Bahnhofstrasse 241

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Restaurant Havanna, 2008

Chronik

1879 Erstellungsjahr an der Bahnhofstrasse 241

1895 Gemäss Telefonverzeichnis existiert in diesem Jahr bereits ein Restaurant.[1]

Im Haus soll im Kellergeschoss eine Zigarren-Manufaktur betrieben worden sein, die noch um die Jahrhundertwende bestand. Daher soll der Name Havanna stammen. [2]. Eine andere Namenserklärung hat Annemarie Hasler-Stauber, die Enkelin des ehemaligen Hausbesitzers Statthalter Emil Spörri. Dieser habe immer einen Stumpen im Mund gehabt - die «Beiz» war dadurch geprägt. [3]

Bis 1919 War die erste Gemeindeverwaltung in der Havanna im 1. Stock, untergebracht. Emil Spörri war Gemeindeschreiber und Zivilstandesbeamter.

Siehe auch

Fotos

Lage

Die Karte wird geladen …

Einzelnachweise

  1. Telefonbuch 1895
  2. Mündliche Überlieferung: Frau Stauffer, Wirtin in der Havanna, hörte es von Herrn Mäder
  3. Mündliche Überlieferung