Bahnhofstrasse 217

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
1976

Chronik Bahnhofstrasse 211/217

1895 Konrad Otto Werdmüller-Dürsteler, Seidenfabrikant, Feld, Kempten ist u.a. Eigentümer von: 1 Scheune (Bahnhofstrasse 223), 1 Scheune (Bahnhofstrasse 219/221) und 1 Webereigebäude (Bahnhofstrasse 217).[1]

1937 Bis 28. Dezember Hch. Diener.[1]

1938 Am 30. Juni verkauft an Albin Rüegg (*1909), von Hittnau, Mechaniker im Feld Kempten Wetzikon. Als Werkstattgebäude versichert.[1]

1991 Rossi AG. Die Firma stellt selbst entwickelte Werkzeug- und Spezialmaschinen her.[2]

1992 bis 2010 Nudelwerkstatt La Martina von Peter Gschwend (Bahnhofstrasse 211). Danach Umzug an die Zentralstrasse 24.

1998 Neuer Firmensitz der Flach- und Flachprofilschleiferei Wild Wetzikon AG mit 10 Mitarbeitenden.[3] Vorher seit 1973 an der Hinwilerstrasse 179.


Siehe auch

Pressespiegel

Fabrikordnungen

Pläne

Fotos

Lage

Die Karte wird geladen …

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Abschrift aus Grundprotokoll, Kopie im Strassenarchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  2. ZO 18. Juni 1991
  3. Internet profilschleifen.ch, aufgerufen am 30. Juni 2020