AV-Medium:Bim Chorber Max

Aus Wetzipedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bim Chorber Max

Beschreibung

Inhaltsangabe:

Roland Glättli aus Hinwil besucht den Korber Max Isler in seiner Werkstatt in Robank (Wetzikon). Der Film zeigt die Entstehung eines Korbes von Anfang bis zum Ende. er dokumentiert das Korberhandwerk und porträtiert Max Isler, der aus einer Familie stammt, in der das Handwerk von Generation zu Generation weiter gegeben wurde.

Schlagworte:

Ansicht

Daten

Allgemein
Typ Film
Genre Sachthemen
Sprache Deutsch
Ort Wetzikon / ZH
Zeitrahmen 2012
Hinweis Keiner angegeben.
Kontext
Autor(in) Dieter Hitz
Entstehungs­jahr 2012
Hinweis Zofa Team Dieter Hitz, Robert Brunner, Irene Tobler
Technik
Träger (Original) DV-Band
Träger (Bestand) MP4-Datei
Dauer 21 Minuten (21:00)
Farbe Farbfilm
Ton Tonfilm
Seiten­verhältnis 16:9
Länge Nicht angegeben.
Hinweis Drei Kameras im Einsatz
Sonstiges
Bestand Filmarchiv Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
Signatur F120
Zugang online zugänglich
Hinweis Keiner angegeben.

Lizenz

„Creative-Commons“-Lizenz
Dieses audiovisuelle Medium ist lizenziert unter der „Creative-Commons“-Lizenz

Namensnennung – Nicht-Kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Schweiz.

Siehe auch