Schäfli

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
März 2006

Restaurant Schäfli, allgemeine Informationen

1964 Dorli und Traugott Maier-Capraro übernehmen das Quartierlokal. Laut einem Zeitungsbericht im ZO brauchte es für Traugott Maier einige Überwindung, das zwar seinem Schwiegervater gehörende, aber nie von ihm selber betriebene Schäfli zu übernehmen.

1974 Der erst kürzlich vollendete Umbau des Grill-Stüblis wird gefeiert.

1994 bis 1998 Rôtisserie Schäfli von P. und M. Maier geführt.

1998 Sven Trachsler, ein 34-jähriger Koch pachtet neu das Schäfli.

1999 Am 7. Mai eröffnet Deepak Sawhney sein indisches Delhi-House, das er ab Juli 2000 im ehemaligen Restaurant Feldschlösschen auf dem Parkdeck des Einkaufszentrums City Center Wetzikon für kurze Zeit weiterführt.

2000 G. Taschner und Team wirten im Schäfli

2001 Am 20. März ist Neueröffnung. Bis zur definitiven Schliessung im April 2005 wirten Marianne und Bernhard Klarer. Von 1979 bis 1986 führten sie bereits das Restaurant Bahnhof/Dampfloki an der Rapperswilerstrasse 13.

2005 Das Schäfli wird definitiv geschlossen. Eine Wiedereröffnung als Restaurant planen die Liegenschaftenbesitzer nicht.

2006 Am 15. September wird das Schäfli definitiv abgebrochen und muss einem Neubaukomplex weichen.

Siehe auch

Ansichtskarten

Fotos