Eggstrasse 11

Aus Ortsarchiv
Share/Save/Bookmark
Wechseln zu: Navigation, Suche
2016

Chronologie Dreifachturnhalle Zentrum[Bearbeiten]

2009 Die Die Oberstufenschulpflege bildet eine Planungsgruppe, die sich mit der Zukunft der beiden Turnhallen des Schulhauses Egg befasst. Nach 40 Jahren intensiver Nutzung sind die Hallen am Ende ihrer Nutzungsdauer angelangt.[1]

Die Oberstufenschulpflege plant den Bau einer neuen Dreifachturnhalle an der Stelle der alten Turnhallen. Sowohl Primarschulpflege als auch die Politische Gemeinde haben ihre Mitwirkung am Projekt zugesagt. Ein Info-Abend findet am 1. September in der Alten Turnhalle statt.[2]

Auch die Sportvereine bekunden ihr Interesse an der Dreifachturnhalle.[3]

An der Gemeindeversammlung vom 22. September genehmigen die Stimmberechtigen einen Kredit von 260'000 Franken zur Durchführung einer Planersubmission für eine Dreifachturnhalle auf der Egg.[4][5]

Baustart Erweiterung Schulanlage und Mehrzweckturnhalle Zentrum, Juni 2013

2010 Geplant ist eine Turnhalle mit einer Mehrzwecknutzung, die den aktuellsten Magglinger-Normen entspricht. Vorgesehen sind eine längs angeordnete Zuschauertribüne sowie Garderoben und Innengeräteräume für Schulen und Vereine. Für die Mehrzwecknutzung sind eine mobile Bühne, ein multifuntionaler Raum sowie ein grosses Foyer mit Office geplant.[6]

Die neue Mehrzweckturnhalle Zentrum nimmt Gestalt an und wird von der Baukommission vorgestellt. Die Wahl fällt auf das Projekt «à deux cordes» der pool Architekten aus Zürich.[7][8]

An der Gemeindeversammlung der Wetziker Sekundarschulgemeinde stimmen die 108 Anwesenden, dem Planungs- und Projektierungskredit über 905'000 Franken, einstimmig zu.[9][10]

2011 Die temporäre Baukommission der Sekundarschule Wetzikon-Seegräben, in der auch die Primarschule und die Politische Gemeinde vertreten sind, hat ein Bauprojekt erarbeitet. Es zeigt sich, dass die Kosten deutlich höher ausfallen werden. Es ist von 19,5 Millionen statt 14 Millionen die Rede.[11][12]

2012 Das Bauprojekt Mehrzweckhalle und Schulhauserweiterung Egg nähert sich der Abstimmung am 23. September. Neu ist die definitive Planung einer Tiefgarage.[13]

Vor der Abstimmung gibt das Projekt noch einmal zu reden. Die Grüne Partei stört sich daran, dass eine Tiefgarage mit lediglich 18 Parkpläzen gebaut werden soll.[14]

Die Resultate der Abstimmung vom 23. September[15]:

Kredit 4 Millionen Franken als Beitrag der Politischen Gemeinde - 3124 Ja / 2388 Nein
Kredit 5 Millionen Franken als Beitrag der Primarschulgemeinde - 3074 Ja / 2419 Nein
Kredit 23,520 Millionen Franken für Erweiterungsbau Schulhaus Egg sowie Neubau Mehrzweckturnhallen mit Tiefgarage - 3245 Ja / 2616 Nein
Kredit 300'000 Franken für die Installation einer Photovoltaikanlage - 3733 Ja / 2072 Nein
Juni 2013

2013 Die Bauarbeiten mit den Rückbauten sind bereits seit dem April im Gange. Der Spatenstich wird am 14. Juni vollzogen.[16]

Im Mai wird eine Traglufthalle für den Sportunterricht aufgestellt. Sie hat eine Höhe von 8,5 Metern, ist fast quadratisch und etwas mehr als 30 Meter lang. Sie ist in zwei Einheiten unterteillt.[17]

2014 Am 27. Juni wird die Aufrichte gefeiert.[18]

2015 Die Bauarbeiten kommen planmässig voran. Ab Mitte März steht die Dreifachturnhalle für den Turnunterricht und als Trainings- und Wettkampfarena für die Sportvereine zur Verfügung.[19][20]

Während des Stadtfestes findet am Samstagmorgen, 4. Juli die Einweihungsfeier und Eröffnung der neuen Dreifachturnhalle Zentrum statt. Unter den Gratulanten ist auch SP-Regierungsrat Mario Fehr.[21][22]

Fotos[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ZO 26. Februar 2009
  2. regio 27. August 2009
  3. Tages-Anzeiger 3. September 2009
  4. Weisung, Gemeindeversammlung 22. September 2009
  5. ZO 15. Januar 2010
  6. ZO 15. Januar 2010
  7. ZO 24. Juli 2010
  8. Tages-Anzeiger 26. Juli 2010
  9. ZO 28. September 2010
  10. Tages-Anzeiger 28. September 2010
  11. ZO 30. Juni 2011
  12. Tages-Anzeiger 30. Juni 2011
  13. ZO 25. August 2012
  14. ZO 15. September 2012
  15. Abstimmungs- und Wahlprotokoll vom 23. September 2012, erschienen im Zürcher Oberländer am 28. September 2012
  16. ZO 15. Juni 2013
  17. ZO 10. Mai 2013
  18. ZO 28. Juni 2014
  19. Pressemitteilung der Sekundarschulpflege Wetzikon-Seegräben vom 14. Januar 2015
  20. ZO 22. Januar 2015
  21. ZO 2. Juli 2015
  22. 6. Juli 2015