1996

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1995 < 1996 > 1997

  • 23. März Die Wetziker Basketballerinnen gewinnen den Cupfinal gegen Bellinzona mit dem Resultat 73:63 und feiern den ersten Titelgewinn der Vereinsgeschichte. (Qu. Archiv)
  • 3. April In der Nacht zum 4. April, in der Osterzeit, ereignete sich eine totale Mondfinsternis. (Qu. Archiv)
  • 2. Mai Nach einer Feuerwehrübung wird der Wohnteil des 1894 erstellten Stünzihofes abgebrochen. Auf diesem Areal entsteht die Erweiterung der Alterssiedung Kempten. (Qu. Archiv)
  • 5. Juni Die Firma Gubelmann stellt ihren Betrieb ein. Sie fusioniert mit der Firma Elm in Wald. In Wetzikon verbleibt ein Büro im alten Firmengebäude mit der Liegenschaftenverwaltung. (Qu. Archiv)
  • 1. August Die Gemeindebibliothek feiert ihr 20jähriges Bestehen. (Qu. Archiv)
  • 27. September An der Gemeindeversammlung wird ein Betrag von 0,5 Millionen Franken an den Kauf der Kulturfabrik-Liegenschaft bewilligt. (Qu. Archiv)
  • 1. Oktober Die Sullana AG kündigt für das kommende Jahr ihre Produktionseinstellung in Wetzikon an. (Qu. Archiv)
  • 1. November Der Arbeiterturnverein Satus feiert sein 75-jährige Bestehen. (Qu. Archiv)
  • 1. Dezember In Unterwetzikon findet der erste Weihnachtsmarkt statt, organisiert aus Gewerbe-Kreisen. (Qu. Archiv)

1996 ohne genaues Datum

  • Jugendliche sind jetzt schon mit 18 Jahren (bisher 20) stimmberechtigt. (Qu. Archiv)
  • Die Initiative zur Auflösung der Kunsteisbahn AG wird wuchtig verworfen. Im Herbst kann die Kunsteisbahn nach nur achtmonatiger Umbauzeit wieder eröffnet werden. (Qu. Archiv)
  • Die «Laternengaragen» sind zukünftig nicht mehr kostenlos. Die Parkuhr an vielen öffentlichen Strassen und Plätzen hält Einzug. (Qu. Archiv)