Personen

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden alle auf Wetzipedia verzeichneten Personen (bislang 59) aufgelistet:

Die allermeisten Artikel zu Personen sind noch nicht mit strukturierten Daten versehen worden und können daher hier noch nicht angezeigt werden. Dies wird indes nach und nach erfolgen.
Name geboren gestorben Kurzvita
Aeberli, Heinz 14. Juli 1929 29. Juli 2014 Er arbeitete von 1964 bis 1968 in Wetzikon als Sekretär der Armenpflege. Er machte private Stadtführungen durch Zürich.
Altorfer, Werner 29. Februar 1916 12. November 1993 Er war Primarlehrer und Ortschronist von Wetzikon. Er wohnte im Neubühl 28 in Kempten Wetzikon.
Altorfer, Edwin 24. August 1866 6. Februar 1915 Er war Gemeinderat, Gemeindepräsident und Kantonsrat und daneben in zahlreichen Ämtern tätig wie im Verwaltungsrat der Aktienbuchdruckerei Wetzikon und Rüti oder in der Bankkommission der Schweizerischen Volksbank, Kreisbank Wetzikon.
Berli, Jakob 22. Januar 1908 27. Juni 1988 Er war Küfermeister und betrieb in Robenhausen eine Küferei.
Bossert, Heinrich 10. Januar 1911 12. März 2001 Er war Gemeindeammann, Gemeindepräsident und Amtsvormund.
Bosshard, Max 16. März 1922 27. November 1999 Er lernte den Beruf des Tapezierers und Sattlers und war als Kunstmaler Gründer des Malerkollegiums in Wetzikon.
Brozincevic, Franz 28. Mai 1874 21. Dezember 1933 Er war der Gründer der Franz Brozincevic & Cie (später AG) und produzierte Nutzfahrzeuge der Marke Franz Brozincevic & Co. A.G..
Bär, Walter 1863 1938 Er war Sekundarlehrer und führte zwischen 1908 und 1924 die Chronik von Wetzikon für die Antiquarischen Gesellschaft Wetzikon.
Ebner, Gottlieb Er war Fotograf in Wetzikon, vermutlich hatte er sein Atelier an der Tödistrasse 24.
Ehrismann, Hanns 19. Juli 1888 17. April 1951 Er war Lehrer in Seegräben und Komponist. Daneben dirigierte er Chöre in Wetzikon, Aathal-Seegräben und Uster.
Flachsmann, Eugen 3. November 1923 25. Februar 2002 Er war Gründungsmitglied des Malerkollegiums Wetzikon.
Flury, Josias 1. Januar 1854 31. Januar 1912 Er war Pfarrer zu Wetzikon und Seegräben, Gründungsmitglied und Präsident der Antiquarischen Gesellschaft Wetzikon und Präsident der Gemeinnützigen Gesellschaft Hinwil.
Furrer, Jakob 14. November 1863 6. Mai 1961 Er war Sekundarlehrer und Mitbegründer des Kaufmännischen Vereins sowie langjähriger Leiter der kaufmännischen Berufsschule. Er engagierte sich im Verein Volksgesundheit und in der Sauna Genossenschaft Zürcher Oberland.
Grimm, Robert 23. Februar 1918 27. Februar 2015 Er arbeitete als Wirkermeister bei Dürsteler und war Sigrist in Wetzikon.
Gröber, Roman 28. Juli 1889 5. November 1979 Er war von 1928 bis 1955 in Wetzikon als Reformierter Pfarrer tätig.
Haegi, Hans Jakob 16. Oktober 1868 11. Dezember 1946 Er war Gründer der Mechanischen Eisenwarenfabrik AG Kempten und Mitbegründer des Kreisspitals Wetzikon.
Hauser, Jakob 2. Juni 1895 29. September 1987 Er war Redaktor beim „Freisinnigen“ und Zürcher Oberländer, Präsident des Verkehrsvereins und der Antiquarischen Gesellschaft und Mitbegründer der Ritterhaus-Gesellschaft Bubikon. Er verfasste u.a. das historische Festspiel „Die Helvetier“ anlässlich des Sängerfestes 1925 in Wetzikon.
Hedinger, Erwin 8. Juli 1909 24. Mai 2005 Er lernte den Beruf des Steinbildhauers in Schaffhausen und war als Kunstmaler Mitglied des Malerkollegiums in Wetzikon.
Hegnauer, Heinrich 1830 1877 Er war von 1855 bis 1877 Pfarrer der evangelisch-reformierten Gemeinden von Wetzikon und Seegräben.
Hirzel, Alfred 27. September 1872 11. Februar 1939 Er führte mit seinem Bruder Karl Hirzel das Bauunternehmen Gebrüder Hirzel. Er war Kantonsrat, Gemeinderat, Gemeindepräsident, Präsident der Werkkommission und Ehrenmitglied des Sängerbundes.
Homberger, Max 4. Januar 1949 Er ist gelernter Automechaniker, Militärpädagoge ETH, Magister Juris, Gemeindeammann und Betreibungsbeamter, Gemeinderat und Gemeindepräsident in Wetzikon, Kantonsrat.
Honegger, Kaspar 27. September 1889 14. Oktober 1960 Er war von 1918 bis 1954 Pfarrer in Wetzikon-Seegräben und ab 1920 Präsident der Gemeinnützigen Gesellschaft des Bezirks Hinwil.
Hostettler, Alfred 10. September 1917 19. Februar 2012 Er war gelernter Schneider und baute nach der Pensionierung ein eigenes Marionettentheater auf.
Jensen, Frederik 3. November 1870 1. Februar 1953 Er war Dekorations-, Holz- und Marmormaler mit eigenem Betrieb in Kempten und präsidierte den Werkmeisterverein. Er war Mitglied im Männerchor Kempten, Sängerbund und Gewerbeverein und Gründer des Räbeliechtliumzugs.
Künzi, Hans 9. April 1909 22. April 2006 Er war Schriftsetzer und Kunstmaler und seit Beginn Mitglied im Malerkollegium Zürcher Oberland.
Lang, Hedi 30. Oktober 1931 31. März 2004 Die SP-Politikerin war Primarschulpflegerin, Gemeinderätin, Nationalrätin und Zürcher Regierungsrätin.
Lang, Erwin Albert 31. Juli 1908 9. Januar 1973 Er war Promotor der Oberländer Arbeiterbewegung, Strafvollzugexperte, SP-Politiker und Redaktor, „eine Stimme auf die man hörte im Oberland“.
Leuthold, Heinrich 15. August 1827 1. Juli 1879 Er war ein Schweizer Dichter, Übersetzer und Journalist.
Meier, Felix 4. Dezember 1829 19. Dezember 1895 Er war Lehrer und verfasste im Auftrag der Lesegesellschaft Oberwetzikon die Geschichte der Gemeinde Wetzikon.
Meili, Hans-Ulrich 1939 Ausgebildet in Zürich, war er von 1977 bis 2004 Arzt für Urologie und Chirurgie am Spital Wetzikon.
Messikommer, Jakob 18. August 1828 23. August 1917 Er war Landwirt und Dichter und Pfahlbauforscher. Die berühmten Pfahlbauten von Robenhausen wurden von ihm entdeckt.
Messikommer, Heinrich 10. August 1864 30. Mai 1924 Er besuchte die kunstgewerbliche Abteilung des Technikums Winterthur und arbeitete ab 1888 als Fotograf in Wetzikon. 1891 eröffnete er in Zürich ein Antiquitätengeschaft.
Michalski, Jacek 17. Februar 1872 3. April 1924 Er war verheiratet mit Alma Frey aus Aarau, war Dorfarzt und Arzt an der chirurgischen Abteilung des Spitals Wetzikon und bewohnte eine Villa an der Spitalstrasse 22. Er war ein grosser Gesellschafter und Pferdeliebhaber.
Müller, Samuel 1916 23. Januar 1997 Ingenieur und langjähriger Direktor der Mechanischen Eisenwarenfabrik Kempten. Er präsidierte während 16 Jahren die Primarschulpflege Wetzikon.
Nägeli, Georg,Hans 26. Mai 1773 26. Dezember 1836 Der Zürcher Sängervater war Musiker, Musikhändler, Musikerzieher, Philosoph und Politiker. Er wohnte im Pfarrhaus an der Usterstrasse 8.
Nägeli, Maria Elisabetha 30. Januar 1898 15. März 1980 Sie war die erste Sekundarlehrerin in Wetzikon und filmte die Bünzlitrucke auf einer ihrer letzten Fahrt.
Oberle, Renate 15. September 1941 Sie war Sachbearbeiterin in der Gemeinderatskanzlei und Ortschronistin von Wetzikon.
Odermatt, Jakob Joseph 18. Mai 1847 17. August 1945
Peter, Marcel 22. August 1972 Er war 18 Jahre lang bei der Stadt Wetzikon tätig. Von 2008 bis 2019 als Gemeinde-/Stadtschreiber, davor als Leiter der Abteilung Finanzen.
Pfister, Theodor 30. März 1887 21. Juli 1954 Er war Lehrer in Ettenhausen und engagierte sich bei der Antiquarischen Gesellschaft, dem Verkehrsverein und war ein guter Alpinist. Als Soldat malte er während seinen Fliegerbeobachtungen aus dem Ausguck Schulhaus Guldisloo ein Panorama von Wetzikon.
Pulver, Anna 9. Januar 1886 19. April 1970 Die Ehefrau des Helios Reiseunternehmen Gründers Fritz Pulvere schrieb Gedichte unter dem Pseudonym „Frau Marianne“.
Ryffel, Hans Heinrich 12. November 1804 14. September 1880 Er arbeitete sich vom Fabrikkind zum Spinnereibesitzer hoch. Er war Kantonsrat und Mitbegründer der Gemeinnützigen Gesellschaft des Bezirks Hinwil.
Rümeli, Hans 1866 14. Januar 1933
Sattler, Heinrich 5. Januar 1871 11. Oktober 1932 Er machte eine Karriere vom Bäckermeister zum Fotografen. In Zürich und Kempten Wetzikon betrieb er einen Photographie- und Ansichtskartenverlag und war Sonntags-Schullehrer im Schulhaus Kempten.
Schlumpf, Fabienne 17. November 1990 Sie ist eine Schweizer Langstrecken- und Crossläuferin.
Schmidlin, Johannes 22. Mai 1722 16. November 1772 Er war Pfarrer und Komponist und lebte im Pfarrhaus an der Usterstrasse 8.
Schwilch, Walter 10. Dezember 1902 1. Mai 1992 Er führte ein Geschäft für gärlose Obstverwertung. Er war Gemeinderat, Gründer der Vereinigung Pro Pfäffikersee und leistete Pionierarbeit beim Bau der Kehrichtverbrennungsanlage KEZO.
Spörri, Emil 16. Februar 1867 13. Januar 1954 Er war Gemeindepräsident, Bezirksrichter und Statthalter des Bezirkes Hinwil.
Stadtmann, Hermann 26. Juli 1818 14. März 1864 Er war Direktor der Spinnerei Glattfelden, Bezirksrichter, Kantonsrat und von 1849-1862 Nationalrat sowie Kassier der Sparkasse des Bezirkes Hinwil in Wetzikon.
Stadtmann, Alfred 11. Juli 1855 4. Dezember 1932 Er arbeitete in der Spinnerei Ryffel in Glattfelden, war Oberst und wurde früh Vorstandsmitglied des Schweizerischen Spinner-, Zwirner- und Weberverbandes.

... weitere Personen