Züri Oberland Märt

Aus Ortsarchiv
Share/Save/Bookmark(Weitergeleitet von Züri-Oberland-Märt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chronologie[Bearbeiten]

1968 Am 17. Dezember gibt die Bevölkerung an einer Gemeindeversammlung grünes Licht für den Bau eines grösseren Migros-Ladens in Wetzikon.[1]

1973 Erteilt der Gemeinderat der Migros die erste Baubewilligung für den Neubau in Oberwetzikon, der Kanton hebt diese wegen Tangierung des Grundwasserspiegels auf.[2]

1977 Die Migros legt im März ein reduziertes Projekt vor. Im Juni liegt die Baubewilligung (mit einigen Vorbehalten) vor.[3]

1979 Wird der Bau des MMM Züri-Oberland-Märt auf dem ehemaligen Chilbiplatz an der Bahnhofstrasse 151 in Oberwetzikon begonnen. Allerdings verzögert sich das Vorhaben, da ein Rekurs eingereicht wird.[4][5]

1980 Im Juni kann wieder gearbeitet werden für den MMM Wetzikon. Bis Ende des Jahres soll der Rohbau des Geschäftshauses fertiggestellt sein.[6]

1981 Am 15. Mai wird Aufrichte gefeiert. Vertreter der Migros, des Generalunternehmers Göhner AG, der Wetziker Behörden und der Arbeitsgemeinschaft Locher-Hirzel-Weilenmann halten Ansprachen an die 300 Anwesenden.[7][8]

1981

Noch sind die Handwerker am Werk, doch die neue Klubschule wird bereits am 28. Oktober eröffnet. Sie umfasst rund 1100 Quadratmeter; Sekretariat/Administration, Klubschulcafé, Schulküche mit Essecke, 6 Sprachzimmer, 1 Sprachlabor, 1 Mehrzwecksaal, 1 Nähatelier, 4 Ateliers für kunstgewerbliche und handwerkliche Kurse.[9]

Migros bei der Eröffnung 1981

Am 29. Oktober findet die Eröffnung des MMM Züri-Oberland-Märts. Zentrumsleiter ist Otto Ledergerber.[10][11][12][13]

Pro Monat verzeichnet der Züri Oberland Märt rund 10 Ladendiebstähle, aus diesem Grund werden modernste Farbvideo-Überwachungsanlagen installiert. Im November werden Einkaufswagen mit Depot-System eingeführt.[14]

1992 Im April tritt Urs Müller seine Stelle als Geschäftsführer an.[15]

1996 Vom 30. Oktober bis zum 2. November feiert der Züri-Oberland-Märt sein 15jähriges Bestehen. Es sind 14 Fachgeschäfte eingemietet.[16]

1998 Die Migros Ostschweiz will den Züri-Oberland-Märt umfassend modernisieren. Sie beabsichtigt hierfür 20 Millionen Franken zu investieren. Das Zentrum soll übersichtlicher gestaltet werden. Baubeginn ist für Mitte Januar vorgesehen. Während der Umbauphase wird der Verkauf fortgesetzt.[17]

1999 Umbau des Züri-Oberland Marktes. Vom 2. bis 4. Dezember Neueröffnungstage nach Totalumbau für 31 Millionen Franken.[18][19]

2000 Der Discounter Pick Pay ersetzt den ehemaligen Star Discount. Nach rund zweiwöchiger Umbauzeit hat das neue Geschäft Ende August wieder geöffnet.[20]

2001 Vom 1. bis 3. November wird das 20-Jahre-Jubiläum gefeiert.[21][22]

2002 Neueröffnung im Oberland-Märt: Am 26. September öffnet eine Tschibo Filliale.[23]

2004 Wiedereröffnung des Pick Pay's am 27. Mai nach einem Verschönerungs-Umbau.[24]

2006 Der Züri-Oberland-Märt feiert vom 26. bis 28. Oktober sein 25-jähriges Bestehen.[25][26]

Das Parkhaus soll aufgestockt werden und die Parkplätze von 450 auf 558 erhöht werden.[27]

2009 Die Migros kann nun doch nicht soviele Parkplätze bauen wie vorgesehen. Das Verwaltungsgericht stützt eine Einsprache des Verkehrsclubs der Schweiz VCS.[28]

Am 27. November öffnet das seit eineinhalb Jahren sanierte Parkhaus wieder.[29]

2011 Feiert der Märt am 27. Oktober seinen 30. Geburtstag.[30]

2012 Der 48-jährige Marcel Epper übernimmt die Geschäftsführung des Zentrums.[31]

2016 Vom 8. bis 10. September feiert der Oberland Märt sein 35-Jahre-Jubiläum.[32]

Fotos[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schreiben vom 19. Juni 1978, Genossenschaft Migros Winterthur/Schaffhausen
  2. Eintrag Datenbank Archiv Ortsgeschichte Wetzikon
  3. Schreiben vom 19. Juni 1978, Genossenschaft Migros Winterthur/Schaffhausen
  4. ZO 18. August 1979
  5. ZO 22. Mai 1980
  6. Brückenbauer 3. Oktober 1980
  7. ZO 18. Mai 1981
  8. Brückenbauer 29. Mai 1981
  9. Inserat ZO 1981
  10. Dokumentation Züri-Oberland-Märt Wetzikon, 29. August 1981 Genossenschaft Migros Winterthur/Schaffhausen
  11. ZO 18. Mai 1981
  12. ZO 29. Oktober 1981
  13. ZO 30. Oktober 1981
  14. ZO 19. April 1991
  15. Anzeiger von Uster 24. September 1992
  16. ZO 29. Oktober 1996
  17. ZO 13. November 1998
  18. ZO 6. November 1999
  19. ZO 2. Dezember 1999
  20. ZO 26. August 2000
  21. Wetziker Spiegel Oktober 2001
  22. ZO 2. November 2001
  23. Inserat ZO 2002
  24. Flyer Pick Pay 2004
  25. ZO 28. Oktober 2006
  26. Wetziker Spiegel Oktober 2006
  27. Tages-Anzeiger 18. August 2007
  28. Tages-Anzeiger 24. Oktober 2009
  29. ZO 24. November 2009
  30. ZO 27. Oktober 2011
  31. ZO 29. Februar 2012
  32. regio 1. September 2016