1999

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

1998 < 1999 > 2000

  • 24. März Der Verein Tourismusregion Zürcher Oberland wird gegründet. (Qu. Archiv)
  • 13. und 14. / 23. und 24. Mai Gewaltige Hochwasser in der Schweiz und auch in Deutschland und Österreich. (Qu. Archiv)
  • 13. Juni Balz Hausenbauer wird im 2. Wahlgang zum Gemeinderat gewählt. (Qu. Archiv)
  • 10. Juli Findet in Ober-Wetzikon das Zentrumsfest statt.
  • 19. August Manor gibt seinen Standort in Wetzikon auf und eröffnet im Industriequartier Hinwil ein neues Warenhaus. (Qu. Archiv)
  • 19. September Die beiden Wetziker Kunstturner Andreas Schweizer und Felix Walter erhalten an den Schweizer Meisterschaften in Nyon im Mehrkampf die Bronzemedaille. (Qu. Archiv)
  • 3. Oktober Feiert die katholische Franziskus-Kirche ihr 75-Jahr-Jubiläum. (Qu. Archiv)
  • 3. Oktober Findet im Alterswohnheim am Wildbach ein Fest zum Tag der älteren Menschen statt. Gleichzeitig erscheint eine Broschüre «75 Jahre seit Bezug der Villla Michalski 1924». (Qu. Archiv)
  • 25. Oktober Alt Gemeindeschreiber Gottfried Rüegg stirbt. (Qu. Archiv)
  • 28. Oktober Wetzikon wird wegen der tödlichen Kaninchenkrankheit Myxomatose zum Sperrgebiet erklärt. Einen Monat später wird die Sperre auf Seegräben ausgeweitet. (Qu. Archiv)
  • 2. November Der Verein IG Kultur wird aus der Taufe gehoben. (Qu. Archiv)
  • 10. November Der Kreisel Bahnhof-/Pappelnstrasse wird ohne Bevölkerung eingeweiht. (Qu. Archiv)
  • 25. November Dieter Schindler wird als neuer Prorektor der Kantonsschule Zürcher Oberland (KZO) gewählt. (Qu. Archiv)
  • 26. November Drei Tage lang feiert der Eishockeyclub Wetzikon (EHCW) sein 50-Jahr-Jubiläum. (Qu. Archiv)
  • 27. November Der bekannte Maler Max Bosshard stirbt. (Qu. Archiv)
  • 14. Dezember An der Gemeindeversammlung wird der Verkehrsrichtplan Ober-Wetzikon verworfen, damit wird die Chance für ein verkehrsfreies Zentrum vertan. (Qu. Archiv)
  • 26. Dezember Der Orkan Lothar verwüstet auch das Zürcher oberland. (Qu. Archiv)

1999 ohne genaues Datum

  • Seit Januar ist die Gemeinde im Internet präsent. (Qu. Archiv)
  • Januar/Februar 1999 war ein sehr harter Winter mit mächtigen Schneefällen und vielen Lawinentoten. (Qu. Archiv)
  • Bei Abtimmung im März gab es keine Chance für «Tempo-30-Zone» im Guldisloo. (Qu. Archiv)
  • Anfang April beginnen die Bauarbeiten für ein Hochwasserrückhaltebecken zwischen Wetzikon und Hinwil. (Qu. Archiv)
  • Im August wird das neue Berufsinformationszentrum (BIZ) an der Spitalstrasse 2 eröffnet. Die Berufsberatungstellen Rüti, Pfäffikon und Wetzikon sind zusammengeschlossen. (Qu. Archiv)
  • Im September verenden 4 Tonnen Felchen im Pfäffikersee. (Qu. Archiv)
  • Samariter-Verein wird 100 Jahre alt. (Qu. Archiv)
  • Inbetriebnahme des neuen Strom-, Gas- und Wasser-Leitsystems für 2.1 Mio. Franken. Dieses überwacht den Betrieb aller Versorgungsanlagen. (Quelle Stadtwerke).