Bahnhofstrasse 21 23

Aus Wetzipedia
(Weitergeleitet von Bahnhofstrasse 21 23)
Wechseln zu:Navigation, Suche
2008

Chronologie

1745 Entstehungsjahr.[1]

Hermann Stadtmann (*26. Juli 1818 in Grüningen; †14. März 1864) wohnte in dem grossen Hause «Café-Central», das ihm gehörte.[2]

1977 Per 9. August übergibt Erich Epple nach 65jähriger Familientradition den Damen- & Herrensalon an Margrit Schneider.[3]

1972

1990er Jahre Für kurze Zeit war Sam's Pizza-Land 1997 hier zu Hause.[4]

2004 Im sanft renovierten Ladenlokal (ehemals Boutique Marianne) führt Thea Ruckstuhl die Boutique «Thea's» mit Designermode für Freuen.[5]

2016 Margrit Ehrsam führt den Coiffeur Treffpunkt seit 39 Jahren, 1977 übernahm sie den Salon von Erich Epple.[6]

Spezielles

Hatte Coiffeur Epple viele Kunden im Coiffeur-Salon, so schickte er einige zum Warten ins Café Central nebenan. Kam die Reihe an jene, so ging er hinüber und rief ihnen. Nach dem Gottesdienst war sein Barbiersalon geöffnet, so dass Kirchgänger eintreten konnten. Stammkunden hatten ihre eigenen Rasierbecken, Pinsel und Messer, die beim Coiffeur deponiert waren.[7]

Ansichtskarten

Fotos

Einzelnachweise

  1. Internet, GIS Stadt Wetzikon, aufgerufen am 24. März 2017
  2. Gustav Strickler: Verdienstvolle Männer vom Zürcher Oberland, Seite 201
  3. ZO 5. August 1977
  4. Foto im Strassendossier im Strassenarchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  5. Wetziker Spiegel August 2004
  6. regio 25. August 2016
  7. Erinnerungen Paul Bachmann, 1991