Steiner Bäckerei

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bäckerei Steiner, 2015

Chronik

1996 Bis zu diesem Jahr war Steiner eine konventionelle Bäckerei mit zwölf Angestellten und einem Verkaufsgeschäft in Hinwil. Dann folgt ein Umzug nach Kempten Wetzikon. Bernhard Steiner führt die Produktion der Einzelfirma Bäckerei Conditorei Steiner in der ehemaligen «Schrubi» MEK in Kempten an der Motorenstrasse 2 und eröffnet neben dem Verkaufsgeschäft ein Café. [1]

2004 Seit 1996 hat Steiner fast jedes Jahr eine neue Filiale im Zürcher Oberland gegründet und ist Arbeitgeber von 140 Personen. In der Produktion in Kempten arbeiten 50 Mitarbeitende. [2]

2005 Im Dezember wird die Filiale an der Rapperswilerstrasse 6 eröffnet.[3]

2011 Die Bäckerei Steiner vergrössert das Café an der Motorenstrasse in Kempten von 60 auf 120 Sitzplätze.[4]

2016 Eröffnet die Filiale an der Bahnhofstrasse 155.[5]

Siehe auch

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Quelle ZO 28. April 2010
  2. ZO 11. Februar 2004
  3. Internet steiner-beck.ch, aufgerufen 2017
  4. regio 5. Mai 2011
  5. Internet steiner-beck.ch, aufgerufen 2017