Strandbadstrasse 90

Aus Wetzipedia

2022
2022

Chronik

1965 Die TH. Weilenmann AG erstellt einen Werkhof für das eigene Baugeschäft.[1][2]

1971 Zwei 50 Meter lange Hallen, zwei Wohnungen und ein Quertrakt für die Reparaturwerkstatt werden erstellt und eingerichtet. In der neuen Holzverarbeitungswerkstatt werden vorwiegend Schalungselemente vorfabriziert.[2]

2001 Sitz der Stucki Bauunternehmung AG. Die Firma wird durch Marcel Stucki (eidg. dipl. Baumeister), Hanspeter Jacober (Verwaltungsratspräsident) und Werner Roth (VR-Mitglied), gegründet. Das Team besteht bei der Gründung aus fünf Mitarbeitenden.[3]

2022 Eine kranke Stiel-Eiche bei der Liegenschaft wird aus dem aus dem Natur- und Landschaftsinventar (4.29) entlassen und darf gefällt werden.[4]


Fotos

Lage

Die Karte wird geladen …

Einzelnachweise

  1. GIS Stadt Wetzikon, aufgerufen am 15. November 2022
  2. 2,0 2,1 Fragebogen für Firmen, TH. Weilenmann AG, Baugeschäft, 1973, im Gewerbearchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  3. [1] Website stucki.ag, aufgerufen am 15. November 2022
  4. Medienmitteilung Stadt Wetzikon, 11. November 2022