1899

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1898 < 1899 > 1900

Ereignisse

  • 18. Mai Abends um 5 brennt in der Stegen die Scheune des Metzger Bachmann ab. Den Anstrengungen der Feuerwehr gelingt es die Metzg des Herrn Bachmann und das Haus des Hr. Spengler Fischer zu retten. Brandurschache: Mit Zündholz spielende Kinder. (Qu. Chronik von Wetzikon 1899)
  • 18. Juni In Kempten wird der Ostschweizerische Feuerwehrtag durchgeführt. Die Festhütte steht unterhalt der Sommerau. (Qu. Chronik von Wetzikon 1899)
  • 1. September Eröffnung der Bahn-Haltestelle Oberwetzikon mit Billettausgabe im Haus Talstrasse 19. (Qu. Archiv)


Ereignisse ohne näheres Datum

  • Kantonales Feldschützenfest in Wetzikon. (Qu. Archiv)
  • Die Schulgemeinden Oberwetzikon, Kempten und Unterwetzikon beschliessen die Einführung der Alltagsschule für 7./8. Klasse. (Qu. Archiv)
  • Zum ersten Mal findet unter der Leitung von Dr. med. Kraft in Unterwetzikon ein Samariterkurs statt.
  • Erste Strassenbeleuchtung an der Bahnhofstrasse.