Rapperswilerstrasse 1

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
1982

Vorgeschichte

1870 übernimmt die neugegründete AG Buchdruckerei Wetzikon den «Allmann» von Konrad Altorfer und tauft ihn in «Der Freisinnige» um. Altorfer wird als Redaktor und Administrator eingesetzt. Die erste Druckerei befindet sich an der Zürcherstrasse 3, das zweite Druckereigebäude, Haus zum Wiesenthal, an der Zürcherstrasse 9. Für die Verwaltung und die Redaktion wird 1895 neben der Druckerei, das Haus Alpina an der Zürcherstrasse 11 gebaut.[1]

Chronik

1930/1931 Enstehungsjahr.[2]Ende August 1931 beginnt die Installation der Druckereimaschinen. Dank der Anschaffung einer neuen Rotationsmaschine erfährt die Herausgabe der Tageszeitung keine Unterbrechung. Vom 8. Oktober an kann der Freisinnige im neuen Gebäude gedruckt werden. Am 19., 20. und 21. Oktober erfolgt der offizielle Umzug von den alten in die neuen Räumlichkeiten.[3]

1970

2017 Die Zürcher Oberland Medien AG plant einen Neubau an ihrem Hauptsitz. Das zweigeschossige Hauptgebäude aus dem Jahr 1931 mit dem Anbau entlang der Leutholdstrasse sollen einem Geschäfts- und Wohnhaus weichen.[4]

Literatur

Fotos

Weblinks

Lage

Die Karte wird geladen …

Einzelnachweise

  1. Schmid Hans Rudolf: 100 Jahre AG Buchdruckerei Wetzikon: 1870 - 1970
  2. Internet GIS Stadt Wetzikon, aufgerufen am 9. November 2017
  3. Der Freisinnige 7. Mai 1932
  4. ZO 8. November 2017