Alpenblick Restaurant

Aus Wetzipedia
(Weitergeleitet von Alpenblick)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Restaurant Alpenblick Unterwetzikon, 1973

Restaurant Alpenblick, allgemeine Informationen

1978 Nach einer Renovation lädt die Familie H. Wetzel zur Neueröffnung.[1]

1982 Am 1. April eröffnet Pino Salice mit seinem Partner Max Bochsler unter dem Namen «da Pino» ein Spezialitäten-Restaurant.[2]

1989 Hildi und Walter Peter übernehmen per 20. Okotber den Alpenblick.[3]

2007 Ein frischer Wind im Alpenblick titelt der Wetziker Spiegel in der Augstausgabe. Die neue Wirtin heisst Astrid Hurni. Sie betreute in den Jahren 1972-1976 und von 1984-1988 die Gäste im ehemaligen Café «Rägebögli» an der Bahnhofstrasse 105_107. Von 1988 bis 2000 wirkte sie als Wirtin im Restaurant Bahnhof Kempten und später in der Metzg Kempten.

2014 Am Freitag, 12. Dezember wird der Betrieb eingestellt. Der Alpenblick an der Grüningerstrasse soll 2015 einem Neubau weichen. Die Wirtin Astrid Hurni geht mit 70 Jahren in Pension. Damit verabschiedet sie sich nach 42 Jahren vom Wirten in Wetzikon.[4]

Abbruch Alpenblick, 28. Oktober 2016

2016 Ende Oktober wird das Haus abgetragen. Es weicht für einen Neubau «Alpenblick» mit 9 Eigentumswohnungen.[5]

Siehe auch

Ansichtskarten

Fotos

Einzelnachweise

  1. Inserat ZO 6. Oktober 1978
  2. ZO 2. April 1982
  3. ZO Inserat 18. Oktober 1989
  4. regio 18. Dezember 2014
  5. Bauherr Mabag AG, 8406 Winterthur