1991

Aus Wetzipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1990 < 1991 > 1992

  • 7. April Abstimmungstelefon auf Gemeinde neu eingerichtet. (Qu. Archiv)
  • 25. April Die Volg-Filiale Schöneich, Kreuzbühlstrasse 29, hat zum letzten Mal geöffnet. 100 Personen demonstrieren vor dem Laden gegen die Schliessung u.a. mit Transparenten «Volgsnah z'Fuess gah s'Quartier im Räge la». (Quelle ZüriOberland Nachrichten 25. April 1991)
  • 15. und 16. Juni Der Industrielehrpfad Uster Uster-Aathal-Stägen und Bäretswil-Neuthal-Bauma feiern Tage der offenen Tür. (Qu. Archiv)
  • 20. Oktober Oscar Fritschi, Chefredaktor Zürcher Oberländer, wird Nationalrat für die Freisinnige Partei FDP. (Qu. Archiv)


1991 ohne genaues Datum

  • Wetzikon lädt die auswärtigen Gemeindebürger zur 700-Jahre-Feier der Schweiz ein. (Qu. Archiv)
  • Kirchgemeinde Seegräben löst sich von Wetzikon. (Qu. Archiv)
  • Im Kindergarten wird die 5-Tage-Woche eingeführt. (Qu. Archiv)
  • Im Februar wird A/B-Post eingeführt, Brief kostet 80/50 Rp. (Qu. Archiv)
  • Billettsteuer wird abgeschafft. (Qu. Archiv)
  • Abfallmenge pro Kopf: 410 kg. (Qu. Archiv)