Messikommerstrasse 12

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ansichtskarte Katholische Kirche St. Franziskus

Allgemeine Informationen

1924 In den Jahren 1923/24 lassen die Katholiken auf dem westlichen Ausläufer des Guldisloo, in freier aussichtsreicher Lage ihre Franziskus-Kirche erstellen. Das Gebäude im romanischen Stil erschuf Architekt Steiner, Schwyz. Das von Bauer Joseph Uhr erworbene Land an der Ringetshalde kostet Fr. 60'000, der Bau rund Fr. 300'000. Bauführer Huttelmayer fertigt die Sgraffitobilder an der äusseren Chorwand gratis an. Am 5. Oktober erfolgt die Einweihung des Gotteshauses durch Erzbischof Raymund Netzhammer aus dem Kloster Einsiedeln.