2008

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

2007 < 2008 > 2009

Januar

Februar

  • 16. bis 23. Februar Die Curling Schweizer Meisterschaft Elite Frauen und Männer wird im Curling Center Wetzikon durchgeführt. (Quelle Medienberichte)
  • 24. Februar An der Urne entschieden sich die Stimmberechtigten mit 2131 Nein gegenüber 1418 Ja-Stimmen gegen die Initiative Urs Fischer «Teilung der Oberstufenschulgemeinde zwecks Einführung Einheitsgemeinde für Wetzikon und Seegräben». (Quelle Urnenabstimmung)

März

  • 1. März Der neue gelbe Abfallsack löst die Abfallgebührenmarken ab. Kosten: 35 Liter Rolle à 10 Stück 15 Franken. (Qu Archiv)
  • 10. März Im ehemaligen Jugendhaus an der Binzackerstrasse 1 öffnet das neue Restaurant «e1s» als Mittagstisch für Schüler/-innen. Mit dem Arbeitsintegrationsprojekt (AIP) engagiert sich die Stiftung Netzwerk für Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund von persönlichen, familiären, sozialen Problemen oder Lernschwierigkeiten (noch) keine Chance für einen Ausbildungsplatz oder eine Stelle im regulären Arbeitsmarkt haben, oder in der öffentlichen Schule nicht mehr tragbar sind. (Quellen: ZO 11. März 2008 und Internet mittagstisch-e1s.ch, aufgerufen am 20. November 2014)
  • 11. März Ab heute erscheinen in Serie jeweils Newsletter aus dem Stadthaus. (Quelle Erstausgabe am 11. März 2008)

April

  • 1. April Remo Vogel folgt als Forums-Präsident auf Urs J. Fischer. (Qu Archiv)
  • 30. April Gemeindeschreiber Peter Imhof tritt in den Ruhestand. (Qu Archiv)

Mai

  • 30. Mai Der Kirchenbote heisst neu «reformiert». Er erscheint weiterhin alle 14 Tage. Der lokale Teil heisst neu «Kibolo» Abkürzung für Kirchenbote lokal. (Quelle Kirchenbote)

Juni

  • Mitte Juni beginnen die Arbeiten für eine neue Überbauung Wohnpark «ImPuls» neben dem Züri-Oberländ-Märt an der Bahnhofstrasse 133. (Qu Archiv)
  • 1. Juni Klares Ja an der Urne zum Alterswohnheim-Erweiterungsumbau für 13,2 Millionen Franken. (4385 Ja gegen 655 Nein) (Quelle Urnenabstimmung)

Juli

  • Per 1. Juli Die Stadtpolizei Wetzikon wird ihre Arbeiten auch auf dem Gemeindegebiet Gossau ausüben. Das Korps wird von bisher 6 auf 10 Polizisten aufgestockt. Der Polizeiposten an der Bahnhofstrasse 193 wird dafür umgebaut. (Quelle Medienberichte)
  • 5. Juli Die Zürcher Kantonalen Meisterschaften im Einzel- und Vereinsturnen (KMS) finden in der Widumturnhalle statt. (Qu. Medienberichte)

August

  • 14. August Am Donnerstag vor der Jubiläumschilbi erscheint die Chronik über die Wetziker Chilbi, verfasst von Hans Hagmann. (Quelle Medienberichte)
  • 22. August Ludwig Minelli, Generalsekretär der Sterbehilfe-Organisation Dignitas kauft die Liegenschaft Talstrasse 9 als Suizid-Haus. Dieser Kauf erhitzt die Gemüter in Wetzikon. (Quelle Medienberichte)
  • 30. August Die Wetzikerin Manuela Fellner nimmt mit ihrem Partner Urs Meier und dem Lied «Lauf dem Glück nicht hinterher» am Final des Grand Prix der Volksmusik in Zürich teil. (Quelle Wetziker Spiegel 4/2008)

September

  • 20. September Mit einem Abschiedsfest wird der Verein jubla (Jungwacht / Blauring) stillgelegt, da keine Leiter mehr zur Verfügung stehen. (Qu Archiv)

Oktober

  • 23. Oktober Mit der Ausgabe Nr. 10/Oktober endet die Ära Wetziker Spiegel. Die Monatszeitung wird durch die regionale Gratiszeitung regio.ch ersetzt. Herausgeber: Zürcher Oberland Medien. (Quelle Medienberichte)

November

  • 6. November Erstausgabe der neuen Wochenzeitung regio.ch für die Gemeinden Wetzikon, Hinwil, Bäretswil, Seegräben, Gossau und Grüningen. (Quelle Erstausgabe regio)
  • Im November wird an der Industriestrasse eine Solaranlage in Betrieb genommen. Die Anlage kann einen Energiebedarf von 13 Haushaltungen decken. Geschäftsleiterehepaar Elmar und Anna Maria Weilenmann. (Quelle: ZO 11. November 2008)

Dezember

2008 ohne genaues Datum

  • Der Wetziker Matthias Arnet ist für die Euro 2008 (Europameisterschaft im Fussball) aufgeboten worden. Er wird dem Schiedsrichter Massimo Busacca zur Seite stehen. (Quelle Medienberichte)
  • Das Haus Bahnhofstrasse 117 wird abgebrochen und macht damit einem Neubau Platz. 1958 zog die Migros in dieses Gebäude. (Qu Archiv)
  • Die laufende Rechnung 2008 weist ein Ertragsüberschuss von 3.5 Millionen Franken aus. Budgetiert war ein Verlust von 2.5 Mio. Franken. Das Eigenkapital erhöht sich damit auf 64.5 Millionen Franken. (Quelle ZO 20. März 2010)
  • Der Kreisel beim Ochsen in Kempten wird nach 6 Monaten Bauzeit wieder eröffnet. (Qu Archiv)
  • Das neue SUVA Gebäude an der Guyer-Zeller-Strasse 25 wird eingeweiht. (Qu Archiv)