Bahnhofstrasse 105 107

Aus Wetzipedia
(Weitergeleitet von Bahnhofstrasse 105 107)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bahnhofstrasse 105/107; allgemeine Informationen

1906 Erstellungsjahr Haus Nummer 105.

1907 Erstellungsjahr Haus Nummer 107.

Dezember 2008

Max Bosshard (*1922†1999) erlernte den Beruf des Tapezierers und Sattlers. Er arbeitete im Möbelhandelsgeschäft seines Vaters an der Bahnhofstrasse, neben dem Uhrengeschäft Scholl. Das Geschäft hiess Mercatorium. Den beiden Handwerkern konnte man draussen zuschauen, wenn sie vor dem Laden das Rosshaar für die Matratzen zupften.

Sicher ab 1938 Café Sterzl (Inhaber Edmund Sterzl).

Visitenkarte Konditorei Café Sterzl

1976 In der Cafeteria Rägeboge wird eine Jazzothek durchgeführt.[1]

1988 Guido Govoni präsentiert seinen Laden Chez Guido nach Umbau mit doppelter Verkaufsfläche, von 80 auf 170 Quadratmeter. Die notwendigen grossen Ausstellungsflächen verlangten Schaufenster sowohl zur Bahnhofstrasse wie auch zur Ladenstrasse vor dem Zentrum Trompete. Es wurde versucht dies zu verwirklichen, ohne den Charakter des Hauses allzusehr zu zerstören, schreiben die Architekten Künzli und Stahel AG aus Gossau.[2]

1993 Mode Hophan, ein 1935 in Glarus gegründetes Familienunternehmen zieht von der City Center Wetzikon (1973-1988 an der Bahnhofstrasse 99) ins Haus Bahnhofstrasse 107.

1998 Götz Mundhenke, ehemaliger Geschäftsführer von Rewi Reisen führt unter dem Namen Finass-Reisen ein Reisebüro an gleicher Adresse.

2002 Eine Umgestaltung lässt ab Anfang März die Alltagsmode von Hophan übersichtlicher präsentieren.

2010 Die Finass Reisen AG zieht Ende November in den Neubau der SUVA an der Guyer-Zeller-Strasse 25. Im Haus eröffnet unter dem Namen mercatino da zia Patty ein italienisches Spezialitätengeschäft.[3]

Ansichtskarten

Fotos

Einzelnachweise

  1. ZO 12. Mai 1976
  2. ZO 23. November 1988
  3. ZO 6. April 2011