1905

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1904 < 1905 > 1906

Ereignisse

  • 25. Juni Abends stiessen im Bahnhof Unterwetzikon der Rapperswiler- und der Zürcherzug aufeinander. (Quelle Chronik von Wetzikon, 1905)

Ereignisse ohne näheres Datum

  • Gründung Orchesterverein Wetzikon. (Qu. Archiv)
  • Pistolensektion des Schützenvereins gegründet. (Qu. Archiv)
  • Möbelschreinerei Hirzel in Unterwetzikon eröffnet. (Qu. Archiv)
  • Die vereinigten Kirchgemeinden Wetzikon-Seegräben beschliessen eine zweite Pfarrstelle (Pfr. Dieterle). (Qu. Archiv)
  • Die Heilsarmee befindet sich bereits in der Hell, Robenhausen. (Qu. Archiv)
  • Gründung Textilarbeiter-Gewerkschaft. (Qu. Archiv)
  • Eröffnung der (ersten Wetziker) Badanstalt in Robenhausen an der Aa. Sie wurde durch die Civilgemeinde Robenhausen mit Beteiligung der Civilgemeinde Oberwetzikon auf Initiative von Fabrikant Jean Braschler für Fr. 13‘000 gebaut. Bis 1952 durfte die Badanstalt wie folgt benützt werden: 14-16 Uhr Frauen, 16-17 Uhr Buben, 17-18 Uhr Mädchen, 18-20 Uhr Männer.
  • Erholungshaus Adetswil eröffnet. (Qu. Archiv)


Fotos