Leutholdstrasse 5

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
2019
2011

Geschichte

1898 Erbaut wurde das landwirtschaftliche Gebäude im zeitgenössischen Historismus, mit starkem Heimatstil-Gepräge. Der Betrieb gehört zur Villa Gubelmann, Bahnhofstrasse 2. Zu dieser Zeit wurde der Betrieb auch von der Weberei Gubelmann getrennt und von Theodor Gubelmann, dem ältesten Sohn von Albert Gubelmann übernommen. Auch nach dem Tode von Theodor Gubelmann wurde der Landwirtschaftsbetrieb noch bis in die 70er-Jahre weitergeführt.[1]

1973

2000 Das ehemalige Ökonomiegebäude Gubelmann, das unter Denkmalschutz steht, soll zu einem Gourmetrestaurant (Il Casale) umgebaut und umgenutzt werden.[2]

Siehe auch

Fotos

Einzelnachweise

  1. Gewerbe News Mai 2000
  2. ZO 31. März 2000