Suva Agentur Wetzikon

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neuer Geschäftssitz in Wetzikon, seit 2009

Chronologie

1965 Die Suva nimmt in Wetzikon an der Schlossbachstrasse 2 ihre Tätigkeit auf.[1]

1988 Im März sind die Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung der neuen Suva-Lokalagentur an der Spitalstrasse 3 im Gang.[2]

1989 Am 21. Juni findet die Grundsteinlegung statt.[3]

Suva-Neubau 1990

1990 Anfang Oktober bezieht die Suva den Neubau. Baudaten: Baubeginn Tiefbau Juni 1987, Baubeginn Hochbau Dezember 1988, Aufrichte Oktober 1989, Bezug Oktober 1990. Bauherrschaft: Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, Luzern. Architekt: Hirzel + Partner Architekten, Wetzikon. Verantwortlicher Partner: Peter Zahnd, dipl. Architekt ETH/SIA.[4][5]

1995 Rolf Zemp (35) wird zum neuen Leiter der Agentur Wetzikon, gewählt. Sein Vorgänger Heinz Wach, der die Agentur seit 1979 leitete und massgeblich an derem weiteren Aufbau beteiligt war, verschied Anfang 1995 unerwartet. Momentan sind 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Bearbeitet werden jährlich rund 13'500 Berufs- und Nichtberufsunfälle der über 3'300 versicherten Betriebe.[6]

Suva Sitz 1965-1990

2005 Die Suva zieht aus und bezieht auf dem ehemaligen Rolba-Areal neue Räumlichkeiten. Der unmittelbare Grund für den Platzmangel liegt in der generellen Überprüfung des eigenen Agenturgebietes durch die Suva respektive der Neustrukturierung und dem Aus des Standorts Regensdorf.[7]

Das Nullgleis-Gebäude (ehemals WEKA) an der Guyer-Zeller-Strasse 25 wird an die Suva verkauft. Es handelt sich um drei Grundstücke Kat.-Nr. 8290 (Jugendsekretariat/Kunstschule), 8289 (Nullgleis) und 8288 (Trafostation).[8]

2006 Die Suva reicht ein Baugesuch ein für den neuen Geschäftssitz an der Guyer-Zeller-Strasse 27. Zur Zeit betreut das Unternehmen mit 75 Angestellten rund 6200 Betriebe in der Region Zürcher Oberland und Zürcher Unterland.[9][10]

2007 Mitte November ist die Grundsteinlegung des neuen Standortes.[11][12]

2008 Die Suva hat die neuen Büros bezogen und bietet der Bevölkerung am 25. Oktober einen Blick hinter die Kulissen.[13][14]

2009 Per 1. August tritt Oliver Eugster die Nachfolge von Alex Friedl als Leiter der Suva Wetzikon an.[15][16]


Fotos

Einzelnachweise

  1. ZO 23. Juni 1989
  2. ZO 25. März 1988
  3. ZO 23. Juni 1989
  4. Schweizer Journal Januar 1991
  5. ZO 9. Oktober 1990
  6. ZO 1. Juli 1995
  7. ZO 8. März 2005
  8. ZO 9. August 2005
  9. ZO 9. November 2006
  10. Tages-Anzeiger 8. November 2006
  11. ZO 14. November 2007
  12. Tages-Anzeiger 14. November 2007
  13. Tages-Anzeiger 24. Oktober 2008
  14. ZO 25. Oktober 2008
  15. ZO 20. September 2009
  16. Tages-Anzeiger 23. Mai 2009