AV-Medium:Die Brücke von Mitrovica

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Brücke von Mitrovica

Beschreibung

Inhaltsangabe:

Der Film begleitet Arbnora (eine Albanerin) und Marica (eine Serbin), die in der Schweiz leben, auf ihren gemeinsamen und getrennten Wegen in ihre Heimatorte, die beide in Kosovo liegen. Ihre Völker sind verfeindet, darum drehen sich die Gespräche und Gedanken unterwegs um Themen wie Schuld, Versöhnung, Stolz und Nationalismus. Werden sich Arbnora und Marica auf der Brücke der geteilten Stadt Mitrovica die Hand reichen? Ein Dokument eines Dialoges entlang den Wunden des Krieges. Ein Film von Christian Labhart in Koproduktion mit SF DRS.

Schlagworte:

Daten

Allgemein
Typ Film
Genre Fehrnsehproduktion
Sprache Deutsch
Ort Wetzikon / ZH
Zeitrahmen September 2002
Hinweis Keiner angegeben.
Kontext
Autor(in) Christian Labhart
Entstehungs­jahr 2002
Hinweis Weltpremiere: Januar 2003
Technik
Träger (Original) Anderer Träger
Träger (Bestand) MP4-Datei
Dauer 51 Minuten (51:00)
Farbe Farbfilm
Ton Tonfilm
Seiten­verhältnis 4:3
Länge Nicht angegeben.
Hinweis Keiner angegeben.
Sonstiges
Bestand Filmarchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
Signatur F71
Zugang vor Ort zugänglich
Hinweis Keiner angegeben.

Verweise

Lizenz

urheberrechtlich geschützt
Dieses audiovisuelle Medium ist urheberrechtlich geschützt.

Siehe auch