LehrerIn

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden alle auf Wetzipedia verzeichneten Personen mit den folgenden Berufsbezeichnungen aufgelistet: „Lehrerin“, „Lehrer“, „Primarlehrerin“, „Primarlehrer“, „Sekundarlehrerin“, „Sekundarlehrer“, „Berufsschullehrer“, „Berufsschullehrerin“, „Kantonsschullehrer“, „Kantonsschullehrerin“ (bislang 7):

Die allermeisten Artikel zu Personen sind noch nicht mit strukturierten Daten versehen worden und können daher hier noch nicht angezeigt werden. Dies wird indes nach und nach erfolgen.
Name geboren gestorben Kurzvita
Altorfer, Werner 29. Februar 1916 12. November 1993 Er war Primarlehrer und Ortschronist von Wetzikon. Er wohnte im Neubühl 28 in Kempten Wetzikon.
Bär, Walter 1863 1938 Er war Sekundarlehrer und führte zwischen 1908 und 1924 die Chronik von Wetzikon für die Antiquarischen Gesellschaft Wetzikon.
Ehrismann, Hanns 19. Juli 1888 17. April 1951 Er war Lehrer in Seegräben und Komponist. Daneben dirigierte er Chöre in Wetzikon, Aathal-Seegräben und Uster.
Furrer, Jakob 14. November 1863 6. Mai 1961 Er war Sekundarlehrer und Mitbegründer des Kaufmännischen Vereins sowie langjähriger Leiter der kaufmännischen Berufsschule. Er engagierte sich im Verein Volksgesundheit und in der Sauna Genossenschaft Zürcher Oberland.
Meier, Felix 4. Dezember 1829 19. Dezember 1895 Er war Lehrer und verfasste im Auftrag der Lesegesellschaft Oberwetzikon die Geschichte der Gemeinde Wetzikon.
Nägeli, Maria Elisabetha 30. Januar 1898 15. März 1980 Sie war die erste Sekundarlehrerin in Wetzikon und filmte die Bünzlitrucke auf einer ihrer letzten Fahrt.
Pfister, Theodor 30. März 1887 21. Juli 1954 Er war Lehrer in Ettenhausen und engagierte sich bei der Antiquarischen Gesellschaft, dem Verkehrsverein und war ein guter Alpinist. Als Soldat malte er während seinen Fliegerbeobachtungen aus dem Ausguck Schulhaus Guldisloo ein Panorama von Wetzikon.