1997

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

1996 < 1997 > 1998

  • 8. Juni Wiederum ist ein Parlament abgelehnt worden. (Qu. Archiv)
  • 28. Juni Der Ersatztrakt der Sonderschule wird eingeweiht. (Qu. Archiv)
  • 30. Juni und 7. Juli An den Gemeinderversammlungen wird der revidierte Richtplan verabschiedet. (Qu. Archiv)
  • 3. Oktober Spatenstich FBW-Museum an der Zürcherstrasse. (Qu. Archiv)
  • 24. Dezember Die Immobilienfirma Sineva AG, Besitzerin der Liegensachft Kulturfabrik, geht an die Stifung Kulturfabrik Wetzikon über. Das Gebäude wechselt für 2,5 Millionen Franken die Hand. (Qu. Archiv)

1997 ohne genaues Datum

  • Die reformierte Kirche wird 100 Jahre alt. (Qu. Archiv)
  • Die Chronikstube feiert das 25-Jahre-Jubiläum. (Qu. Archiv)
  • Der Gemeindestubenverein löst sich infolge Konkurs auf. (Qu. Archiv)
  • Römische Funde werden an der Kindergartenstrasse entdeckt. (Qu. Archiv)
  • Im März wird die 5-Tage-Woche in der Primar- und Oberstufenschule eingeführt. (Qu. Archiv)
  • Der Fussballclub Wetzikon feiert das 75-jährige Bestehen. (Qu. Archiv)
  • Die Weihnachtsbeleuchtung wird geändert. (Qu. Archiv)
  • Industrie- und Gewerbebaugenossenschaft (IGEBA) wird 50 Jahre alt. (Qu. Archiv)
  • Die Gerberei Ryffel AG feiert das 150-Jahr-Jubiläum
  • Die Cigarettenfabrik Sullana AG zieht in den Jura. (Qu. Archiv)
  • Die Lindenstrasse entsteht als Zufahrt zur Wallenbachstrasse. (Qu. Archiv)
  • Die Gasspeicheranlage Emmetschloo wird nach erfolgtem Netzausbau in Oberkempten abgewrackt. (Quelle Stadtwerke).