchs an der Bahnhofstrasse im Zentrum Oberwetzikon: Das heutige Regime wird eingerichtet. Es bleibt also bei den Fahrbahnhaltestellen und die provisorische Verkehrsinsel wird durch eine fixe ersetzt. Ausserdem werden zwischen den Kreiseln Uster- und Pappelnstrasse Radstreifen angebracht. (Quelle ZO 14. April 2016)

Wirtschaft/Gewerbe

  • Nach 26 Jahren Betrieb schliesst die Wydum Garage, Wydumstrasse 18. Der Grund für den Entscheid ist eine Kündigung auf August 2016. Auf dem Areal soll ein Wohnbauprojekt realisiert werden. (Quelle ZO 15. Januar 2016)
  • Martin Luginbühl geht als Sieger des nationalen Wettbewerbs für die Gestaltung des Jardin-Suisse-Auftritts an der diesjährigen «Giardina» hervor. (Quelle regio 17. März 2016)
  • Die Pizzeria Rica, Dorfstrasse 4, ehemals Ladenlokal Maxi in Robenhausen, schliesst nach vier Jahren Betrieb. (Quelle regio 7. Juli 2016)
  • Aus Jimmy's Bistro & Bar an der Tösstalstrasse 5 7 9 11 wird die Pizzeria Da Pepino. Das italienische Restaurant zieht im Juli vom Drei Linden nach Kempten. (Quelle ZO 13. Juli 2016)