Cevi Wetzikon

Aus Wetzipedia

Chronik

1935 Zirka in diesem Jahr schliessen sich die blühenden Gruppen BeJO (Bundes evangelischer Jugend der Ostschweiz) und BeJM (der Mittelschweiz) zusammen.

1941 Findet die Oberland-Tagung statt.

1977 Ersteht wieder eine Gruppe, gefördert durch Pfr. Claude Curchod.

1982 Die JK-Gruppe wird eine CVJM-Gruppe (Christliche Verein junger Männer). Später kommen die CVJF (Christlicher Verein junger Frauen) dazu.

1992 Die neugegründete Cevi-Jungschar startet nach den Sommerferien mit einer Abteilung für Mädchen (CVJF) und einer Abteilung für Buben (CVJM). Die Abteilungsleiterin der Mädchen ist Margrit Strickler, der Abteilungsleiter der Buben-Gruppe Pfarrer Karl Heuberger.[1]

1995 Die nach dem Auszug des gemeindeeigenen Unterhaltsdiensts frei gewordene Scheune an der Kindergartenstrasse 30, neben dem Kirchgemeindehaus, wird gemietet. Die Jugendlichen gehen mit Eifer und unter Mithilfe ihrer Eltern an den Ausbau zu ihrem Jugendtreff.[2]

1996 Einweihung der Cevi-Schüür am 29. Juni.[3][4][5][6]

2002 Im Drei-Linden-Saal wird mit einem Showprogramm eine zehnjährige Erfolgsgeschichte gefeiert.[7]

Die neu gegründete Stiftung Cevi-Schüür hat sich zur Aufgabe gemacht, Geld für den Kauf der Scheune zu sammeln. Am 26. August kann die Stiftung mit einem aus Spenden zusammengekommenen Startkapital von 60'000 Franken ihre Gründung auf dem Notariat offiziell beurkunden.[8]

2004 Kurt Baumann ist der neue Cevi-Schüür-Wart.[9]

Am 3. Juli findet ein Sponsorenlauf in Kempten statt. Die Cevi sammelt dabei 107'000 Franken zugunsten des Hauskaufs Cevi-Schüür.[10][11]

2007 Ein Komitee überreicht dem Gemeinderat eine Einzelinitiative (Michel Schurter) zum Kauf der Cevi-Schüür. 650 Unterzeichnende fordern von der Politischen Gemeinde den Verkauf des Cevi-Treffpunkts.[12][13]

Die Stimmberechtigten der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember entscheiden sich mit deutlichem Mehr dafür, dass die Stadt Wetzikon das Grundstück, auf dem die Cevi-Schüür steht, der Stiftung Cevi-Schüür für 600'000 Franken verkaufen kann.[14][15]

2008 Am 15. Mai kommt die Cevi-Schüür in den Besitz der Cevi Wetzikon.[16]

Am 10. Dezember wird der Verein Cevi Wetzikon gegründet.[17]

2010 Bei einem Sponsorenlauf kommen fast 80'000 Franken für den Umbau des Dachs der Cevi-Schüür zusammen.[18]

2022 Der Verein feiert am 10. und 11. September bei der Cevi-Schüür das 30-jährige Bestehen.[19]

Siehe auch

Dokumente

Fotos

Unterlagen im Archiv Ortsgeschichte Wetzikon

Inhalt Schachtel 1 Cevi Wetzikon

  • Heft 1 mit Zeitungsartikeln 1982 bis Juli 2015
  • Fotos Sponsorenlauf Juli 2004
  • Prospekte Cevi cvjf

Einzelnachweise

  1. Informationsblatt Cevi-Jungschar Juni 1992
  2. ZO 22. Juli 1995
  3. Mitteilungsblatt der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Wetzikon Nr. 13, 14. Juni 1996
  4. Gewerbe News August 1996
  5. ZO 1. Juli 1996
  6. Flyer Einweihung Cevi-Schüür 1996
  7. ZO 26. März 2002
  8. ZO 28. August 2002
  9. Kirchenbote Nr. 02, 23. Januar 2004
  10. Wetziker Spiegel Mai 2004
  11. ZO 5. Juli 2004
  12. ZO 29. August 2007
  13. Tages-Anzeiger 30. August 2007
  14. ZO 29. November 2007
  15. Wetziker Spiegel Dezember 2007
  16. ZO 24. Juni 2008
  17. regio 23. Dezember 2008
  18. ZO 24. Juni 2010
  19. ZO 9. September 2022