Usterstrasse 46

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chronologie Garage und Werkstattgebäude Usterstrasse 46 und 44[Bearbeiten]

1934 Erwirbt A. Walder Land im Wydum von den Gebrüdern Pfaff für einen Neubau. Unter dem Namen A. Walder u. Sohn betreibt man eine Garage, Reiseunternehmen, Taxi, Fahrschule, Benzinverkauf. Paul Walder ist während 16 Jahren der einzige Fahrlehrer im Zürcher Oberland.[1]

1982

1946 Ein Weiterausbau, mit Wohnung für einen Chauffeur im 1. Stock, ermöglicht die Garagierung der drei Autocars und des 8-Platz-Taxiwagens. Der «Sunny-Boy» aus Wetzikon ist weit herum beliebt und begehrt für seine Tagesausflüge.[2]

1957 Verkauf des vorderen Gebäudes (Reparaturwerkstätte mit Servicetankstelle). Gleichzeitig wird hinten im Hof an das bestehende Chauffeurhaus ein neues Geschäftshaus angebaut. Dieses besteht aus einer grossen Car-Waschanlage, einem Einstellungsraum mit Drehbank, Lift sowie einer Wohnung im 1. Stock für Familie Walder.

1958 Mit der Übernahme einer Fiat-Vertretung steigt Beno Krähenmann mit in das Geschäft ein. Das Geschäft wird als City Auto AG geführt.

2007 Es erfolgt ein Anbau einer Personenwagen-Waschanlage auf der Südostseite des Autowerkstattgebäudes.[3]

2017 Per 30. Juni schliessen Christoph (57) und Andreas Krähenmann (55) die City Auto AG Garage mit der angegliederten Tankstelle und der Waschanlage. Einschneidende Corporate Identity Umbau Massnahmen von Seiten des Autoherstellers Mazda bewegen die Brüder zur Aufgabe. Beide arbeiteten während 28 Jahren in der City Auto Garage.[4]

2018 Gemäss Bauausschreibung sollen fünf Mehrfamilienhäusern mit Gewerbeflächen und einem Pavillon entstehen.[5]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Fotos[Bearbeiten]

Abbruch Konsum-Schopf 1950[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fragebogen Chronikstube, Werner Altorfer, 1970 im Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  2. Schreiben von Paul Walder an Pfarrer Kaspar Honegger am 12. Dezember 1957
  3. Bauausschreibung ZO 5. Oktober 2007
  4. ZO Beilage Regional Wirtschaft 27. Mai 2017
  5. Bauausschreibung, Internet wetzikon.ch, 13. Juli 2018