Heimatspiegel

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Der Heimatspiegel ist eine illustrierte Beilage zur Zeitung «Zürcher Oberländer» der Zürcher Oberland Medien AG, die einmal im Monat erscheint. Bis 1978 erschienen mehrere Themen in einem Heft. Ab 1978 ist jedes Heft mehr oder weniger einem bestimmten Thema des Zürcher Oberlandes gewidmet. Im Archiv Ortsgeschichte Wetzikon befindet sich ein Heimatspiegel aus dem Jahre 1928 und alle weiteren Ausgaben bis in die heutige Zeit.

Inserat Freisinnige 31. Dezember 1928 über den Sinn des Heimatspiegels

Redaktor/-innen

  • 1965-1971 Kübler F.
  • 1971-1971 Rogger Walter
  • 1971-1972 Squindo Herbert
  • 1973-1974 Wirz Peter
  • 1975-1975 Badilatti Marco
  • 1977-1981 Weinmann Hans Rudolf
  • 1982-1983 Keller Susanne
  • 1984-1986 Véron Marc
  • 1987-1991 Cortesi Antonio
  • 1992-1995 Haas Erwin
  • 1996-1998 Sticher Bettina
  • 1998-2001 Müller Jan Jesse
  • 2001-2006 Reichlin Bernadette
  • 2006- Bagattini Anne (Suter Anne)

Literatur

  • Heimatspiegel 1/1994 Spiegelt der «Heimatspiegel» überhaupt noch die Heimat? - Geschichte der Publikation. Autor: Erwin Haas.

Weblinks

Heimatspiegel als Jahresband gebunden erhältlich / Zürcher Oberland Medien AG, aufgerufen November 2013