Attribut:P Hat Kurzbeschreibung

Aus Wetzipedia

Hat KurzbeschreibungAttribut:P Hat Kurzbeschreibung

Bezeichnung

Dieses Attribut hat die Bezeichnung „P Hat Kurzbeschreibung“.


Beschreibung

Speichert die Kurzbeschreibung einer Person. (Deutsch)

Datentyp

Dieses Attribut hat den Datentyp „Text“.

Unterattribut

Dieses Attribut ist ein Unterattribut von Attribut „Hat Kurzbeschreibung“.

Unterhalb werden 20 Seiten angezeigt, auf denen für dieses Attribut ein Datenwert gespeichert wurde.
A
Er führte mit seinem Bruder Karl Hirzel das Bauunternehmen Gebrüder Hirzel. Er war Kantonsrat, [[Gemeinderat]], [[Gemeindepräsident]], Präsident der Werkkommission und Ehrenmitglied des Sängerbundes.  +
Er war gelernter Schneider und baute nach der Pensionierung ein eigenes Marionettentheater auf.  +
Er arbeitete in der Spinnerei [[Hans Heinrich Ryffel|Ryffel]] in Glattfelden, war Oberst und wurde früh Vorstandsmitglied des Schweizerischen Spinner-, Zwirner- und Weberverbandes.  +
Die Ehefrau des [[Helios]] Gründers Fritz Pulver schrieb Gedichte unter dem Pseudonym „Frau Marianne“.  +
Er war der erste vollamtliche Verwalter des [[Spital|Spitals Wetzikon]] und sass von 1954 bis 1970 im Gemeinderat, ab 1962 als Gemeindepräsident von Wetzikon.  +
D
Er betrieb von 1974 bis 2008 eine eigene Tierarztpraxis in Wetzikon und war Präsident der Antiquarischen Gesellschaft.  +
E
Er war Gemeinderat, Gemeindepräsident und Kantonsrat und daneben in zahlreichen Ämtern tätig wie im Verwaltungsrat der Aktienbuchdruckerei Wetzikon und Rüti oder in der Bankkommission der Schweizerischen Volksbank, Kreisbank Wetzikon.  +
Sie war Mitglied des Kunstforums und lebte seit 1949 in Wetzikon.  +
Er war [[Gemeindepräsident]], Bezirksrichter und Statthalter des Bezirkes Hinwil.  +
Er wohnte an der Ettenhauserstrasse 17 in Wetzikon. Er besuchte die Primarschulen in Kempten und die Sekundarschule im [[Bachtelschulhaus]] bei den Sekundarlehrern [[Jakob Furrer]] und Heinrich Bühler.  +
Er war Inhaber der [[Ernst Weber AG]], Bezirksrichter am Bezirksgericht Hinwil und von 1986 bis 1998 Gemeindepräsident von Wetzikon.  +
Er war Promotor der Oberländer Arbeiterbewegung, Strafvollzugexperte, SP-Politiker und Redaktor, „eine Stimme auf die man hörte im Oberland“.  +
Er lernte den Beruf des Steinbildhauers in Schaffhausen und war als Kunstmaler Mitglied des [[Malerkollegium|Malerkollegiums]] in Wetzikon.  +
Er war Gründungsmitglied des Malerkollegiums Wetzikon.  +
F
Sie ist eine Schweizer Langstrecken- und Crossläuferin und arbeitet bei der Stadtverwaltung Wetzikon.  +
Er war Lehrer und verfasste im Auftrag der Lesegesellschaft Oberwetzikon die Geschichte der Gemeinde Wetzikon.  +
Er war der Gründer der Franz Brozincevic & Cie (später AG) und produzierte Nutzfahrzeuge der Marke [[FBW]].  +
Er war Dekorations-, Holz- und Marmormaler mit eigenem [[Jensen Wetzikon GmbH |Betrieb]] in Kempten und präsidierte den Werkmeisterverein. Er war Mitglied im Männerchor Kempten, Sängerbund und Gewerbeverein und Gründer des [[Räbeliechtliumzug]]s.  +
Er arbeitete als Fotograf in einem Atelier an der Tödistrasse 24 und war Präsident des Turnvereins.  +
Er war ein bekannter Fotograf in Unterwetzikon  +

Bezeichnung

Dieses Attribut hat die Bezeichnung „P Hat Kurzbeschreibung“.


Beschreibung

Speichert die Kurzbeschreibung einer Person. (Deutsch)

Datentyp

Dieses Attribut hat den Datentyp „Text“.

Unterattribut

Dieses Attribut ist ein Unterattribut von Attribut „Hat Kurzbeschreibung“.