Sandbühlstrasse allgemein

Aus Wetzipedia

Allgemeine Informationen

2006 Im März erscheint die Erstausgabe der Quartierzeitung De Sandbüeler. Das Redaktionsteam besteht aus Hanspeter Amann (am), Heinz Kunz (ku), Willi Müller (mü) und Hans Philipp (ph).[1]

2015 Im Dezember kommt es zu einem Wasserrohrbruch. Das Wasser lief lediglich auf die Strasse und die Keller blieben verschont.[2]

2018 Die Bauarbeiten im Abschnitt Wendeplatz bis Felseneggstrasse sind weit fortgeschritten, so dass Mitte Dezember der Belagseinbau stattfinden kann.[3]

2019 Auf dem Wendeplatz - Verbindungsweg Haldenstrasse/Sandbühlstrasse - ist das Parkieren gemäss dauerenden Verkehrsanordung verboten.[4]

Siehe auch

Fotos

Lage

Die Karte wird geladen …

Einzelnachweise

  1. Gebundene Ausgabe De Sandbüeler 2006-2011 in der Handbibliothek Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  2. ZO 7. Dezember 2015
  3. ZO 10. Dezember 2018
  4. Amtliche Publikation Verfügung, Abteilung Sicherheit Wetzikon, 30. Januar 2019