Aabachgruppe Robenhausen

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aabachgruppe Robenhausen, allgemeine Informationen


1976 Der Sportfischerverein (ab 1980 Aabachgruppe Robenhausen verhindert einen Abbruch und renoviert das Bootshaus im Frondienst.[1]

1982 Um 21 Uhr sind 1'500 Portionen Flunder-Filets und sämtliche Würste ausverkauft; die Tranksame geht aus; der Rössli-Wirt hilft mit seinen Lagerbeständen aus. Trotz Nachschub von Bänken, Tischen und Stühlen verbleiben bei rassiger Tanzmusik unter freiem Himmel ungewohnte «Stehplätze» bis tief in die Nacht.[2]

1983 Beim 4. Aabachfest wurden 350 kg Fische und 800 Würste verspiesen; 80 freiwillige Helfer, Fischer mit «Anhang» meisterten reibungslos den Hochbetrieb.[3]

1989 14. Dezember, Offizielle Gründung der Aabachgruppe Robenhausen nach zehn Jahren Durchführung des Aabachfestes. Walter Rufer, alte Gasse, 8610 Uster wird 1. Präsident; Mitgliederzahl 80 Personen. – Festort: VZO-Halle an der Motorenstrasse.[4]

1997 Im VZO-Depot ergeben 300 kg Fisch (Schollen im Bierteig) rund 1'500 Portionen. Das eingespielte Helferteam bewältigt den Grosseinsatz reibungslos.[5]

2005 Inserat: Ab 10 Uhr gebackene Felchenfilets (s’hät, solang’s hät) Neu: zum üblichen Angebot auch hausgemachte Kuchen.

Die alte Badi am Aabach Robenhausen ist 100 Jahre alt. Für deren Unterhalt zeichnet die Aabachgruppe Robenhausen verantwortlich. Vor hundert Jahren, Badeordnung ab 1906: Badezeiten: 05.00h – 09.00h, Männer und Knaben ab 16; 09.00 - 10.30h, Frauen und Mädchen über 16 Jahre; 10.30h – 12.00h, Schulknaben; 13.00 - 14.00, Männer; 14.00-15.30, Frauen und Mädchen ab 16; 15.30 - 17.00h, Schulmädchen; 17.00-18.30h, Schulknaben; 18.30 bis Anbruch der Dunkelheit: Männer und Knaben ab 16. Eintrittspreise: Kinder 5 Rp; offener Ankleideraum: 15 Rp; Einzelankleideraum: 20 Rp; Saisongebühr Fr. 1.-

2005/06 Im Winter drückten Schneemassen das mittlere Dach ein und beschädigten die darunter «überwinterten» Boote. Rasche unbürokratische Hilfe der Gemeinde Wetzikon (mit befristetem zinslosem Darlehen) und der Einsatz der ortsansässigen Firmen Dietliker und Strohmeier halfen, das Ärgste abzuwenden. - Die Fischer sind auf einen finanziellen Fest-Erfolg angewiesen.[6]

2007 26. Mai: Neuer Präsident ist Christoph Hauser. Aabach-Fest erstmals im Festzelt, neben Garage Heiz AG. Neu. Beginn um 11 Uhr, alle zwei Stunden ein 30-minütiges, abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.[7]

  • Zusammengefasst von Sepp Lauber für das Archiv Ortsgeschichte im September 2007

2011 Am 28. Mai ab 11 Uhr findet an der Motorenstrasse das traditionelle Aabachfest statt.[8]

2012 Am 26. Mai wird das traditionelle Aabachfest mit Fischchnusperli-Essen durchgeführt. Neu mit «Songs am Aabach» mit der Band Manolo Panic, poeTrio und parties break hearts.[9]

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pdficon.gif Tagesanzeiger 10. Dezember 1976
  2. ZO 9. Oktober 1982
  3. ZO 31. Mai 1983
  4. ZO 8. Januar 1990
  5. ZO 3. Juni 1997
  6. Wetziker Spiegel Mai 2005
  7. Wetziker Spiegel, Mai 2007
  8. Inserat regio 26. Mai 2011
  9. regio 24. Mai 2012