Robert Werner Schreinerei

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
1975
1976

Chronik

1951 Kauft Robert Werner die Zimmerei Scheibling's Erben. Diese war 1865 von Adolf Scheibling an der Stationsstrasse 73 gegründet worden.[1]

1956 und 1963 Vergrösserung des Betriebs durch ein Lagergebäude (1956) und den Anbau eines zweigeschossigen Werktattgebäudes (Abbundhalle) und eines zweigeschossigen Zwischenbaus als Lager (1963).[1][2]

1986 Gibt Robert Werner sein Geschäft auf.[3]

In den ehemaligen Räumen der Schreinerei Werner richtet sich die Artdecor Möbel AG ein.[4]

Siehe auch

Pläne

Dokumente/Pressespiegel

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Fragebogen für Firmen, Robert Werner, Holzbau, 1973, im Firmenarchiv Archiv Ortsgeschichte
  2. Bericht zuhanden der kantonalen Baudirektion, Bauamt Wetzikon, 18. Januar 1963
  3. ZO 10. September 1986
  4. ZO 20. September 1986