2010

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

2009 < 2010 > 2011

Januar

  • 1. Januar Jean-Pierre Kuster übernimmt von Richard Martin das Präsidium der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon. Martin präsidierte die Genossenschaft 20 Jahre lang. (Quelle regio 20. Mai 2010)
  • 1. Januar Das Spital (GZO) erhält einen neuen Chefarzt Innere Medizin. Nachfolger von Heiner Vontobel wird Urs Erikkson. (Quelle Tagesanzeiger 10. November 2009)
  • 3. Januar Der Neujahrsempfang des Gemeinderates findet im «Drei Linden» statt, begleitet vom René Scholl Jazztet. (Quelle regio 7. Januar 2010)
  • 7. Januar Nils Planzer referierte am diesjährigen Drei-Königs-Apero für Unternehmer. (Quelle ZO 8. Januar 2010)
  • 11. Januar Die Umgestaltungs- und Sanierungsarbeiten an der Spitalstrasse zwischen Weiherstrasse und Eggweg beginnen. (Quelle ZO 6. Januar 2010)
  • 30. Januar Zum 12. Mal findet der Winterzauber im Kemptner-Tobel statt. (Quelle ZO 1. Februar 2010)

Februar

  • 26. Februar Gemäss einer Verfügung des Bundesgerichtes darf die Sterbehilfeorganisation Dignitas in ihrem Haus an der Talstrasse 9 keine Freitodbegleitungen durchführen, bis das definitive Urteil des Bundesgerichtes gefällt ist. (Quelle NZZ 6.3.2010 und Tagesanzeiger 6. März 2010)

März

  • 13. März Im Stadthaus findet der zweite öffentliche Workshop statt zum Thema «Räumliches Entwicklungskonzept». (Quelle ZO 23. März 2010)
  • 13. bis 21. März Mit dem ZüriOberland Open findet im HDT Sportzentrum (Aawiesen) ein Weltranglisten-Tennisturnier statt. (Quelle regio 18. März 2010)
  • 16. März Im Schulhaus Walenbach findet eine Kinderkleiderbörse statt. (Quelle regio 4. März 2010)
  • 20. März Die drei Schmuck-Fachgeschäfte, Goldschmiede Kistler, Scholl Uhren und Schmuck und Goldschmiede Obsession, lancieren das erste Trauring-Festival in Wetzikon. (Quelle regio 18. März 2010)
  • 23. März Ein Elektrospeicherofen setzt im Keller eines Einfamilienhauses ein Sofa in Brand. Es entsteht ein Schaden von rund Fr. 50'000.-- (Quelle Zürichsee-Zeitung 24. März 2010)
  • 25. März Die Grünen Wetzikon haben einen neuen Internet-Auftritt: www.gruene-wetzikon.ch (Quelle regio 25. März 2010)
  • 25. bis 28. März Beim Chilbiplatz präsentieren 160 Aussteller ihre Produkt- und Dienstleistungspalette aus den Bereichen Wohnen, Haus und Garten an der WOHGA. (Quelle regio 18. März 2010)
  • 27. März Der Verein wetzikontakt organisiert an der Messe «WOHGA» ein Wahlpodium mit den Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat. (Quelle regio 25. März 2010)

April

  • 14. April Der Gewerbeverein hält seine 148. Generalversammlung im Restaurant Krone ab. (Quelle regio 22. April 2010)
  • 21. April Der Förderverein Technologiepark Wetzikon (TPW) beschliesst ein Zentrum zur Beratung von Jungunternehmern in die Büroräume der Standortförderung an der Bahnhofstrasse 198 zu verlegen. (Quelle Tagesanzeiger 21. April 2010)
  • 25. April Wahlsonntag Marc Thalmann (FDP) und Andreas Erdin (GLP) schaffen den Sprung in den Gemeinderat. Die Kandidatinen Karin Fehr-Thoma (GP) und Monika Bartholet (SVP) scheiden als überzählig aus. Wieder gewählt werden alle Bisherigen: Alfred Iten (CVP), Hans Peter Beyeler (SVP), Hanspeter Bosshard (FDP), Ruedi Rüfenacht (EVP) sowie Urs Fischer (FDP) als Gemeindepräsident. (Quelle ZO 26.4.2010, Tagesanzeiger 26.4.2010 sowie Protokoll der Wahlergebnisse)
  • 25. April Wahlsonntag Nach 24-jähriger Tätigkeit im Gemeinderat (1986-2010) wird Franz Behrens als Präsident der Primarschulpflege für die Amtsdauer 2010-2014 gewählt. (Quelle Protokoll der Wahlergebnisse)
  • 27. April bis 1. Mai die Freie Evangelische Gemeinde Wetzikon (FEG) veranstaltet eine Kinderwoche im Gemeindezentrum Langfurrenstrasse 2. (regio 22. April 2010)
  • 29. April Der Verband Wetziker Ortsvereine hält die Generalversammlung im Zentrum Drei Linden ab. (Quelle regio 29. April 2010)

Mai

  • 1. Mai An der Wiesenstrasse 4 soll eine Pokerlounge, ein Lokal für Pokerturniere, eröffnet werden. (Quelle ZO 20. März 2010)
  • 8. Mai Die Badi Meierwiesen und das Strandbad Asulikon öffnen für die Badesaison 2010. (Quelle regio 22. April 2010)
  • 7. Mai Zum Tag der Sonne organisiert wetzikontakt eine Veranstaltung zum Thema Solarenergie. (Quelle regio 25. März 2010)
  • 29. Mai In der Eishalle spielen die Bands Gotthard und Nazareth. (Quelle ZO 15. März 2010)

Juni

  • 1. Juni Das Stadtammann- und Betreibungsamt Wetzikon hat das Betreibungsamt Seegräben übernommen. (Quelle Tagesanzeiger 5. August 2010)
  • 5. Juni Die Italienische Stadt Badolato in der Provinz Catanzaro in Kalabrien ist die neue Partnerstadt von Wetzikon. (Quelle ZO 4. August 2010)
  • 14. Juni Der Gemeinderat informiert im Stadthaussaal die Bevölkerung über die geplanten Massnahmen im Zentrum von Oberwetzikon. (Quelle ZO 10./16.6.2010 und Tagesanzeiger 16. Juni 2010)
  • 18. Juni Bei der Ankunft der Tour de Suisse bei den Sportanlagen/Kunsteisbahn auf der Rapperswilerstrasse in Unterwetzikon fährt Marcus Burghardt aus Deutschland als Etappen-Sieger ein. (Quelle Zürcher Oberländer 19. Juni 2010)
  • 18. Juni Die Firma Reichle & De-Massari (R&M) nimmt das neue Produktions-, Entwicklungs- und Logistikzentrum an der Binzstrasse 32 in Betrieb. (Quelle Tagesanzeiger 19. Juni 2010)
  • 18. Juni Regio 144 gibt an seiner Generalversammlung bekannt im Jahre 2009 6021 Einsätze geleistet zu haben. (Quelle Tagesanzeiger 19. Juni 2010)
  • 19. Juni Für die Sanierung der Cevi-Schüür führt die Jugendorganisation Cevi einen Sponsorenlauf durch. (Quelle regio 22. April 2010)
  • Ende Juni Bernard und Anna Kuster geben ihr Radio-TV-Geschäft Kuster an der Bahnhofstrasse 40 nach 41-jähriger Tätigkeit in Wetzikon auf. (Quelle regio 24.Juni 2010)

Juli

  • 1. Juli Als Nachfolgeorganisation der Planungsgruppe Zürcher Oberland (PZO) gründen Zürcher Oberländer Gemeinden den Verband Region Zürcher Oberland (RZO). 1. Präsident wird Urs Fischer, Gemeindepräsident von Wetzikon. (Quelle Tagesanzeiger 3. Juli 2010)
  • 1. Juli Als Nachfolger des Feuerwehr-Kommandanten Franco Sommerhalder rückt René Landolt (Jg 1964) nach. (Quelle Newsletter Stadthaus 1/2010 und Medienbericht Stadthaus 5. Juli 2010)
  • 1. Juli Seegräben lagert die Durchführungsstelle für Zusatzleistungen zur AHV und IV nach Wetzikon aus. (Quelle ZO 20. April 2010)
  • 2. Juli Als elfter Stadtpolizist wird Christian Wolf vereidigt. (Quelle regio 8. Juli 2010)
  • 4. Juli Das von der Reformierten Kirchgemeinde organisierte Kirchenparkfest findet statt. (Quelle regio 8. Juli 2010)
  • 6. Juli An einer festlichen Abschlussfeier können 195 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule KV Wetzikon ihre Lehrabschlusszeugnisse in Empfang nehmen. (Quellen regio 8.7.2010 und Zürcher Oberländer 8. Juli 2010)
  • 6. Juli Eine Fehlschaltung während Unterhaltsarbeiten verursacht einen Ausfall an mehreren Trafostationen. 500 Haushalte rund um Kempten sind von dem 15-minütigen Stromausfall betroffen. (Quelle ZO 7. Juli 2010)
  • 12. Juli Der Schweizer Astronaut Claude Nicollier erzählte im Spital Wetzikon von seinen Erlebnissen. (Quelle ZO 13. Juli 2010)
  • 15. Juli Zimmermann-Lehrlinge des 2. Lehrjahres bauen ein Piratenschiff für den Robinsonspielplatz und feiern Aufrichte. (Quelle regio 22. Juli 2010)
  • 17. Juli Nach 15 Monaten Bauzeit wird der Erweiterungsbau Alterswohnheim Am Wildbach «Schirmling» mit einem Tag der offenen Türe der Bevölkerung vorgestellt. (Quelle Medienbericht Stadt Wetzikon 28. Juni 2010)
  • 31. Juli Die SVP Wetzikon feiert im Emmetschloo den 1. August vor mit einem eigenen kleinen Fest. (Quelle regio 15. Juli 2010)

August

  • 1. August Die vom Nachteulenklub Ettenhausen organisierte Bundesfeier findet im Emmetschloo statt. Festredner ist Gemeinderat Andreas Erdin. (Quelle regio 5. August 2010)
  • 2. August Bei einem Kellerbrand im Schulhaus Robenhausen entsteht ein Sachschaden von Fr. 50'000.--. (Quelle ZO 3. August 2010)
  • 10. August 50 Meter breit, 55 Meter lang, über 12 Meter hoch ist die neue Zelthalle, die an der Züri Oberland Mäss schweizweit zum ersten Mal als Messhalle genutzt wird. (Quelle ZO 11. August 2010)
  • 13. bis 15. August 21. Schlauer Bauer Openair auf dem Eichholzgelände mit vielen Bands unter anderem Manolo Panic aus der Region. (Quelle Internet schlauerbauer.ch)
  • 13. August Ruedi Noser (FDP) gibt seine Kandidatur für den Bundesrats-Nachfolge-Sitz von Hans-Rudolf Merz, bekannt. (Quelle ZO 16. August 2010)
  • 15. August Die Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft (SLRG) Sektion Wetzikon wollte das traditionelle Volksschwimmen, Seeüberquerung Badi Auslikon nach Seegräben, durchführen. Leider fiel das Volksschwimmen aufgrund Dauerregens buchstäblich ins Wasser. (Quelle regio 12.8.2010/Inserat SLRG, regio 19. August 2010)
  • 21. bis 23. August Die Chilbi findet statt. Ein erstmals lanciertes «Bändeli-System» soll verhindern, dass unter 16-Jährige Alkohol konsumieren können. (Quelle ZO 12. August 2010)
  • 21. bis 28. August Kunstschaffende zeigen ihre Werke in der Kulturfabrik anlässlich des 30. Geburtstages der Kulturstätte. (Quelle Tagesanzeiger 19. August 2010)
  • 24. August Die Binzackerstrasse wird für vier Wochen für den Motorfahrzeugverkehr gesperrt. (Quelle Tagesanzeiger 24. August 2010)
  • 26. August Die Polizei führt an der Seegräbnerstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei werden 407 Fahrzeuge gemessen. 9 Übertretungen werden geahndet. (Quelle Pressemitteilung Stadt 6. September 2010)

September

  • 1. bis 5. September An der ZOM stellen Lehrlinge aus zehn Unternehmen der Region, in einem Lehrlingsdorf, ihre Firma und ihre Arbeit vor. (Quelle Internet zom-messe.ch, aufgerufen 2010)
  • 1. September Die Stadt verleiht zum ersten Mal den Vereinspreis «Wetziker Flamme». Prämiert werden Vereine und Funktionäre, die überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben. Ausgezeichnet wurden der Verein Robinson Spielplatz und Duri Kunz vom Turnverein (STV). (Quelle Internet wetzikon.ch, aufgerufen 2010)
  • 3. September 190 von 193 Maturanden an der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO haben die Matur bestanden. (Quelle: Internet zol.ch / Liste aller Maturanden, aufgerufen 2010)
  • 3. September Ein herrenloser Aktenkoffer vor der Zürcher Kantonalbank sorgt für Aufregung und wird schliesslich von einem speziellen Roboter gesprengt. (Quelle ZO 4.September 2010)
  • 4. September Der Neuzuzügertag hat eine neue Struktur erhalten. Neuzuzüger können mit wählbaren Angeboten Wetzikon kennen lernen. (Quelle Internet Verband Wetziker Ortsvereine, aufgerufen 2010)
  • 4. September Über 200 Christen aus verschiedenen Kirchen veranstalten eine «Stadtputzete» für ein sauberes Wetzikon als Bettags-Geschenk an die Stadt. (Quelle regio 9. September 2010)
  • 9. und 16. September Im Rahmen des S5-Projekts «Stadt-Typisch» findet ein S-5 Spaziergang mit Stadtplaner Patrik Neuhaus und den Kulturdetektiven statt. (Quelle Zürichsee-Zeitung 4. Mai 2010)
  • 11. September Das von angehenden Zimmerleuten geschaffene Piratenschiff auf dem Robinsonspielplatz wird auf den Namen «Robidick» getauft. (Quelle regio 16. September 2010)
  • 12. September Schluss der Badesaison im Schwimmbad Meierwiesen und Strandbad Auslikon. (Quelle Inserat Sport und Jugend)
  • 18. September Sieben Christliche Gemeinden feiern gemeinsam das Bettagsfest unter dem Motto: «denk mal, dank mal, bet mal». (Quelle Tagesanzeiger 17. September 2010)
  • 23. September Das Bundesgericht hat entschieden, dass der Verein Dignitas keine Sterbebegleitungen in der Liegenschaft Talstrasse 9 durchführen kann. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon 2010)
  • 26. September An der Urne wird die Initiative der grüne Gemeinderatskandidatin Karin Fehr Thoma verworfen. Sie reichte im Namen der Grünen Partei eine Iniative «für ein velofreundliches Wetzikon» ein. Die Partei fordert einen fünfmal wiederkehrenden Kredit von Fr. 50'000.--, der in noch nicht budgetierte Projekte zur Förderung des Radverkehres investiert werden soll. (Quelle ZO 24. März 2010)
  • 26. September An der Urne wird dem Besitzerwechsel der BWS-Schulhäuser an der Tösstalstrasse, von der Politischen Gemeinde an die Sekundarschulgemeinde, zugestimmt.
  • 27. September An der Gemeindeversammlung befürworten 108 Stimmberechtigte einen Planungskredit über Fr. 905'000.-- für den Bau einer Dreifachturnhalle auf der Egg.
  • 30. September Eine neue Einkaufspassage mit Drogeriemarkt Müller, Lebensmittelgeschäft Spar und einem Takko-Kleiderladen öffnet unter dem Namen «Shoping-Point». (Quelle Tagesanzeiger 30. September 2010)

Oktober

  • 2./3. Oktober Das GZO Spital feiert sein 100-Jahre-Jubiläum. (Quelle Medienmitteilungen)
  • 14. Oktober Die Wetziker Hilfsinstitution Paz Peru hat den nationalen Preis «Unternehmerischer Erfolg im sozialen Bereich» gewonnen. (Quelle regio 30. Dezember 2010)
  • 20. Oktober Wetzikon ist nun auch für Betreibungen aus der Gemeinde Bäretswil zuständig. Das Stadtamman- und Betreibungsamt Wetzikon hat deshalb den Stellenplan von 590 auf 750 Stellenprozente erhöht. (Quelle Tagesanzeiger Zürcher Oberland 5. August 2010)
  • 21. Oktober Der Verband Wetziker Ortsvereine informiert im Drei Linden über die Projekte: Mehrzweckturnhalle im Egg, Sport- und Veranstaltungszentrum Meierwiesen, «Sitzbänkli» und «Innenstadt». (Quelle regio 21. Oktober 2010)
  • 23. Oktober Gründungsversammlung des Museumsvereins im IWAZ. Präsident wird Willi Müller. (Quelle regio 18. November 2010)
  • 23.Oktober Das Bauernhaus an der Grubenstrasse 5 wird abgerissen für einen Hotelkomplex mit 94 Hotelzimmern. (Quelle ZO 23. Oktober 2010)

November

  • 4. November Das Architekturforum Zürcher Oberland vergibt den Baupreis. Ausgezeichnet wird u.a. das «Mosaikhaus» an der Bahnhofstrasse 117. (Quelle ZO 5. November 2010)
  • 8. November alt Bundesrat Samuel Schmid referiert im Pfarreizentrum Heilig Geist zum Thema «Gibt es Werte in der Politik?» (Quelle regio 21. Oktober 2010)
  • 11. November In Robenhausen wird ein Theaterverein gegründet unter dem Namen: «Theater Robehuuse». Präsident ist Philippe Caviezel. (Quelle Pressemitteilung Verein 2010)
  • 13. November Der traditionelle Räbeliechtliumzug zieht durch Wetzikon. (Quelle regio 4. November 2010)
  • 21. November Das Robotikteam der Kantonsschule Zürcher Oberland KZO nimmt in Yverdon an der Schweizer Meisterschaft der First Lego League teil. (Quelle ZO 9. November 2010)
  • 26. bis 28. November Im Curling Center findet das 19. Internationale ZO-Frauen-Curling-Turnier statt. Der organisierende Verein Curling Club Wetzikon (CCW) feiert das 50-jährige Bestehen. (Quelle Sonderbeilage Zürcher Oberländer 24. November 2010)
  • 26. November Der Gewerbeverein organisiert zum ersten Mal die «Lange Nacht der Fachgeschäfte». Zum Einkaufen bleiben die Geschäfte bis um 23 Uhr geöffnet. (Quelle ZO 24. November 2010)
  • 26. November Das aufgestockte Parkhaus Züri Oberland Märt öffnet wieder, nachdem es aus Sicherheitsgründen saniert werden musste. (Quelle regio 25. November 2011)

Dezember

  • 4. Dezember Der Robehuuser Chlausmärt findet statt. (Quelle ZO 28. September 2010)
  • 14. Dezember Zum ersten Mal richtet sich der Gemeinderat per Videobotschaft an die Bevölkerung. Ruedi Rüfenacht schlägt die Werbetrommel für das Messezentrum Unterwetzikon. (Quelle ZO 9. Dezember 2010)
  • 14. Dezember Die Gemeindeversammlung lehnt die Vorlage um ein Sport- und Veranstaltungszentrum in Unterwetzikon mit 146 Nein- zu 95 Ja-Stimmen ab. (Quelle ZO 15. Dezember 2010)
  • 18. Dezember Mit Krokus und Uriah Heep spielen zwei Rocklegenden in der Wetziker Eishalle. (Quelle regio 16. Dezember 2010)

2010 ohne genaues Datum

  • Das Neujahrsblatt der Gesellschaft zu Fraumünster auf das Jahr 2010 ist der Äbtissin Elisabeth von Wetzikon gewidmet. Sie war von 1270 bis 1298 Fürstäbtissin des Fraumünster-Stiftes, Regentin der Stadt Zürich und Mäzenin der Manessischen Liederhandschrift. (Quelle ZO 29. Dezember 2009 / Neujahrsblatt)
  • Der Gemeinderat erhöht die Hundesteuer von 40 auf 180 Franken pro abgabepflichtigen Hund. (Quelle regio 7. Januar 2010)
  • Die Immobilienfirma Immoturicum AG kauft den FBW-Gewerbepark an der Motorenstrasse. (Quelle ZO 11. Januar 2010)
  • Die von Mitgliedern der Antiquarischen Gesellschaft verfassten Chroniken von Wetzikon sind online abrufbar. (Quelle regio 14. Januar 2010)
  • In Robenhausen wehren sich Anwohner gegen eine Handyantenne auf dem Dach der Liegenschaft Sandbühlstrasse 11a. (Quelle Tagesanzeiger 14. Januar 2010)
  • Die Caritas eröffnet in Wetzikon eine Flickstube an der Bahnhofstrasse 210. (Quelle regio 21. Januar 2010)
  • Die Kulturfabrik feiert 30 Jahre mit einem Jubiläumsprogramm. (Quelle Tagesanzeiger 29. Januar 2010)
  • Gründung des Gospelchors Wetzikon im Mai. (Quelle regio 5. September 2019)
  • Veloplus, das Wetziker Fachgeschäft für Fahradzubehör, mietet eine Fläche von rund 3'000 Quadratmetern auf dem Joweid-Areal in Rüti für ein Logistikzentrum. (Quelle Tagesanzeiger 30. Januar 2010)
  • Die Stiftung von Pfarrer Sieber mietet in der Siedlung Blaketen günstige Wohnungen für einkommensschwache Menschen. (Quelle ZO 2. Februar 2010)
  • Die Regionalbibliothek lanciert das «Lesewinter-Angebot» für Schulklassen. (Quelle regio 11. Februar 2010)
  • Das Geschichts-Wiki «www.wetzipedia.ch» geht online. Es funktioniert nach den Grundsätzen der Wikipedia-Enzyklopädie. (Quelle regio 25. März 2010)
  • Christian Meier löst Heinz Gamper als Präsident des Quartiervereins Medikon ab. (Quelle regio 25. März 2010)
  • Der Gemeinderat lässt im Stadthaus einen öffentlich zugänglichen Defibrillator installieren. (Quelle Tagesanzeiger 4. März 2010)
  • Ende Mai beginnen die Abrucharbeiten der Gebäude Bahnhofstrasse 140/142 und Eggstrasse 3 für das neue Einkaufszentrum «Polygon». (Quelle ZO 11. Mai 2010)
  • Der Handballclub HC KZO hat einen neuen Trainer engagiert: Robin Gerber übernimmt von Marco Lehmann das Amt als Chefcoach. (Quelle ZO 20. Mai 2010)
  • Spieler des Eishockeyclubs Ambri-Piotta trainieren jeden Mittwochmorgen in der Eishalle Wetzikon. (Quelle Blick 10. Juni 2010)
  • Im Juni wird bekannt, dass ein Grossteil der Ländereien im Aathal, nämlich Land und Immobilien der Firma Streiff AG in die Hände der Immobilienfirma Hiag übergeht. (Quelle ZO 24. Juni 2010)
  • Das GZO Spital saniert für 9 Millionen die 33 Jahre alte Spitalküche inklusive Lüftungs- und Klimaanlagen. 2.4 Millionen Franken kostet die Sanierung des Besucherparkplatzes. (Quelle ZO 28. Juli 2010) Der Regierungsrat sichert 8 Millionen Staatsbeiträge für die Sanierungskosten zu. (Quelle ZO 9.7.2010)
  • Bei der Bushaltestelle Ochsenplatz in Richtung Bäretswil ist an der Tösstalstrasse ein Fussgängerübergang mit einer Mittelinsel erstellt worden. (Quelle Medienmitteilung Stadt Wetzikon 8. Juli 2010)
  • Die Primarschule Wetzikon sucht mit einem Radio-Spot auf Radio Zürisee nach Fachlehrpersonen. (Quelle ZO 8. Juli 2010)
  • Der lokale Kirchenbote, das Mitteilungsblat der Reformierten Kirche «Kibolo», wird nach den Sommerferien nur noch einmal pro Monat erscheinen. (Quelle regio 29. Juli 2010)
  • Der Gemeinderat bewilligt Fr. 157'000.-- für die Sanierung des Flachdaches der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Flos. (Quelle ZO 3. August 2010)
  • Wetzikon erhält aus dem kantonalen Finanzausgleich dem Steuerkraftausgleich 20.3 Millionen Franken. (Quelle NZZ 6.8.2010 / Der Landbote 5. August 2010)
  • Die Stadt Wetzikon überweist der Glückskette im August Fr. 5'000.-- für die Opfer der verheerenden Untwetterkatastrophe in Pakistan. (Quelle Tagesanzeiger 18. August 2010)
  • Die Verkehrsbetriebe VZO planen ein Busdepot auf dem Scheller-Areal beim Bahnhof Wetzikon. (Quelle NZZ 25. September 2010)
  • Der Seegräbner Alt-Gemeindepräsident Pierre Derron und der Fehraltorfer Chronist Walter Müller initiieren eine in einen Eichenpfahl eingelassene Schautafel bei der Messikommer-Eiche. Quelle regio 14. Oktober 2010
regio 14. Oktober 2010
  • Durch eine Landumlegung im Robenhauser Ried wurden 800 Parzellen auf 160 Hektaren Fläche in 150 Parzellen unterteilt. (Quelle ZO 2. Oktober 2010)
  • Der Gemeinderat bewilligt einen jährlichen Jugendkredit von Fr. 880'000.--. (Quelle ZO 21. Oktober 2010)
  • Aktuell arbeiten 13 Männer beim Unterhaltsdienst der Stadt Wetzikon. (Quelle regio 21. Oktober 2010)
  • Der Verein «Direkthilfe Daulatzai» sammelt mit einem Sponsorenlauf Fr. 11'000.-- für familiäre Hilfe in Afghanistan. (Quelle Tagesanzeiger 21. Oktober 2010)
  • Die Stadtwerke betreiben an der Gartenstrasse eine neue Beleuchtung mit modernster Leuchtdioden-Technik. (Quelle regio 21. Oktober 2010)
  • Das Malermuseum verlässt Wetzikon nach 22 Jahren Aufbau und Betrieb durch Heiner Gut und zieht in den Kanton Aargau. (Quelle ZO 13. Oktober 2010)
  • Die Reformierte Kirchgemeindeversammlung wählt Andreas Scheibler für die Ergänzungspfarrstelle. (Quelle Tagesanzeiger 5. November 2010)
  • Der Gemeinderat bewilligt Fr. 170'000.-- für Renovationsarbeiten im Stadthaus. (Quelle Tagesanzeiger 8. November 2010)
  • Eine Interessensgemeinschaft Contra Funkantenne Robenhausen wehrt sich vergeblich gegen eine Mobilfunkanlage auf dem Haus Sandbühlstrasse 11a. Die IG hatte 25'000.-- aufgewendet. (Quelle ZO 26. November 2010)
  • Der Regierungsrat bewilligt einen Kredit in der Höhe von 2 Millionen Franken für die Sanierung der Rapperswilerstrasse. Belagssanierung und der Bau eines Kreisels sollen insgesamt 9.76 Millionen Franken kosten. Geschätzter Baubeginn: 2013. (Quelle ZO 18. Dezember.2010)
  • Die Wetziker Jan Fischer und Cornelia Hediger gewinnen anlässlich des Europäischen Tags des Denkmals einen internationalen Fotowettbewerb. (Quelle regio 16. Dezember 2010)
  • Die Künstlerin Sieglinde Wittwer entwirft einen Kalender. Sie thematisiert mit Ihren Zeichnungen die Wetziker Stadtentwicklung. (Quelle ZO 28. Dezember 2010)
  • Der Weihnachtsmarkt in Unterwetzikon fällt dieses Jahr aus. Mit einem neuen Konzept und OK soll er 2011 wieder durchgeführt werden. (Quelle regio 20. Mai 2010)
  • Ein Prediger der Evangeliumsgemeinde Menorah muss für 4.5 Jahren hinter Gitter. Er wurde für Übergriffe auf Kinder verurteilt. (Quelle 15. Dezember 2010)
  • Kultino das kleine Kino in der alten Nagelfabrik kauft einen neuen Film-Projektor Philips FP20. (Quelle regio 3. Februar 2011)
  • Die Jahresrechnung der Primarschulgemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 1,6 Millionen Franken ab. (Quelle ZO 29. April 2011)
  • Die Jahresrechnung der Sekundarschule schliesst mit einem Plus von 2.93 Millionen Franken ab. Erwartet wurde ein Minus von 0.27 Millionen Franken. (Quelle ZO 26. Mai 2011)
  • Auf der Liste der stationären Behandlungen 2010 rangiert das GZO-Spital Wetzikon mit Fallkosten von 7977 Franken an zweitbester Stelle hinter dem Kantonsspital Winterthur. (Quelle regio 23. Juni 2011)